Beiträge von TDV

    Hallo,


    das ist eine Momentaufnahme bei der Beladung.


    Das ist kein abfahrbereiter PKW für den Bereich der öffentlichen Straße.


    Auf unserem Betriebsgelände (65'000 m²) können wir fahren, wie wir wollen.


    Ich werde meine Tochter bitten, beim nächsten Mal ein Foto zu machen,

    wenn die Zurrgurte angebaut sind, und sie beabsichtigt die öffentliche Straße zu benutzen.



    ...

    Hallo,


    so sieht dann der Einsatz aus:


    .


    Dafür benutzt meine Tochter keinen Anhänger,

    und ich will die Sauerei nicht im Kofferraum haben.

    (Wo ja sowieso das KDOW-Einsatzmaterial lagert.)


    ...

    Hallo,


    wir haben 3 Stück Mercedes A170 CDi im Gebrauch.


    Keiner schleudert irgendwie.

    Schon gar nicht vor laufender Kamera.


    Mit 70,- EUR war der Träger bezahlbar.

    Dazu ein paar Alu-Profile, 2 Spurhalteleuchten und ein wenig Farbe.


    Dafür kaufe ich keinen zusätzlichen Anhänger,

    nur weil die Kid's partout keinen BE-Führerschein machen wollen.

    Unser Fuhrpark ist hinreichend groß.


    Tausende sind davon in Deutschland in Benutzung.

    In Europa wahrscheinlich zehntausende.


    Wenn man die Stützlast der AHK beachtet, gibt es nix zu meckern.


    Ist halt nur 'für den kleinen Hunger zwischendurch'.



    ...

    Hallo,


    nein.

    Die Aussage ist falsch.


    Ich darf zitieren:

    "Wie bereits angesprochen gibt es in Deutschland keine Verordnung oder ein Gesetz, welches angibt,

    wie schnell man mit einem Fahrradträger auf der Straße unterwegs sein darf.

    Die meisten Hersteller beziffern die Maximalgeschwindigkeit auf 120 km/h.

    Manche Modelle gibt es auch mit Angaben von 130 km/h zu erwerben.

    In der Schweiz gibt es zwar ebenso wenig eine bestimmte Geschwindigkeitsbegrenzung für Autos mit einem Fahrradträger,

    hier sind jedoch die Vorschriften, um einen solchen überhaupt am Auto anbringen zu dürfen deutlich strenger geregelt.

    Die generelle Maximalgeschwindigkeit für Autos auf Autobahnen ist 120 km/h.

    Für bestimmte Fälle kann diese dann aber weiter reduziert sein, z.B. Fahrzeuge mit Anhänger oder Wohnmobile.

    In Österreich muss man zunächst ein drittes Kennzeichen auf dem Auto anbringen, um den Fahrradträger anbringen zu können.

    Da es jedoch in vielen Ländern verboten ist ein drittes Kennzeichen anzubringen, hat auch diese Methode ihre Nachteile.

    Generell gibt es jedoch in keinem der Länder eine gesetzliche Regelung der maximalen Geschwindigkeit."



    ...

    Hallo,


    na spätestens, wenn ich den Träger an unseren dritten A 170 vorne ankuppele,

    und ihn damit zum Frontträger mache,

    ergibt sich eine andere Sichtweise.


    O.K., ich muß dann die Fz-Länge in den Papieren um 80 cm erweitern.

    Aber das ist ja nur eine Formsache.



    ...

    Hallo,

    Den kompletten Scheibenrahmen in VA herzustellen wäre konsequent :daumenhoch:

    Zu Studentenzeiten habe ich mal das VW-Werk in WOB besichtigt.


    Am Ende: Fragestunde.


    Meine Frage:

    Mein Golf Bj 1976 rostete schneller, als man fahren konnte.

    Daher würde ich vorschlagen die Autos bei VW demnächst aus ChromNickelStahl herzustellen.


    Antwort von VW:

    Ich würde doch kein 10 jahre altes Auto fahren wollen.


    Wenn der Mann wüsste, daß mein Jupiter dieses Jahr 57 wird ...



