Beiträge von 24-volt

    Hallo,


    die Zündanlage des Pinzgauer 710/712 unterscheidet sich von der vom Iltis. Zündkerzen und Verteiler sind definitiv andere Teile (siehe Boschnummern). Die Kabel und die Spule mögen austauschbar sein, sofern die Schraubanschlüsse passen, da wird im Grunde ja nur Spannung erzeugt und durchgeleitet.


    Generell werden diese Iltis-Teile ja inzwischen in Gold aufgewogen (speziell die Verbindungskabel vom TZG). Das wird beim Pinzi genauso sein, daher sind solche Preise wie o.g. nicht ganz unrealistisch. Ist halt ein teures Hobby.


    Gruß


    24-volt

    Hallo,


    biete aus altem Lagerbestand Aufkleber für das AEG-Nachtsichtgerät.


    Text: BEI TAGESLICHT OBJEKTIVKAPPE NICHT ABNEHMEN


    Format: 50 x 10 mm

    Hersteller: AEG Telefunken

    Vers.-Nr. 5855-17-036-2032


    Versand per Brief möglich, Anholung in HH geht natürlich auch. Preis inkl. Versand als Brief (unversichert) 2,0 €


    Anfragen bitte per PN, Zahlung bevorzugt per Paypal für Freunde oder Banküberweisung.


    Schönen Gruß


    24-volt

    Hallo,


    verkaufe diese orig. Aufkleber zur Kennzeichnung des Batteriehauptschalters/Trennschalters, verbaut in vielen Fahrzeugen/Kabinen:


    Vers.-Nr. 9905-12-180-3033


    Versand per Brief möglich, Anholung in HH geht natürlich auch. Preis inkl. Versand als Brief (unversichert) 3,50 €


    Anfragen bitte per PN, Zahlung bevorzugt per Paypal für Freunde oder Banküberweisung.


    Schönen Gruß


    24-volt

    Hallo Jäger und Sammler,


    ich kann alle oben genannten Erfahrungen teilen. Meine Prognose ist: sobald das letzte lokale Wochenblatt/Umsonstblatt platt gemacht wurde (ich erinnere mich noch sehr gut an die "AVIS" in Hamburg - jeden Freitag ein Fest zum Stöbern für 1,70 DM) wird das Ganze sofort gebührenpflichtig. Ich zahle jetzt schon bei eBay 10% auf den VKP! Dann ist Schluß mit dem Spaß. Also genießt die Spinner solange es noch umsonst ist.


    Gruß vom Schnäppchenjäger


    24-volt

    Hallo,


    für alle BW-Fahrzeughalter (spez. die LKW-Fraktion) kann ich einige Halter/Befestigungen für die CEAG-Leuchte anbieten. Alter Lagerbestand, überwiegen in OVP.


    Versorgungsnummer: 2590-12-192-3167

    Hersteller: CEAG


    Fotos:



    Lieferung via Hermes-Päckchen für 4,30 € möglich. Preis 9,70 je Stck.


    Bestellung bitte via PN.


    Gruß


    24-volt

    Schönes Thema,


    wird vielleicht etwas politisch, aber jeder in diesem Land sollte gemerkt haben, dass mit der Währung etwas nicht stimmt. Der Warenkorb zur Ermittlung der Inflationsrate enthält im wesentlichen Güter des täglichen Verbrauchs. Da wir im Discountweltmeisterland Nr. 1 (dank ALDI, Lidl & Co) leben, ist der ermittelte Wert völlig irrelevant (einfach mal den Preisindex in Europa vergleichen, da ist z.B. Norwegen ganz oben und wir ganz unten), aber er beruhigt die Gemüter. Die Geldentwertung ist dramatisch und das Vertrauen in die Währung wird noch einige in den Ruin führen. Mein Konzept ist die Transformation von wertlosen bedruckten Papierscheinen in Sachwerte, z.B. Edelmetalle, Oltdimer, Luxusuhren, Immobilien usw. Da ich nicht der Einzige bin, der das macht, steigt die Nachfrage nach eben solchen Gütern und die Preise steigen (bei Immobilien z.B. völlig übertrieben, Stichwort "Blase"). Man braucht kein Prophet sein, um den kommenden Knall zu ahnen, lasst erstmal die Insolvenzwelle nach Corona kommen und die ersten Banken zusammenbrechen, mal sehen woher Olaf Scholz dann die Rettungsmilliarden holt, vielleicht aus Italien, Spanien oder Griechenland? Viele Milliarden können ja nicht übrig sein, nachdem er gerade gestern wieder 2,4 davon an die "notleidenden" Energiekonzerne überwiesen hat. Die werden sich dann damit bedanken, dass der Steuerzahler den Rückbau der atomer verseuchten Anlagen bezahlen darf. Gewinne privatisieren, Verluste sozialisieren.


    Seit Jahren verzweifeln meine Bankberater an der Lage. Sinnvolle Vorschläge, Fehlanzeige!


    Denkt darüber nach und bringt eure Schäfchen ins Trockene.


    Gruß aus der Finanzwelt


    24-volt

    Hallo Robert HB,


    habe mein G (461) vor Jahren direkt bei Herrn Sander in Elmshorn konservieren lassen. Gelegentliche Nachkontrolle ist zu empfehlen. Bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Da er das Zeug erfunden hat, habe ich ein gutes Gefühl bzgl. der Verarbeitung. Es gab sogar eine ausführliche Fotodokumentation der Arbeiten.


    Es gibt allerdings auch einige Anbieter, bei denen wäre ich vorsichtig. Den Auftrag würde ich nur erteilen, wenn der Betrieb sauber arbeitet. Als Hinweis noch: Der Wagen muss bis in den letzten Winkel absolut sauber und trocken und die Temperatur sollte mind. 15 Grad warm sein.


    Gruß


    24-volt

    Hallo Jochen,


    ein Einkauf bei Räer ist nichts für Ungeduldige. Ich plane immer ca. 14 Tage für die Abwicklung nach der Bestell-Email ein. Kann nur Gutes berichten, gute, preiswerte Ware und kulant bei Tauschaktionen (die genauso lange dauern).


    Also: Geduld


    Gruß von der Elbe


    24-volt