Beiträge von deutzas

    Hallo Lorenz,


    da hab ich aber ganz große Ohren gekriegt. Kannst Du mir da vielleicht mal nen bißchen Hoffnung machen, wie ich meine Emma AE schneller krieg? Bei den AE müßte doch eigentlich mit dem Getriebe vom A schneller laufen, wegen der kleineren Räder, oder?


    Gruß

    Wahnsinn,


    da geht einem glatt der Puls durch. Frage ist, wielang die schon draußen stehen. Von anderen KFZ weiß ich, je länger, desto mehr muß man von einer Totalrenovierung ausgehen - in- und auswendig. Die olive Farbe ist dann nur noch Tarnung. Wenn man das Ding mittelfristig bewegen will, geht kein Weg an gründlich mit Arbeit und Einsatz von Geld vorbei.


    Aber sieht echt klasse aus. Ob von denen wohl noch einige Seilwinde haben, oder sogar Diffsperre (wie meiner). Das wär dann wohl was für Jay Dee.


    Grüße

    Dann aber ran, du bist doch noch jung. Scheiß Spruch von den "Alten", aber es ist was dran. Darfst Du eigentlich Dein Kettenteil ohne LKW Schein fahren? Bei uns gibts schon den LKW Schein ab 12 Werktagen im Crashkurs... .

    Leider hängen die Steckfenster meiner Emma etwas traurig nach außen, sodaß sich ein Spalt an der Oberseite ergibt, in den Regen und auch Fahrtwind eindringt. Ich habe schon versucht, sie für längere Fahrten unter das Verdeck zu friemeln, allerdings geht dann die Tür nicht mehr gut auf. Weiß einer, ob das mit neuen besser geht? Oder kann man die vorhandenen Hülsenbefestigung so überarbeiten, daß die strammer reingehen. Das wär erstmal meine Lösung.

    Gestern habe ich die Seilwinde mal probiert, ist warscheinlich noch nie benutzt worden. Mit dem Erfolg, daß sie sich in Stellung Ziehen verklemmt hat... . Wenigstens geht die Rutschkupplung. Auf dem Gehäuse ist ein Deckel, da ist warscheinlich Wasser eingedrungen... . Das werd ich erstmal gängig machen. Weiß jemand, ob die nur mit festgehaltenem Hebel einzieht und selbsttätig wieder anhält, wenn man den Hebel losläßt? Wenn nicht, wär das ja echt ein Mordwerkzeug, von den offenliegenden Seilrollen ganz zu schweigen. Als Sicherheitsfachkraft kräuseln sich da echt die Zehennägel.

    Hallo Lorenz,


    danke für die Antwort. Würdest Du Dich evtl. von dem Fahrschulverdeck trennen? Was gehört denn dazu? Nur der Verdeckadapter oder auch noch ne Sitzbank? Was soll das denn kosten?

    Hallo Axortreiber,


    ich hab auch ne neue Emma - und dto. keine Ahnung. Gut daß es so Leute wie Don Lorenzo gibt. Vieleicht kann man sich ja mal treffen. Ich bin aus OWL. Laß das bloß bleiben mit dem Axorsitz. Sieht echt sch... aus. Nen hartes Auto paßt nicht zu nem Warmduschersitz... . Hast Du nen Koffer oder Pritsche? Ich hab ne Pritsche mit Plane, Fzg. mit Seilwinde und Diff.-sperre. Meiner ist von der belgischen Armee, ist so grauoliv, etwas heller als die von der BW.


    Grüße und viel Spaß beim Schrauben.

    Hallo,


    hat sich eigentlich was bezüglich Fahrschulverdeck ergeben? Ich wäre dankbar für ein Bild oder und evtl. einen Kontakt, weil ich auch eins suche. Suche auch ein Thermostat. Alles für 630-er.

    Hallo Jungs,


    beim Thema Sächsische Schweiz kräuseln sich mir die Nackenhaare. Ist vom Ostwestfalen-Lippe ca. 500km entfernt. Das sind mit meiner Emma schlappe 10 Std. Ist zu schaffen, aber das Wochenende wird dann sehr kurz. Alternativvorschlag: Bei uns in der Senne bei Bielefeld gibt es einen tollen Truppenübungsplatz mit diversen weiteren Angeboten. Leider kann ich dazu nicht mehr sagen, bei Interesse kümmere ich mich gern mal.


    Übrigens, zum Thema Elektronik im Geländewagen, der MAN 630 von 1966 ist herrlich mechanisch-aber alles. Alles kernig, aus dickem Blech und funktioniert einfach.


    Gruß Deutzas