    ...

    Hallo,


    das ist doch Verbundsteinpflaster.


    Also ein Landdienstposten.


    Also: "Der Kommandeur".


    Oder eben: "Die Kommandöse".


    Wobei am Kaserenzaun bisher immer stand: "Der Standortälteste"


    Naja, oder die weibliche Form: "Die Standortoma"



    ...

    Hallo,

    Also, ich hoffe doch sehr, dass bei der Polizei Strafanzeige wg. Betruges gegen die vermeintlichen Käufer gestellt wurde. Das hat der Anwalt hoffentlich empfohlen. bei solchen Betrugsdelikten sollte das immer das erste sein, was man tut. Bei Post von der Staatsanwaltschaft und einer Befragung durch die Polizei wurde schon so manch ein Schmalspurbetrüger nachdenklich..

    Habe ich auch schon hinter mir.


    Über ebay in Bayern etwas eingekauft.


    Schon die Staatsanwaltschaft hat es eingestellt.

    "Es wäre keine Wiederholungsabsicht erkennbar."

    "Kein öffentliches Interesse an einer Strafverfolgung."


    ...

    Hallo,


    ich will ja den Enthusiasmus nicht trüben,

    aber das mit dem Mahnverfahren hat noch div. Hürden.

    Ein einfacher Widerspruch führt zum Ende.

    Dann landet man doch im 'stinknormalen' Zivilprozeß.

    Den hätte man auch gleich anfangen können (um sich das Geld (und die Zeit) für das Mahnverfahren zu sparen.)

    Selbst wenn der Mahnbescheid durch geht, kann der Schuldner immer noch Vollsteckungsgegenklage erheben.

    Und wenn man den ganzen Prozeß (über zwei Instanzen und über drei Jahre) dann gewonnen hat,

    heißt das noch lange nicht, daß man an Geld oder Teile kommt.

    Sind die inzwischen verhökert, bleibt nur Geldersatz.

    Wie hoch stellt dann ein Gutachter fest.

    Im Zweifel hat der Schuldner dann kein Geld.

    Dann bleibt man auf ALLEN verauslagten Gerichts- und Anwaltskosten hängen.

    Die kann man dann zwar 30 Jahre lang vollstrecken,

    aber das endet dann so ähnlich wie bei den Berliner Clan-Familien.

    Jedem gehör alles, niemandem gehört etwas.


    ...

    Hallo,


    nach meiner Meinung muß das eine Vorserienausführung sein.


    - Es fehlt oben das zweite druchlaufende Rohr.

    - Es gibt anstelle von 3 nur 2 Halterungen für Nebelbecher.


    Die Schanzwerkrkzeuge gehören auf die Haube.

    Wenn die diesbezüglichen Halter abgebaut sind,

    müsste sogar der TÜV ein Einsehen haben.


    Man muß die E-Winde ja nicht einstecken.



    ...

    Hallo,


    Vor 3 Jahren hatte ich mal geschrieben:


    "Hallo,


    bei 50 m ist es sinnvoll, am Ende einen

    20 Liter Kessel hinzubauen.


    Die Installation dann in 22 mm.


    Wegen der Entwässerung das Gefälle

    der Leitung in Richtung Endkessel.

    Den Endkessel mit Entwässerungsventil

    bauen.

    Als Endkessel ein LKW Ersatzteil nehmen."


    Ich sehe schöne große Manometer,

    aber weder Endkessel noch Entwässerungsventile.



    ...

    Hallo,

    Ja, ich habe mir unterschiedliche Filter (verschiedene Filtereigenschaften nach Farbcode) vom Hersteller Dräger bestellt. Leider sin die noch nicht angekommen. Hoffentlich passen die-ich bin aber zuversichtlich-die waren nicht gerade billig.

    Aber wer schön sein will, muss leiden-und bevor ich mir so nen Lappen ins (schöne) Gesicht schnüre-lieber so.


    Ich sage immer: schöne Männer wie wir, sind die wahren Verlierer der Maskenpflicht.

    Wenn es Filter mit RA-Gewinde (=Rd40) sind, passen sie.


