Beiträge von axor30

    hallo,
    biete hier ein neues steckfenster, welches ich gefunden habe, nachdem ich eine dachundichtigkeit beseitigt habe. leider ist der karton dabei aufgeweicht.
    eigentlich sollte es an einen MAN630 passen, wenn nicht, bitte ich um korrekturhinweise, ob es nicht zum magirus gehört





    eigentlich sollten es um die 100€ bringen

    danke kradfahrer, das ist doch mal ne ansage.
    laut meinem herren, ist die note 2 gerechtfertigt.


    dann werde ich die halt mal putzen und in ordnung bringen und dann mal mein glück versuchen, den preis für die note 2 zu bekommen.


    grüße
    axor

    hallo zusammen,
    das sind zwar keine Militärmaschinen, hoffe aber trotzdem, hier eine kompetetnte Antwort zu bekommen, da ich von der Materie eigentlich keine Ahnung habe.


    Es geht um eine Zündapp Comfort Bj 53 und eine Puch SGS 250 BJ 54.
    Diese stehen eigentlich gut da, laufen und Tüv wird auch kein Problem werden. Die waren bis vor 2 bis 3 Jahren noch angemeldet. Dann konnte der alte Herr nicht mehr, bzw. ich musste einen Riegel davor schieben, da dies einfach nicht mehr gut ging. Ich selbst bin nur ein bis zweimal gefahren, da aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen ich daran nicht wirklich Spass hatte.


    Nun sollen diese Maschinen in ein neues Zuhause.


    Was wäre denn ein realistischer Preis pro Maschine?
    Mein alter Herr kann jeden Cent gut gebrauchen und deshalb möchte ich auch nicht über den tisch gezogen werden, wie z.B die gibts wie sabd am Meeer, da gibts keinen Mark dafür, die ist nur Schrott (ok , dass seh ich selber, dass es so nicht ist)
    Anders ist es auch , das ich keine 10.000 pro Maschine verlangen kann, sonst stehen die noch in 20 Jahren.


    Wäre nett, wenn mir da mal jemand einen Tip gebe.


    Sollte hier jemand interesse haben, an einer nicht Militärmaschine, so kann er sich gerne Melden. Denke , dass die Maschinen auch hier ein nettes Zuhause finden können.


    hier noch Bilder, wie ich Sie aus der Versenkung geholt habe. Nicht geputzt und nicht poliert






    na toll, 450 km eine strecke.
    hätte interess an dem kessel, den rest darfste behalten.
    bloß, wie kommt der in meine richtung?


    als bier würde ich 24x0,33 von der badischen staatsbrauerei rothaus vorschlagen, so hat sogar noch der staat was vom dem tauschgeschäft, da ja sonst keine steuern fällig wären :-)


    vielleicht haste ja ne idee.
    gruß axor

    hallo zusammen,
    ich weis nicht , ob sich das zwischenzeitlich geändert hat, wegen eu recht usw. und da ich keinen tieflader mehr fahre, bin ich nicht up to date.
    wir sind im grenzgebiet zu frankreich beheimatet und der damalige kollege ist mit dem reduzierstück da rüber gefahren.
    mit dem ergebnis, anhänger stehen lassen, anderes zugfahrzeug besorgen. dann noch gleich geld vom chef mitbringen für das ticket.
    da waren diese reduzierungen im schwerlastbereich nicht zugelassen.
    wie gesagt, ob die reduzierung im ausland nun auch überall zugelassen ist, weis ich nicht, damals war es jedenfalls nicht.


    gruß
    axor

    hallo zusammen,
    kurze frage zu einem glass 1,5 to anhänger.
    vielleicht habe ich ja einen denkfehler im system, hab aber auf die schnelle nicht wirklich alles nachprüfen können.
    ich habe ja den natostecker als stromkabel dran. an der deichsel befindet sich eine 7 polige steckdose.
    an meinem lf 16 ist ebenfalls der 7 polige stecker als 12v abgabe. habe beide miteinander verbunden.
    ich habe an den rücklichtern die 24v birnchen gegen 12v bereits ausgetauscht. leider ohne erfolg. nichts geht.
    an dem stecker habe ich nun gesehen, dass ein kabel vertauscht war.
    die blinkerkontrolleuchte im fahrzeug bemerkt den anhänger, aber der blinkt nicht.


