Beiträge von Fernet

    Servus Freddy,


    also, Du kennst den Armin, dem haben der Justus und ich die Pepetronik zusammengebaut.


    Was ich sicher weiss, ist das was ich auch gemacht habe:


    1. Kolben auswiegen und auf gleiches Gewicht bringen.
    2. Brennräume auf gleiches Volumen bringen
    3. Kurbelwelle überholen lassen (mit richten und wuchten)
    4. Stege im Ansaugkanal nach Vergaser bis auf kurze Reste vor den Einlässen entfernt


    Ohne angeben zu wollen, mein Stinker hört sich fast wie eine Turbine.


    Ich habe die Pepetronic drin, Armin hat die alte Kontaktanlage, aber er ist auch gerade am Umrüsten.


    Armin hat eine Lambda-Sonde fest im Abgaskanal und einen Weber_Doppelvergaser.
    Es muß wohl eine unheimliche Tüftelei mit der Einstellung sein, deswegen die festverbaute Lambda-Sonde.
    Hab für 3=6 einen Kontakt mit dem Armin gemacht. Vielleicht gibt Marius einen kurzen Report.


    Gruß


    Werner

    Servus beinand,


    eigentlich wollte ich Freddy per PM fragen, anderserseits besteht vielleicht breiteres Interesse.
    Ein Mungakollege dem wir die Pepetronic zusammengelötet haben, möchte Limora-Hochleistungszündspulen verwenden
    3 Ohm 40 kV. Verträgt die Pepetronic das?


    Gruß


    Werner

    Servus beinand,


    wenn Du den Motor schon zerrissen hast, wiege die Kolben.


    DKW erlaubt meines Wissens eine max Abweichung des Gewichts untereinander von 5g.
    Habe meine KW bei Herrn Richter überholen lassen. Der hat mir dann auch den zu schweren
    Kolben (+10g) auf Gewicht gebohrt.
    Habe dann auch den Kopf bei ihm planen lassen und er hat die Brennräume angeglichen.
    Ausserdem hat er mir kleine Kerzengewinde eingesetzt.
    Ich persönlich find, dass der Motor wunderbar ruhig läuft.
    Am Ende wärs gscheiter gewesen, ihm gleich den Motor zu schicken, als erst die Kurbelwelle, dann die Kolben und dann
    den Kopf.
    Noch ein Tip zur Kupplung. Wenn deine Scheibe verschlissen ist, würd ich gleich die ganze Kupplung tauschen.
    Siehe mein Beitrag über VW-Tellerfederkupplung. Das ganze Teil kostet 120 €.


    Es macht keinen Sinn die sauber gewuchtete Kurbelwelle mit ungleichen Kolben zu betreiben.
    Über den Sinn kleiner Kerzenlöcher gibt es im Forum durchaus und berechtigt verschiedene Ansichten.



    Gruß


    Werner :)

    Kreisch !!!!


    wenn ich nicht genau wüßte, daß mein angetrautes Eheweib (die Beste von allen) mir bei lebendigem
    Leibe die Haut abzöge um mich anschließend mir Salz zu bewerfen, ich nähme ihn sofort. :heul: :heul: :heul:


    Gruß


    Werner

    Servus beinand,


    Anstand und Nachsicht im Umgang miteinander zahlen sich für uns alle aus,
    in Form eines guten Klimas im Forum, wo auch mal eine "blöde Frage" kommen dürfen muß.
    Persönliche Angriffe nützen niemandem. In diesem Sinne laßt uns zur Tagesordnung übergehen. :G


    Gruß Werner

    Unbestritten erhöht die Pepetronik die Fahrzeit
    und verkürzt die Schraubzeit
    von den positiven Auswirkungen einer stets gut eingestellten Zündung ganz zu schweigen.


    In diesem Sinne: Pepetronic für Alle :thumbsup:


    Gruß
    Werner

    Servus beinand,


    suche olive Panzerkombi mit Winterfutter (offenes Mungafahren im Winter)in der zarten Größe 12 0der 13 bzw 54 oder 56


    Wer kann helfen?


    Gruß


    Werner

    Hallo Holger,
    die Kupplung tritt sich wesentlich leichter, was mich aber am meisten wundert, ist dass die Kiste
    soviel ruhiger läuft als vorher.
    Mit Erfahrungen wirds dieses Jahr nicht mehr viel werden. Die Saison ist wettermäßig wohl vorbei.


    Gruß


    Werner