    Kombinationsfilter mit 3 Jahre Restlagerdauer kosten in ebay derzeit etwa 18,- EUR per Stück.


    Zum Üben reichen die fabrikneuen, aber überlagerten Polnischen Filter für 6,90 EUR von Räer.


    In unserem Haushalt hat jeder seine eigene Dräger Nova Vollsichtmaske.

    Dazu einen Polnischen Filter.

    Im Fall eines Wohnungsbrandes kann man dann vernünftig das Haus verlassen.

    Denn: Nach zwei Atemzügen im Rauch ohne Maske ist man tot !


    ...

    Hallo,

    Eine Zulassung, ohne Bedürfnis für ein Schutzklassefahrzeug, ist hierzulande kaum möglich.

    Woher kommt diese Behauptung ?

    Gibt es eine Quellenangabe ?


    M.W. kann jeder sein Auto panzern, wie er will.


    Wenn er es bezahlt, bekommt er auch das Sicherheitspaket gegen Ansprengen.


    Bei der Vebeg landen immer wieder Sonderschutzfahrzeuge im Verkauf.


    Die Libanesischen Clan-Bosse in Berlin sind immer ganz interessiert.



    ...

    Hallo,


    nun noch die Farbkennungen.


    P3 ist unspektakulär.


    Spannend sind Filter mit schwarzem Ring.

    Die helfen nämlich auch gegen CO.

    Leider sind das die teuersten,

    und haben den größten Atemwiderstand.

    Da reden wir über 80,- EUR pro Stück.


    Deswegen habe ich davon auch nur zwei im Bestand.



    ...


    .

    Hallo,


    für privat würde ich bei Räer einkaufen.


    Die P3 Filter mit RA-Gewinde aus Polnischer Produktion sind zwar überlagert,

    aber als Partikelfilter jobben die noch Jahrelang.


    https://www.raeer.com/shopexd.asp?id=46976


    Selbst beim Wohnungsbrand sind sie um Längen besser,

    als ein nasses Handtuch.


    Vielleicht sind die letzten Beiträge zuviel Theorie.


    Aber als Mitglied von vier Feuerwehren, und als Chef von zwei Feuerwehren

    habe ich ein klein wenig Ahnung.

    Wer keine Lust auf die Theorie hat, braucht es ja nicht zu lesen.

    Nicht, daß ich hinterher wieder Mecker bekomme,

    man wolle sich nur profilieren.



    ...

    Hallo,


    wer noch eine "Volksgasmaske" mit Filter und original Segeltuchtasche haben will,

    ich habe noch eine (siehe Foto).


    Zu den Dräger Masken:


    Normalerweise braucht ja sowieso jeder in Deutschland eine Maske.


    Warum ?


    Na, wegen den Rauchgasen bei einem Wohnungsbrand.

    Nach 2 Atemzügen im Rauch ist man tot.

    Die wenigsten Menschen verbrennen, die meißten ersticken.

    Bis die Feuerwehr kommt, ist eine Viertelstunde rum.

    Das ist mehr als 2 Atemzüge.


    Also lagert meine Reserve im Schlafzimmer.

    Da stehen 2 fabrikneue, gelbe Dräger Nova und 4 Filter in Bereitschaft.

    Es gibt Frauen, die mögen solche technischen Geräte nicht in den Schlafzimmerschränken.

    Aber in der Werkstatt oder im Schuppen nützen sie nix, wenn das Wohnhaus brennt.

    Dann braucht man zum Flüchten eine Maske.



    ...


    .


    .


    .

    Hallo,

    Radio Erivan:

    Im Prinzip ja, aber es kommt auf das angebaute Kuppelstück an.


    Dräger Nova Vollsichtmasken sind DER Klassiker unter den zivilen Atemschutzmasken.


    Man kann sie in Schwarz oder in Gelb bekommen.

    Wahlweise mit den Anschlüssen:

    - RA Rd40-Gewinde

    - M45x3-Gewinde

    - Dräger-Steckanschluss


    Sind also 6 Varinaten.


    Zwei Sorten Sichtscheiben sind möglich.