    woran liegt das, dass hinten nix ankommt. muss ich da noch was anderes ändern? im schaltkasten ist ja nur die verkabelung und zwei sicherungen, die funktionieren.


    woran liegt das bzw. wie habt ihr das gelöst? ein adapterkabel von 7pol 24v Fahrzeug auf den 7pol stecker Anhänger (ist ein anderer 7 pol stecker am lf)


    die lüsterklemme macht keinen so wirklich guten eindruck mehr , die werde ich auf jedenfall tauschen aber ob das der grund ist ?


    tips sind immer willkommen


    grüße und schönen 2ten advent

    so,
    wieder mal ein bisschen zeit gehabt, versicherungen abgeklappert und dann doch bei der alten leipziger gelandet :top:
    grobe 200 mit teilkasko
    also versicherungsbescheinigung, tüv-gutachten und brief geschnappt und ab zur zulassungsstelle
    10:20 dort eingetroffen und ab in die warteschlange. der empfang ist auch gleichzeitig die telefonseelsorge :| 3 leute vor mir
    10:35 ich bin dran, kurz mein begehren geäußert und die wartenummer und ein formular für bankdaten usw. bekommen.
    10:40 aufruf zum schalter....... geht ja flott :H:
    10:41 am schalter. sachbearbeiterin ca. 20j. alt kennt nur standartzulassungen :pinch:
    10:45 alles erklärt, sie fragt am nachbartisch ......kollegin meint: so-kfz privat nicht möglich und feuerwehr auch nicht ;,(
    10:47 ich frag mal den chef
    10:50 alles ok, aber nur ein jahr tüv. ich: klar passt schon , mach mal
    10:51 wo ist der kfz schein? den bekam ich nicht ausgehändigt (da ich kein autohändler bin und nicht so viele autos bis dato hatte, dachte ich, der schein wird eingezogen. war früher so)
    10:53 kein schein , keine zulassung. erst eidesstattliche erklärung, ich kann nicht, da nicht ausgehändigt.
    10:55 dame ruft in zulassungsstelle koblenz an, warteschleife
    10:57 ich soll den eigentumsnachweis erbringen mit dem kaufvertrag. der liegt zu hause :|:|
    10:58 ich mach mich auf den heimweg
    11:25 nach langer suche wieder in der zulassungsstelle, vebeg schrieb abgegeben. sie wieder zum chef damit
    11:30 wieder anruf in koblenz, die zulassungsstelle muss ok geben von meineren habe ich das schon :H:
    11:35 in koblenz noch keine entscheidung, ich soll in den wartebereich
    11:51 die sachbearbeiterin kommt zu mir
    11:52 sie übergibt mich an eine andere sachbearbeiterin
    11:55 die zulassung beginnt
    12:10 verlasse ich die zulassungsstelle mit h-kennzeichen unter den armen :juhu:


    kurzer blick in die papiere: SO-KFZ Löschfahrzeug


    ich glaube, ich werde der netten dame noch mal meine aufwartung machen, da sie wirklich sehr kundenorientiert gehandelt hat und denen in koblenz feuer gemacht hat :an::an:
    ab sofort hat der /die dicke (noch kein name für das lf ) kennzeichen ohne gelben rand und ich kann wann ich will unnötig diesel verbrennen :thumbsup::thumbsup:
    :thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:

    hallo horst,


    hier ist schon ein gutes forum, nette , hilfsbereite und kompetente menschen sind hier unterwegs.


    für dein fahrzeug würde ich aber das blaue forum empfehlen. da sind die spezialisten der bullen unterwegs.


    suche einfach nach der allrad lkw gemeinschaft oder dem maggi-deutz forum.


    da wird dir mit sicherheit geholfen.

