Beiträge von Rybezahl

    "Laufns, noa!
    So richtig schön auf bayerisch, sah aber aus wie die Korsen bei "Asterix auf Korsika". :D ;)
    Nahkampfausbildung im Sauwaldhof ("Rückwatts foit"), dann raus auf die Wiese und wenn dieses blöde hinfallen immernoch nicht lief ->
    Schotterweg...


    Dieser Dialekt ist eine der wenigen Sachen, die sich mir eingebrannt haben... :D

    Und die Urkunden?
    An der Schule geklaut?


    Meine Urkunde ist in A5 und für den Springer gabs nur die ATN und das Abzeichen, keine bunten Bilder...


    Warst Du da mal stationiert oder auch nur Lehrgangsteilnehmer?
    Ich war übrigens über Pfingsten '87 da unten, nicht 86. Hab mal nachgerechnet. Da hats dann nochmal kurz auf die Tipis geschneit und wir durften die Ordonnanzen spielen für das Bauernbesänftigungsessen. Weil die Fernspäher immer die Stacheldrähte geknackt haben nachts beim O-Marsch und die Jungbullen abhauten :D :D. Beim Schauspringen hats unseren Hörsaal-Leiter beim Sauwaldhof hinten in das Wäldchen gehauen. Hat sich ganz schön wehgetan, der Herr Oberleutnant ex- Hauptmann.
    Namen hab ich vergessen. Nur OFw Tischler weiß ich noch.


    Hast recht, der Lehrgang war so ziemlich das heftigste, was der Bund so mit mir gemacht hat.


    "Hörsaal stillgestanden!---Kehrt!---Bücken!----Guten Morgen, Ihr Arschlöcher!!!" :# :# :#


    Zurück zum Thema: Also nix mit goldenem Abzeichen...
    Hätte bestimmt schick ausgesehen auf meiner XXXL-Jacke :D

    Tach auch!


    Beim Stöbern im Netz habe ich heute gesehen, daß es wohl auch EK-Aufnäher aus "gelbem Garn" gestickt gibt.
    Kenn ich nicht. Mein Lehrgang war '86... :D
    Da gabs auch diese zwei Stufen EK I und EK II noch nicht...
    Bei uns wars ein Durchgang in Altenstadt.


    DeLuxe oder was? Ausbilder an der Schule? Größenwahn?


    Wer klärt mich auf?


    Danke!


    Thomas

    Was ist das Ziel?


    Spaßfahrzeug
    mit oder ohne TÜV?
    Problem wird der Rahmen werden...


    Bei "uns" (fahre selbst ein Vespa-Gespann) ist das immer ein großes Thema. Der TÜV trägt eigentlich nur den Rahmen/Unterbau ein, der Aufbau ist oftmals Eigenbau. Grade bei Eigenbau-Booten, wenn man kein originales mehr bekommt.


    Es gibt indische Nachbau-Beiwagen , die vom Stil her sehr Klassisch rüberkommen (Bonsai-Steib :D),den Rahmen kriegste bei "uns" immer vertickt.


    Schön Kanister dran, Ersatzrad und MG-Halterung: Fertig ist das BW-Kradschützen-Bike!! :# :D


    Meld Dich , dann schick ich Dir die Kontakte.

    Die 16 ist die sog. MLC = Military Load Class.
    Du kennst sicherlich die Schilder an Brücken mit kleinen Panzern und Radfahrzeugen. Auch hier stehen Werte drauf. Diese darf dann das jew. Kfz nicht überschreiten. (Das war die ganz grobe Version :D)
    War auch grad ein Thema hier irgendwo.
    Hier mal schnell gegoggeld:
    MLC

    Regen, Wind, Ekelwetter in Trittau!!


    Und morgen Drückjagd in Meck Pomm...
    Nasser Ar.. und Spaß dabei! :D


    Wenn ich morgen Abend keine Wutz hier liegen hab, kommt wieder dies Gefühl auf: :| :|


    Ja, ja, die Winterstürme aus Polen....


    Ein Mecklenburger hier aktiv? Wie ist die gefühlte Vorhersage für den Raum Teterow?

    Eine Frage:


    Warum kann man bei manchen die "Service-Möglickeiten" sehen, bei anderen nicht?
    Ich wollte mich eigentlich auch nicht so festlegen (lassen), was ich leisten kann oder will. Man ist ja flexibel :D je nach Symphatie...

    Bei Buxtehude fällt mir nur ein ziiiieeemlich großer Arbeitgeber ein, der Flugzeuge sicherlich auch lackiert---irgendwann...
    Boeing isses aber nich, oder? :D :D :D


    Ein 400 M dauert aber noch...

    Meine unmaßgebliche Meinung dazu...:
    Heutiges 2-Takter-Öl (Motul z. B.) erlaubt sehr wohl ein geringeres Mischungsverhältnis.
    Einen Klemmer oder Fresser gibts immer dann, wenn der Ölfilm auf der Zylinderwand abreißt, sei es Ölqualität und/oder Drehahl.Ist eigentlich logisch, vor Allem in Verbindung mit der "Verdünnung" über den Sprit.


    ZUVIEL Öl ist aber auch eher kontraproduktiv, da hier das Gemisch ja auch "abmagert". Wo Öl im Gemisch ist, kann kein Kraftstoff sein.
    Gut... räuchert, stinkt (duftet :D), aber bei hoch- und damit höher-als-unsere-Zweitakter- gezüchteten Motoren ist das Ganze ein großes Thema.


    Weniger (Top)Öl=mehr explosives Gemisch=mehr Verschleiß

    Büffelhäute...
    Eine Schwarz-Bärenhaut hatten wir und trotz Mai auch noch eine Gänsehaut (Achtung: :D!)


    Wildschweinhäute kannste haben ab übernächstes Wochenende. Mußt nur hier hoch kommen, selber abschwarten (für die Nichtjäger: Das Fell abziehen 8o) und gerben lassen.


    Ich hab mir mal das Wiki von Clemens angesehen. Damit hatten sich meine Fotos erübrigt...
    Genauso gehts!


    Gruß


    Rybe

    Ich geh mal suchen auf der Backup-Festplatte.


    Ist aber ganz simpel.
    Iglu-Form ist klar.
    Kannst sonst ja auch eine Kiste bauen oder so.
    Die Indianer hatten einfach mehrere Planen darübergelegt,sahen aus wie vom LKW, innen lief das Wasser runter, also pottendicht!
    Kein bißchen Licht kam da rein.
    Draußen war ein weiterer Cree, der den Eingang verschloß, nachdem er uns die glühenden Steine reingerollt hatte.
    Zum Abkühlen zwischen den Aufgüssen gings in den Schnee :D



    Gruß


    Rybe

    Eine Indienersauna!!
    Kein Jux!
    War ich vor 3 Jahren drin in Kanada, wie wir die Keewatin Cree besucht haben:



    Weidenstangen, in Iglu-Form biegen, Durchmesser für 5 Personen gebückt "sitzbar". Mehrere Planen drüber, bis es pottenduster ist drin.


    Mulde in die Mitte.


    Vor dem Iglu großes Feuer, Steine (Kinderkopf-groß) rein, zum Glühen bringen. Ins Iglu rollen. Die leuchten wirklich richtig im Dunkeln. Wasser, Fichtennadeln, das übliche...



    Sauheiß ist es dann da drin...
    Zur Not hab ich Fotos.


    Gruß


    Rybe