Beiträge von Sascha78

    Hier um die Ecke lief letzte Woche eine im Neuzustand aus, die ging dann für 70€ weiter weg....


    Hallo!


    Weiter weg bedeutet in diesem Fall dann wohl zu mir, denn genau diese Einheitslaterne steht nun vor mir! :dev:


    Ist gestern bei meinen Eltern angekommen, und aufgrund der Beschädigung an der Laterne von Kristian habe ich es heute kaum ausgehalten um nachzusehen ob alles heil ist, also schnell mal hingefahren, so wie das Paket geklappert hat, befürchtete ich schon das schlimmste! Glasscheiben sind noch alle heil, jedoch hat der Petroleumbrenner etwas abbekommen! Die Führung des Dochtes war ziemlich deformiert, habs grad wieder gerichtet, wenn ich Zeit hab muss ich sie unten auch wieder anlöten! :|


    Ansonsten ein top Teil!


    Könnte mir bitte auch mal jemand diese Unterlagen zukommen lassen? Die fehlem mir nämlich noch! Schon mal Danke im Vorraus!


    Gruss, Sascha

    Hallo!


    Leider habe ich selbst keinen Motor zum abgeben, aber bei Ebay ist momentan einer im Angebot, leider aber der 900er!


    Wir wissen ja leider alle wie es um die Mungamotoren bestellt ist, wenn mir mal einer günstig über den Weg laufen würde, dann würde ich auch einen auf Lager legen!


    Gruss, Sascha

    Hallo!


    Was mir mal so durch den Kopf ging:


    Ich hab mir das noch nicht so genau angesehen, aber es müsste doch mit etwas Geschick möglich sein, beim 1000er mit Originalzündung ,drei Verschraubungen von den abgeschirmten Zündkabeln (sofern defekte vorhanden, denn intakte sind dafür viel zu schade) inklusive der Keramikröhrchen und der Federn, an ein Ende eines universellen Zündkabel, das es ja als Meterware gibt, zu basteln, und am andern Ende einfach universelle Zündkerzenstecker anschrauben! Da ja alle Verschraubungen gleich sind, brauch man auch nur zwei der abgeschirmten Zündkabel! So könnte man für den Alltag auf die günstigen Zündkerzen ausweichen, und in Minutenschnelle alles wieder auf Original Abgeschirmt/Wasserdicht zurückrüsten!


    Müsste man mal versuchen, defekte Zündkabel hab ich noch liegen!



    Gruss, Sascha

    Hallo!


    Ich will mir ein Hensoldt Fero D 16 zulegen, aber für gute Stücke muss man da ja schon etwas hinlegen, und da es bei mir damit eher um, haben ist besser als brauchen geht, soll es natürlich schon technisch/optisch top sein, genutzt wird es eher selten!


    Also die Frage: Ist der relativ hohe Preis gerechtfertigt?


    Und weiss zufällig jemand hier, was der Beschaffungspreis pro Stück der BW damals so war?




    Gruss, Sascha

    Also die Bundeswehr hat die Autos sicher nicht noch vor der Aussonderung auf zivil umgerüstet, das musste der Erstbesitzer vor der zivilen Zulassung schon selbst erledigen! Da musste dann ja in den meisten Fällen ein Lenkradschloss als Diebstahlschutz nachgerüstet werden, und dabei wurde dann das original Zündschloss im Schaltbrett meist entfernt, bei meinem 4er ist beides vorhanden und funktionsfähig! Der original Lenkstockhebel im zivilen Munga hat neben den Warnleuchten auch noch einen zweiten Hebel rechts für das Fernlicht! Ich gehe mal davon aus, das hier ein Blinkerhebel aus dem Traktorzubehör, der einfach nur um die Lenksäule gespannt wird, nachträglich verbaut wurde und in diesem Zuge der original Blinkerschalter entfernt wurde, um wenigstens etwas mehr Fahrkomfort in den Munga zu bekommen! :lachuh:


    Was mir mal als "Profi" so auffällt ist, das er zwar die Griffmutter am Lenkrad hat, aber am Scheibenrahmen normale Sechskantschrauben statt der Griffschrauben! Als Fehlteile fallen mir mal neben den fehlenden Tarnscheinwerfern und des Tarnbremslichtes (zivile Zulassung!) die fehlenden Spanner zum festklemmen der Windschutzscheibe auf der Motorhaube auf!


    Vom mir jedenfalls mal Glückwunsch zum in meinen Augen klasse kauf! :bier: Wie gesagt, ich hatte ihn auch im Auge , aber wegen der Entfernung die Finger von Sofortkauf Button gelassen! Keine 15 min später hattest du zugeschlagen! :thumbup: Beim betrachten der Bilder bereue ich es schon etwas, der hat ja sogar noch den original Keil im Halter!!! :|


    Gruss, Sascha

    Hallo!


    Handelt es sich zufälligerweise um diesen hier??? Drück mich!


    Hätte mir auch gefallen, machte nen guten Eindruck und der Preis war mehr als heiss, aber leider etwas zu weit weg, sonst hätte ich zugeschlagen! Aber du kommst ja aus dem Norden! Ausserdem hab ich ja noch ne Munga 4 Baustelle, bei der ich eigentlich schon viel weiter sein wollte als ich bin! Aber süchtig macht ein Munga echt, wenns mal soweit ist, kommt vielleicht ja mal noch ein 8er dazu! hmmm


    Gruss, Sascha

    Ein Bekannter von mir hat auch noch zwei von diesen Anhängern, einer zum Hydraulischen Dreiseitenkipper mit Stahlbordwänden umgebaut, der andere komplett ohne Bordwände, der hatte sogar noch die gleichen Rückleuchen wie am Munga montiert, also BW Standard von damals, und zusätzliche BW zusatz Bremsleuchten!