    ich habe erst vor 2 wochen mein magirus 170er getüvt


    TÜV + AU + §23 oldtimer Gutachten in Summe 181 Euro


    Alles beim Tüv Süd erledigt


    Dauer: 1,5 Stunden, da er auch ein paar Daten recherchieren musste :thumbup:

    leider nein, werde ihn versuchen in der nächste wochezu holen. kommt ja drauf an, was für arbeitszeiten der typ hat, der ihn mir übergibt.
    werde dann schon nachfragen, wo das ganze gerödel geblieben ist, da ja in der ausschreibung steht, mit teilen einer feuerwehrausrüstung.
    so ganz leer sollte er dann nicht sein.
    aber das ist dann eh nebensächlich.
    was will ich mit einer schiebleiter? ist zwar schön, ne 14m lange leiter zu haben, dazu brauch ich dann aber immer 3 mann. die hab ich nicht so oft.
    und mit ner ts8 steh ich ja, wie bereits geschrieben, auf kriegsfuß. die mögen mich einfach nicht und verweigern das anspringen.


    ich freu mich schon, wenn ich dann beim tüv vorfahre. hab ja gelesen, das das ne lustige veranstaltung wird, wenn man mit nem lalülala auto kommt und ein h-gutachten und noch so-kfz status will.

    danke mal für die antworten..
    die winterverkleidung muss eh ab da nicht gefällt. naja im winter halt zweckmäßig. Und wenn das mit dem kat-schutz stimmt, dann nehm ich den vorwurf des ersatzdienstes natürlich zurück :^:


    das mit dem arbeitsscheinwerfer wusste ich jetzt nicht. aber mit den ts 8 steh ich eh auf kriegsfuß. wir haben zwar keine magirus sondern nur die mit den vw industriemotoren. und die bekomme ich fast nie zum laufen. drecksdinger mit der komischen kurbel.


    ansonsten werd ich mal das blaue forum mit meiner anwesenheit beglücken

    hallo zusammen,
    nachdem der 630er vor einiger zeit ein neues zuhause gefunden hat, habe ich nun ersatz gefunden, welcher familiengerecht ist. leider in der farbe rot und hat den militärdienst verweigert.
    170 d11 bj81 und 30tkm. das ganze gabs bei der vebeg für 2700€. denke, der preis passt.
    muss ihn nur noch in mendig holen.


    an die profies hier:
    wie kann ich gurte nachrüsten. vielleicht hat ja einer von euch auch kinder und nun das problem, wie den kindersitz befestigen.


    gibts für sowas auch anleitungen wie ne tdv, um ggf. reparaturen selbst und ohne probleme durchzuführen?


    und hier noch die bilder:











    hallo zusammen,
    hat mal jemand einen zivilen PKW der amerikanischen Streitkräfte gekauft? ich meine da jetzt nicht ausergewöhnliches wie einen Krankenwagen , Bus oder LKW. Mir geht es da z.B. um nen Ford Focus. Die gibts ja auch in Deutschland und ich gehe mal davon aus, dass der auch hier gebaut wurde, genau so wie die Mercedes Vito. Laut Vorgaben, können da bis zu 40% Zoll drauf kommen. Ist das echt so hoch?
    Dann wären die Fahrzeuge für mich uninteressant, da mit Zoll zu teuer.
    Vielleicht hat ja jemand schon so mal was gekauft und kann mich da etwas aufklären.

    1,5 t Glas Einachsanhänger, Druckluftgebremst, mit Kögel Pritschen Aufbau. Die Plane ist nich original Bundeswehr und hat keine risse.
    Anhänger hatte noch keine zivile Zulassung, Bescheinigung der Bundeswehr ist dabei. Anhänger hat die Nato- sowie eine zivile Zugöse. Zuzüglich gibt es noch die TDV und Ersatzteilliste dazu. Preisvorstellung 499€










    dann hör mal lieber auf fabi. hier im schwarzwald ist es schön, gibt es einiges zu sehen.
    mit nem lkw wirds bestimmt teurer als 100 euro, da er im lkw schon etwas platz wegnimmt


    und ein zeitfenster wäre ja auch noch verhandelbar

    die sind wirklich in nem guten zustand. der hans eberhard von der ig man630 wollte sie ja auch, aber mehr wie ich hole sie ab kam auch nicht dabei rum. deshalb dachte ich, das es die noch wie sand am meer gibt und die von den 1017er pritschen da auch passen.
    naja, dann wünsch ich dem alex viel glück, das er sie dann auch bekommt (9 Leute beobachten die auktion).