Beiträge von Dr.Munga

    Vielen herzlichen Dank allen für die Glückwünsche.


    @ Alexander:
    Der Prüfer war sehr nett und hat den Verbandskasten auch gar nicht aufgeschrieben! Er meinte nur der Verbandskasten ist abgelaufen und ich sollte mir gelegentlich einen neuen besorgen.


    @ Paul:
    Nein, Paul auch hier in Garmisch kann man nicht ohne weiteres überall hinfahren. Das einzige, wie du schon erwähnt hast ist der Brenten (Roßgraben) die Buckelwiesen und Kaltenbrunner Gegend. Warst du erst in Garmisch mit deinem Munga? Habe einen 4er mit Münchner Kennzeichen im Unterfeld gesehen! Leider zu weit weg.


    Natürlich gibt es noch viel zu tun! Die Ölwanne möchte ich so ändern das die "Warze" nicht mehr zu sehen ist, ein bisschen Elektrik usw.usw. Ihr wiest schon was ich meine :engel: :engel:


    Mit den allerbesten Grüßen aus dem Oberland
    Peter


    Hier noch eine Aufnahme vom Juli diesen Jahres in der nähe von Kaltenbrunn!!!


    Servus zusammen,


    wieder ein Sieg. War gestern beim TÜV!
    Ohne Mängel, nein einer war da doch, der noch original verpackte erste Hilfe kasten war um 2 Monate abgelaufen.
    Nebenbei habe ich sogar noch das H-Kennzeichen bekommen.


    Mit den besten Grüßen aus dem Oberland
    Peter




    @ Siggi, danke für die schnelle und Informative Antwort!


    @ Chris, auch vielen Dank für die schnelle Antwort!


    Ich weiß, der Trend geht eindeutig zum Originalmotor. Ich bin aber mit meinem V4 Motor recht zufrieden und werde diesen Munga nicht zurückbauen auf Originalmotor.
    Jetzt überlege ich mich von dem guten Stück zu trennen, wird ja vom rumstehen auch nicht besser! Was ist den so der Marktpreis für so einen Motor?


    Gruß Peter

    Hallo zusammen,


    habe heute endlich mal meinen Motor hervorgeholt, Fotografiert und die Nummern abgeschrieben.
    Kenne mich mit den Nummern nicht aus und habe auch keine Tabelle.


    Habe mal hier die Nummern:
    9-6403-11102-00
    66311809
    0365
    18 7 56
    SK 44 3 00


    auf den Bildern sieht man glaube ich ganz gut wo die Nummern hingehören.









    Mit den besten Grüßen aus dem Oberland


    Peter

    Danke für die Info!


    Overall und Co hab ich (auch einen Atemschutz), also brauch ich nur noch auf günstigen Wind warten :thumbsup: und los gehts.


    mit den besten grüßen aus dem Oberland


    Peter

    Hallo Pipi,


    welche Schutzmaßnahmen beim Sandstrahlen ergreifst du für dich selbst?
    Frage deshalb weil ich am überlegen bin, meinen zweiten Munga - Rahmen auch zu strahlen!


    Gruß Peter

    @ Basti,
    Vielen Dank! Hab mir auch große Mühe gegeben.
    Und wegen der Perspektive, ab einem gewissen Alter muß man die Arbeitsumgebung optimal anpassen können, oder? :thumbsup: :thumbsup:


    @ Jens64
    gerne, muß mir jetzt aber erst noch gscheite Reifen besorgen, dann können wir sicher moi wos ausmachen.


    Gruß Peter

    Hallo zusammen,


    hier ein paar Bilder von meiner Bastelei letztes Wochenende und heute!
    Als der Scheinwerfer nur noch mit Draht gehalten hat, mußte ich unbedingt was tun :D






    Ich weiß, soweit darf man es nicht kommen lassen, aber als ich ihn gekauft habe war es fast schon Winter und letzten Sommer wollte ich erst noch ein bisschen fahren :D :D :D . Leider haben der oder die Vorgänger nicht so besonders auf die Karosserie geachtet. So nach und nach werde ich das aber schon wieder hin bekommen.


    Gruß Peter

    Hallo jaeger,


    wenn ich mir das zweite Bild so anschaue, würde ich sagen das die Dicht hülse schon sehr eingelaufen ist und dann ist es durchaus denkbar das du dort wieder Öl verlierst. Bei den Mungateilen ist gerade ein thread mit Dicht hülsen!!!


    Gruß Peter

    @ Dr. Munga
    Klar die Zündung läuft mit 12v aber du gehst dabei von der Originalzündung aus diese bleibt jedoch unangetastet. Aber die Bordspannung des Mungas beträgt 24v und dadurch würde die Transistorzündung zerstört werden.

    @ Moortaucher
    Ja, genauso habe ich es gesehen. Vielen Dank für die Info, wieder etwas dazugelernt.
    Gruß...Peter

    Viel Grüße von Grenze Bayern - hier die Berge alle weiß, kein MUNGA gesehen in Deutschland heuer

    Hallo Vorserie,


    vielleicht liegt es ja daran das du noch keinen Munga gesehen hast!?


    Auf der Lauer, am Tag vor dem großen Schnee.
    [/img]


    Gruß aus Oberbayern
    Peter :D :D

    ..... Mein Munga ist natürlich in Ral 6012 ... ( logisch ) ....und steht jetzt auf dem Schreibtisch... :D in Farbe

    Hallo Alt - Schrauber,


    kannst du vielleicht auch noch ein Foto vom Munga auf deinem Schreibtisch machen und einstellen :?: Wär super von dir :thumbup:


    Gruß aus GAP
    Peter

    Hallo alle zusammen,


    morgens um halb Zehn ist die Welt noch in Ordnung, oder?




    War in der früh bei einer Kontrollfahrt zum KKW. :H:



    Und weils mir gerade wieder einfällt gleich eine Frage!
    Wie hoch ist der "Tauschwert" eines Munga 8 Sitzes? Bei mir im 4er ist nähmlich einer.


    Mit den allerbesten Grüßen aus dem Oberland


    Peter

    Hallo zusammen,


    habe die Fg.Nr 30501684, also 1649 Stck. nach dem flo seiner, leider stimmt aber die Karosserienummer schon nicht mehr überein (303800) und davor die Nr.20307 beide oben wo die Motorhaube aufliegt eingestempelt!
    Beim Sprengelmeyer Buch auf Seite 139 ist die Fg Nr. 30506501 und die 30507040 mit div. Änderungen vermerkt. Wenn Fg. Nr. und Karosse nicht mehr zusammenpassen macht es dann überhaupt noch Sinn z.b. bei der I.G. Nachforschungen zu betreiben?


    Mit den besten Grüßen ausm Oberland
    Peter