    Gruss, Sascha

    Soweit ich weiss, wurde die Abkürzung MUNGA von der Autounion vergeben weil bei der BW oft einfach von JEEP die rede war, und Jeep ist ja ein geschützter Markenname! Es gab da auch mal eine offizielle Mitteilung der Autounion!


    Gruss, Sascha

    Hallo!


    Hab mal auf die schnelle bei meinem 4er nachgemessen!


    Hab genau in der Mitte der Öffnung für die Klappen gemessen, siehe Bild!
    Ich komme da auf 340mm!
    Rechts und links von der Sitzkiste zur Seitenwand, zwischen den Falzen gemessen, komme ich auf 200mm!
    Aber das ergibt sich ja eh von selbst bei mittigem Einbau!




    Vielleicht hilft es ja weiter!
    Oder kann noch jemand meine Abmessungen bestätigen?


    Gruss, Sascha

    Hallo!
    Also ich hätte ja eventuell darauf getipp, dass das Relais welches für das abspielen einer Tonfolge beim betätigen des Horndruckknopfes zuständig ist häng, aber das müsste ja immer der Fall sein, und nicht nur wie jetzt bei laufendem Motor! ?(


    Wie soll so eine Verkehrswarnanlage eigentlich richtig funtionieren???



    Ich habe heute, neugierig durch diesen Thread, mal mein Tonfolgeschalter rausgekramt und angeschlossen!
    Da ja heute Sonntag ist, und ich in dem kleinen Dorf hier auch keinen Massenauflauf verursachen wollte, hab ich natürlich die Beiden Starktonhörner sicherheitshalber durch Prüflampen ersetzt! :D


    Also,
    beide Schalter senkrecht, und Horndruckknopf betätigt: Die normale Hupe und das hohe Horn erklingen zusammen!
    Oberer Schalter nach links, unterer Schalter senkrecht: Keine Änderung!
    Oberer Schalter nach rechts , unterer Schalter senkrecht: Normale Hupe erkling, Tonfolge setzt ein und macht einmal ta-tü-ta-tü! Die normale Hupe geht natürlich nur solange der Horndruckknopf gedrückt bleib, die Tonfolge läuft
    auch nach loslassen des Horndruckknopfes zuende!
    Oberer Schalter nach rechts, unterer Schalter nach links: Die Tonfolge läuft ununterbrochen!
    Sobald der obere Schalter in rechter Stellung ist, geht natürlich auch das Blaulich an!


    Soweit ja ganz ok, aber ist es normal, dass das hohe Horn immer zusammen mit der normalen Hupe erklingt???
    Die normale Hupe wäre dann ja eigentlich überflüssig!



    Und Wie sieht es eigentlich mit dem Signalumschalter aus?
    Der hat ja drei Stellungen: Einklang, Zweiklang, Tonfolge mit Rundumlicht!
    Ich denke mal bei Einklang ertönt bei betätigen des Horndruckknopfes nur das hohe Horn, solange der Knopf gedrückt bleibt!
    Bei Zweiklang dann beide Hörner, also hoch und tief zusammen,solange der Knopf gedrückt bleibt!
    Tonfolge mit Rundumlicht: Rundumlicht ist an, bei betätigen des Horndruckknopfes wird eine Tonfolge abgespielt!
    Bei zusätzlichem betätigen des unteren Schalters : Dauerhafte Tonfolge mit Blaulicht!


    Laut meinem Schaltplan und an meinem Munga, ist Klemme 85b am Tonfolgeschalter nicht mit dem Signalumschalter verbunden, daher denke ich mal, habe ich auch nicht den Zweiklang, sonden in beiden Stellungen nur einklang!
    Hab mal Klemme 85b am Tonfolgeschalter mit Masse verbunden, dann wird das tiefe Horn angesteuert!


    Ist das alles soweit korrekt, oder wurde an meiner verkabelung doch rumgebastelt?
    Was durchaus möglich wäre, da die Hupe nich über das Relais, sondern direkt angesteuert wurde, nach umstecken eines Kabels lief sie dann wieder über das Relais, jedoch hört man bei ausgeschalteter Zündung nur das Relais, jedoch keine Hupe, denke mal da ist ein Kabel falsch am ZÜndschloss angeklemmt! :|


    Aber neu Verkabelt wird eh wenn alles geschweisst ist!



    Gruss, Sascha

    Hallo Andy!



    Keine Ahnung, hat in der Pirmasenser Strasse gestanden, beim Autohändler Krohn!


    PM ist nicht nötig! Aber schön noch mehr Munga verrückte in der nähe zu wissen!



    Hoffe wir sehen uns Sonntag in Ottersheim, ich komme leider erst Sonntag, weil die Freundin am Bauernmarkt interessiert ist, und der ist ja erst Sonntag! Komme aber mit dem Mu... Neee, nicht Munga, leider nur Mustang!



    Gruss, Sascha

    Eben eine kleine Tour mit der Honda CB 500 Four gemacht, und was sehe ich da am Strassenrand?


    Ein schöner 8er! Wenn nur mal mein 4er so aussehen würde! :|


    Leider kein Besitzer in der nähe gewesen!






    Gruss, Sascha