    Macht dann 12 Varianten.


    Die Sichtscheiben kann man selbst wechseln.

    Aber Achtung, es gibt auch Kunststoffeinfassungen.

    Das ist die Billig-Ausführung für Handwerker und Industrie.

    Bei Feuerwehr und THW sind nur Metallfassungen zulässig.


    Man kann natürlich die Bebänderung auch noch von Schwarz auf Gelb wechseln.

    Das wäre eine preiswerte Möglichkeit die Gewinde zu unterscheiden.


    Bei Dräger bekommt man alle Teile auch einzeln.

    Das Ausatemventil sollte alle 6 Jahre erneuert werden.


    Auer / MSA sind gleichwertig zu Dräger.

    Die gibt es m.W. aber nur in Schwarz.


    Zivil sind Schwarz und Gelb üblich.


    Militärisch ist Gelb natürlich Blödsinn.

    Deswegen sind die BW-Masken oliv.

    Wegen der Sicherheit von mehreren Augengläsern haben Mil-Masken IMMER zwei Sichtscheiben.

    Die neue 2000er-Maske der BW hat einen Filtern der exzentrisch gelagert ist.

    Da kann man ihn zur Seite drehen, wenn man mit Handwaffen schießt.



    ...

    Hallo,


    zu den Filtern mit RA-Gewinde:


    Die Filter haben 2 (!) Verschlüsse.

    Hinten einen Schraubverschluß und vorne einen Abreißverschuß.


    Es werden im WWW Filter angeboten, wo beide Verschlüsse fehlen.

    Die sind Müll.


    Es gibt überlagerte ABC-Filter der Bundeswehr.

    Die haben einen roten Farbring - grob mit Lackfarbe.

    Die werden zu Übungszwecken bei der Bundeswehr ausgegeben.

    Als P3-Filter jobben die noch 50 Jahre.

    Wenn beide Verschlüsse UND die Plombe dran sind kann man die Bedenkenlos kaufen.


    So ein Filter jobbt etwa 8 Studen.

    (Es gibt auch zivile Filter für 16 Stunden.)

    Man tut gut daran, wenn man solche Filter nur in Teilzeit genutzt hat,

    ihn vorne wieder zu verschließen.

    Dann kann man ihn auch an den Folgetagen weiter verwenden.

    Bleibt er offen diffundiert die Luft durch,

    und der Filter ist nach ein paar Tagen Müll.



    ...

    Hallo Männer,


    also dazu habe ich hier doch schon zweimal geschrieben.


    Konzentriere ich mich auf Masken mit RA-Gewinde.

    Seit den Zeiten der Wehrmacht haben (Gas)Masken ein 40mm-Rundgewinde.

    Das nennt sich heute RA-Gewinde.

    Nicht zu verwechseln mit dem M45x3-Gewinde an den Masken der Feuerwehr für schweren Atemschutz.

    ALLE Bundeswehr ABC-Schutzmasken haben ein RA-Gewinde.

    Es gibt Feuerwehrmasken, die ein RA-gewinde haben.

    In meiner Betriebsfeuerwehr habe ich ein Kotingent solcher Masken für den leichten Atemschutz.

    ALLE Bundeswehr-ABC-Filter sind P3 Filter.

    Meine Filter sind alles P3 Filter.

    Damit man von außen gleich sieht, welches Gewinde die jeweilige Maske hat,

    habe ich Dräger-Nova-Vollsichtmasken in GELB beschaffft.


    Unsere Gemeinefeuerwehr besitzt KEINEN leichten Atemschutz.

    Irgendwann werden sie in Quarantänewohnungen kommen,

    oder Infizierte aus Wohnungen heraustragen müssen.

    Ich sehe es schon kommen,

    daß sie dann bei mir zum Leihen kommen.


    Es gibt P3-Schraubfilter Rd40 für Atbeiten in staubiger Umgebung die P3 können,

    und KEINE chemische Reinigung machen.

    Die kosten etwa 5,- EUR per Stück.


    ....


    .

    Die Masken in meiner Betriebsfeuerwehr:

    .

    .


    .