Beiträge von Tc

    Den Vorstadtindianern fällt immer was ein.Die Bürste macht ja Sinn,

    dann werden kleine heranwachsende Bäume verschont.Was das Fahrrad soll?

    Keine Ahnung.

    Wegen den Mondpreisen der BW Endersbrenner in der Bucht,vielleicht interressiert es den einen oder anderen wie

    die aufgebaut sind und was man machen muss un die wieder wie neu zu bekommen.

    Der Mensch nennt sich zwar bei Youtube Mr Patina, hat aber in diesen Fall alles wie neu gemacht.

    Das hat der Forumskollege total aus den Zusammenhang gerissen um nen Jahr alten Beitrag

    von mir ganz woanders zu kommentieren.Das ist erstens total hinterfozzig dem Thema und den ganzen

    Forum gegenüber, zwotens jemand muss eine 1 Jahr lange Leitung haben,

    zudem ist das was er schreibt Schweinkram.Wenn Leute ne Petition starten,

    ob das nun Sinn macht oder nicht, dann liegt denen das Thema am Herzen.

    Es gibt aber so ein paar Störenfriede die meinen Schweinkram wäre das Thema.

    Nein, es hat jeder Tread sein eigenes Thema und weder Schweinkram noch

    Lagerfeuerromantik ist der Titel.

    Was hat bitteschön, wenn ich Äh,die Leute regen sich auf weil denen ihr Allradhabitat abhanden gekommen ist schreibe,

    dich dazu veranlasst jetzt einen auf Schwanzvergleich im Gelände zu machen?

    ...und erst die "Gedienten", deren Standort 25 Meter Luftlinie vom Schwesternwohnheim entfernt lag... (16./Fernmelderegiment 33)

    ...und die dort als Heimschläfer praktisch Dauernachtwache hattenB:)

    (gell TC...)

    Das ist 40 Jahre entfernt vom Zitat und Welten vom eigendlichen Thema.

    Ich glaub bei dir stimmt was nicht.War der Bär schon mal bei dir?

    Das mit den 50 jahre alten Werkzeug kann man hier ja fast als Regel ansehen,

    Deshalb die bemerkung mit den gelaserten Werkzeug,ist wahrscheinlich nur 20 Jahre alt.

    Vom Prinzip aber das selbe,gutes Werkzeug billig abgegriffen.

    Wie war das früher mit dem Werkzeug nochmal,ach ja so war das.

    4th.jpg

    Na wenn das gelasert ist,dann ist ja noch gar nicht soo alt.

    Aber verchromen und dann das Chrom weglasern, erscheint

    mit nicht so logisch.Da hätte man die Arbeitsschritte

    anders koordinieren müssen.

    ohne es in eine politische Diskussion ausarten zu lassen, die Sahara gehört halt jemandem und dann ist die Frage halt aucvh, wem gehört der dort produzierte Strom ;)


    Das geht nicht ohne Politik,die Afrikaner bekommen da natürlich auch Strom von ab.

    Da ist noch genug Platz für ganz Afrika und halb Asien.

    Schlimmer ist dann die Terrorgefahr,ein Staat der da unten Revolution macht und

    dann können die das abwürgen, so wie der Russe uns den Gashahn zudrehen kann.

    Aber hinsichtlich des Klimawandels,müssen alle an einen Strang ziehen.Wenn genug

    Energie da wäre,könnte man den ansteigenden Meeresspiegel abpumpen, entsalzen

    und aus der Wüste blühende Landschaften machen.Da hätten die bestimmt auch nix gegen

    einzuwenden.Was man dann macht Wasserstoff oder was anderes,ist dagegen Peanuts

    und alles technisch lösbar,selbst wenn man 5 Jahre lang kein Stahl zur verfügung mehr hätte

    weil der dann da gebraucht wird.Das ist sogar alles dem Kapitalismus nicht entgegenstehend,

    wenn man Klimafreundlichkeit mit intregiert.Danach können die von mir aus auch anfangen

    selbstfahrende Autos oder Roboter für alles zu bauen.Es muss denen klar sein das das

    Priorität hat.Da kommen keine Ufos und bringen uns Alientechnik,das müssen wir schon

    selber lösen.

    Nö,in der Sahara kann man auf einen ziemlich kleinen Gebiet, genug Strom für ganz Europa produzieren.

    Aber man investiert lieber in selbstfahrende Autos und wartet bis nen Liter 12 euro kostet.

    Das mit den schwarzen Dienstgradabzeichen hatt ich ihm im Stivas Wahnsinn in der Bucht erklärt.

    Er dachte das es blaue Luftwaffenschlaufen nur mit Schwinge geben muss, bei den Pullover oder der

    Ganzjahresjacke hat das Heer nachgezogen und die schwarzen eingeführt.

    Ob diese jetzt genau von der KKB kommen oder so ein Ebaykram sind, kann ich so schlecht

    vergleichen.Aber da es sie gibt und entgegen Ebaygewohnheiten, was besseres als

    was schlechter gemachtes ist,ist es anzunehmen das man die so auch erwerben kann.

    Ist wohl auch was neues,die Vorschriften ändern sich nicht so schnell wie der

    Ist-stand,wär auch Blödsinn wieder was neues zu drucken nur wegen diesen

    Dingern.Es gibt sie und wahrscheinlich hat da auch keiner was gegen.

    Hier noch ein Beispielfoto.Welche sehen hochwertiger und vermutlich

    echt aus?

    s-l1600.jpg

    Was hat dein Bild von 1968 mit den 80ern zu tun,wo ist der Link oder Verweis.

    Ich hab selber darauf hingewiesen das Deutsche

    nur zu Ausbildungszwecken in die Legion dürfen,

    ansonsten sind sie der deutschen Staatsbürgerschaft

    verlustig gegangen,Wehrdienst in einer fremden Armee

    und du wirst verhaftet beim betreten von deutschen Boden.

    Mit dem wissen im Hinterkopf lässt du Leute raten,raten,raten.

    Das hättest du alles vorher sagen müssen,weil das nicht nur ein

    Rangabzeichen ist, sondern du da eine Person mit verbindest.

    Ich schrieb das er dann 5 Jahre in der Legion gewesen sein muss,also ist das ne knappe Nummer

    und dein Bild gibt ausser 1968 nix her.Ne einfache Jahreszahl ist das was auch auf jeden Grabstein steht,

    also ich weiss nicht warum du nich damit rausrückst.Das hätte einen von uns, schomal die

    Marine von vorneherein ausgeschlossen.So kann man auch Leute beschäftigen.

    Wir haben deinen Vater ja nicht gekannt, aber man kann das ausrechnen.

    Und Leute die dir helfen wollen zu diskreditieren, bringt dich das weiter?

    Das würde dann 5 Jahre Legion bedeuten, bevor er beim Bund angefangen hat.

    Ist es denn so schwer sein Geburtsdatum rauszufinden?Was der ausgefressen hat

    um zur Legion zu gehen,will ich gar nicht wissen.