Beiträge von benzschrauber

    Im markierten Bereich hab ich einen Riß vermutet; aber wenn die Kübelfelge keinen Hump hat (und den seh ich ned wirklich), dann ist das ein großes F...

    ne, ein Riß ist da nicht, es ist auch keine Kübelfelge und was du mit "ein großes F..." meinst erschließt sich mir nicht,

    aber genau da wollte ich drauf hinaus.

    Schlauchlose Reifen mit Ventil montiert auf Felgen ohne Hump.


    Hab nicht schlecht geschaut als ich die Samstag runter genommen hab.


    Aber ich glaub du bist nicht der erste,

    Kein Schlauch in der Kübelfelge

    patrick war schneller, zwar nicht so ausführlich denke ich er meinte genau das. ;-)


    patrick

    wenn du mir deine Adresse per PN schickst gibt es die versprochene Postkarte ;-)

    Okay.
    Meiner ist eher nix für Erwachsene, aber vielleicht auch ein Tagesbild wert.


    Kam letztens ein Bekannter vorbei und gab den ab mit den Worten: „Hier ist noch von meiner Mutter, ist ja vielleicht was für wenn die Kinder hier in der Werkstatt sind.“


    Gestern gabs dann endlich ein wenig Regen



    ich mach noch mal ein neues Foto bei klarem Wetter. Versprochen


    dann sieht man auch im Hintergrund was ich eigentlich zeigen wollte. :engel:

    Leider kenne (kannte) ich jemanden der die Nacht in seinem Bus wegen dieser Standheizung nicht überlebt hat.

    Teilemarkt und Oldtimertreffen Bockhorn?

    Allerdings schon im vorigen Jahrtausend?


    da wars auch die Standheizung!

    Deswegen ist meine im T2 auch abgeklemmt und ich habe keinerlei Ambitionen die zu reaktivieren

    Lieber frier ich. :engel:

    .......bereits große Teile des Eidertals gekauft und sich selbst überlassen.

    tja, das ist das Problem einer Kulturlandschaft, die kann man nicht einfach sich selber überlassen.


    Würde man das beispielsweise mit der Heide machen, würde die verschwinden und es würden Birken- und Kiefernwälder entstehen,

    ist auch ganz hübsch, aber halt keine Heide mehr. :schulterzuck:

    Im Garten?

    jupp,


    wobei Garten definitionsbedürftig ist,

    das Grundstück wird durch einen Knick (typisch für Schleswig Holstein) geteilt, da ein Teil eines Feldes dem "Garten" zugeschlagen wurde.


    Die Orchidee steht seit fünf Jahren im Knick und blüht dieses Jahr das erste Mal

    Oder nimm einen kleinen Tank von dem direkt der Schlauch zum Vergaser geht, der muss halt nur etwas höher als der Vergaser hängen, damit umgehst du Benzinpumpe, Tankleitung usw.


    wenn die Pumpe nicht ansaugt muss es nicht unbedingt an derselben liegen.
    hab auch lange gesucht bis ich (allerdings bei einem Auddowagen) die ab und an verstopfte Stahlleitung als Fehler ausgemacht hatte

    Der Benzschrauber nu wieder.



    Vielleicht einfach mal den Volvo `ne zeitlang in die Ecke schieben, macht doch eh nur Verdruss, der olle Schwede. ;-)

    jaja, der Jozi nu wieder. ;-)


    recht hat er, aber soo einfach ist das alles nicht.

    es wär ne tolle Sache und von der Entfernung nun wirklich nicht weit, so dicht wird's so schnell nicht wieder sein,

    aber es ist eben auch nicht realistisch.


    und der olle Schwede macht nun was er soll und viel Spaß.

    Jetzt kriegt er noch neue Sommerpuschen und dann soll es das erst mal gewesen sein.

    Immerhin brauch ich den um damit zur Arbeit zu kommen. :schulterzuck:


    Da is ja auch noch der Landy der bis Boostedt fertig sein soll.

    Manchmal kommt man wirklich ins Grübeln ob es nicht an der Zeit wär sich etwas zu reduzieren.

    da kamen doch grad ein paar Bilder mit der Frage:

    "willst du dir die abholen"


    na klar!

    keine Ahnung was das ist, aber ich hol's ab.


    scheinen Achsen eines Selbstbauanhängers zu sein.

    Gebrauchen tue ich die nun nicht wirklich, aber ich fand die Felgen der linken Achsen vielversprechend:



    jemand ne Idee was das sein könnte?



    scheinen 20 Zoll Felgen zu sein

    erneut ein Update (dies mal hoffentlich abschließend)


    Nachdem auch die elektrische Benzinpumpe mit den gleichen Symptomen zu kämpfen hatte, hab ich die Leitung zwischen Tank und Pumpe noch mal in beide Richtungen mit mehr als 8 bar durchgeblasen.


    und seitdem macht der Auddowagen was er soll. :thumbsup-blue:


    Letzte Woche zwei Mal zur Arbeit damit gefahren, Rückbau auf mechanische Pumpe und Samstag damit nach Brokstedt!

    bisher ca. 400km Pannenfrei gefahren, das sollte es nun eigentlich gewesen sein.


    Wie es aussieht hatten wohl irgendwelche Rückstände in dem Rohr dafür gesorgt dass sich dieses zusetzte. :deck:


    :mech: