Beiträge von Alexander [G]

    Halllo,


    kauf ihr doch einfach einen Polo oder einen Golf Country, dann hat sie eine Heckklappe :)


    Also mal im Ernst, ein Iltis hat nun mal keine Heckklappe, also muß man damit Leben.
    Sicher gibt es einige Umbauten auf Heckklappe oder Hecktüre, alledings stehen die mit Sicherheit alle dem H-Kennzeichen im Wege. Natürlich nur wenn ich mal voraussetze das der Gutachter seinen Job auch versteht.
    Oder wollt ihr kein H?
    Dann hol die Flex raus und fang an den Iltis zu zersägen. :wacko:
    Tobi hat bestimmt auch noch ne Heckklappenbastelei in der Ecke stehen


    Hallo,
    ich meine ich könnte da eine 5 entziffern.
    Könnte vielleicht auch hinkommen, denn so stabil werden die Alukontainer nicht sein. Und die sind ja auch nicht dazu gedacht daß die mit Material vollgepackt werden.

    Das war ne echt gute Erinnerung.
    Dabei fiehl mir ein das ich ja auch noch Epa's liegen habe.
    Da gibt es ein angebrochenes Typ 1 aus 1995 und jeweils einkomplettes Typ 1 und Typ 2 von 2002.
    Sieht auch alles noch fit aus.
    Ich glaube ich brauche demnächst mal eine Woche lang nicht einkaufen :thumbsup:

    Hallo,


    mit Golf habe ich eigentlich wenig am Hut, aber Kl. 50 ist die Klemme am Anlasser am Magnetschalter die dafür sorgt das der Magnetschalter das Ritzel ausrücken läßt.
    Und das wird bekanntlich vom Zündschloß auch geschaltet.
    Kl. 50 findest du also am Anlasser und am Zündschloß.


    Vielleicht mußt du deinen Wunsch auch etwas genauer äußern.

    Hallo,
    ich habe sehr gute Erfahrungen mir Silikonspray gemacht. Allerdings bekommt die Plane dadurch natürlich einen leicht glänzenden Schimmer. Gibt sich aber mit der Zeit. Dafür wird die Plane wieder etwas geschmeidiger.

    Moin,
    Das sind übrigens Thermoschalter über die wir hier reden.
    Die Schalter im Iltis sind keine anderen wie im Golf, Passat, Bus, ..... ganz normale Teile.
    Und nix mit Kabel dran.
    Und die haben auch direkt ein Gewinde und werden in den Kühler geschraubt.


    Das was ihr da habt könnte eher ein Schalter sein um an irgendwas "industriellen" die Temperatur abzunehmen. Das Ding sieht überhaupt nicht nach Auto aus.
    Etwas mehr könnte man vielleicht noch sagen wenn man wüßte bei welcher Temperatur er schaltet.
    Aber eigentlich ist es doch nicht so wichtig, oder?

    Ich halte diesen 1. Thread von der armen hilflosen "Lisa Simpson" für einen Fake oder jemand macht sich hier einen Scherz mit den "Mungaverrückten" !!!


    Hi,


    habe ich auch einen Moment drüber nachgedacht und habe mich gefragt ob ich meine Antwort wirklich abschicken soll.
    Allerdings glaube ich noch ein wenig an das Gute im Menschen. In anderen Foren habe ich auch schon solche Beiräge erlebt wo alle der meinung waren es wäre ein Fake, war es dann aber doch nicht. Und da stößt man dann den "Fremden" immer direkt schwer vor den Kopf.
    Vielleicht erfahren wir ja noch die Wahrheit.

    Hallo Lisa,


    wie mein Vorredner schon sagt wäre es schon recht wichtig wenn du uns mal erzählen würdest wo ihr denn wohnt. Die BRD ist ja nun doch ein wenig größer. Und der Ort des Schreckens kann in jeder Garage sein.


    Allerdings muß ich dich warnen. Komme bloß nicht auf die Idee während dein Freund nicht da ist von irgend jemand anderem Hand an den Munga anlegen zu lassen. Ich gebe dir schriftlich, das machst max 3x, dann kannst du ausziehen.


    Das wäre in etwa so als wenn er auf der Dienstreise an einer anderen Frau rum schrauben würde.


    Was ich sagen will, wenn, dann geht das nur gemeinsam.
    Wenn ein Schrauberkollege mal ein guter Freund geworden ist, dann darf der auch mal in Abwesenheit was machen. Aber dazu muß man erst einmal Vertrauen gewinnen.
    Ich kenne das auch der Sicht des fremden Schraubers (bin Single und deshalb estwas ungebundener in der Beziehung ;-)) Und ganz ehrlich, ich schraube auch nur ungern an Autos von Freunden wenn die nicht dabei sind.
    Ausgenommen sind natürlich Kundenfahrzeuge, denn dann gibt es ja quasi einen Autrag.


    So, ich glaube jetzt habe ich genug "Aufklärungsarbeit" geleistet.

    die 3 plastikfassungen kommen ja nicht in die plastikhalterung oder?



    Moin Alex,


    ich hole jetzt nicht meinen Iltis aus dem Winterschlaf und zerlege den Tacho, aber:
    Generell braucht so ein Leuchtmittel immer Plus und Minus damit es leuchten kann.
    Die mit nur einem Anschluß bekommen die Masse (Minus) über ihr Metallgehäuse.
    Die mit 2 Anschlüssen (Plus und Minus) haben dem zu Folge schon Plus und Minus.
    Den Rest solltest du dir selber zusammen reimen können. :T:idee:
    Aus dem Bauch raus behaupte ich das die mit 2 Anschlüssen für Ödruck, Ladekontrolleuchte, Öl und Wasser zu heiß sind. Upps, daß sind ja vier. ... :S

    Hallo,


    also, so direkt kann ich dir auch nicht helfen, aber wenn bei mir an einem Auto irgendwas seltsam anfängt zu klappern und ich es nicht sofort finde, dann fahre ich immer erst mal zu meinem GTÜ-Prüfer auf den Stoßdämpfertester und danach dann auch diese Verschiebeziehundzerrplatte. Da findet man dann schon einiges.
    Oder andres gesagt, was ich da nicht finde kann auch icht so wild sein :)


    Vielleicht ist es auch ein Traggelenk, die können auch knallen bei plötzlicher Positionsänderung.



    Moin,
    ah, alles klar. Und habe imer nach irgendwas mit 7 PUNKT 00 gesucht :|


    Die Malatesta Kobras würde ich mir auch nicht an tun. Man kann auch alles übertreiben. Ich fahre ja sogar auf dem Iltis nur AT's. Und das obwohl ich eigentlich nicht viel fahre. Es ergab sich so, der Reifensatz war plötzlich über :whistling:

    Hallo zusammen Porto innerhalb Deutschland 25 Euro für fünf Kanister.
    Gruß Ralf


    Moin,
    das müßte aber eigentlich noch deutlich günstiger gehen.
    Wenn du die 5 Kanister nebeneinander stellst und du dann ein Paket draus machst, ist das dann kleiner 60x60x120 cm?
    Und was wiegt es? unter 30 kg?
    Wenn ja, dann schlepp das Paket zur Post und laß dich nicht abwimmeln. Du kannst es für unter 15,- versenden.
    Es geht sogar noch günstiger, aber das wird dann kompliziert und geht nicht mehr so einfach für den Privatmann.


    Braucht einer in Wuppertal welche?
    Da kann man ja auch schön ne Sammelbestellung draus machen.


    Wie ist denn der Zustand der Kanister? Foto?

    Sollten es diese sein? ebay Nr.300282466338



    Hi,


    nö, das sind keine T3-syncro 16" Felgen.
    Das sind 16"-Felgen vom T4. Und die passen nicht da die Nabenbohrung zu klein ist.
    Mit 15 oder 20 mm Spurverbreiterung könte man die auf dem Iltis fahren.
    Da 6" Breite würde es dann auch mit en 225er klappen. Bleibt nur die Frage offen wer das einträgt. Und H-Kennzeichen gibt es damit dann auch nicht.

    M14 x 1,5 - 10.9


    Hallo,


    diese Info ist nicht ganz vollständig.
    Es fehlt noch die Bezeichnung des Bundes. OK, der hängt von der Felge ab.
    Aber, es gibt unterschiedliche Kegel- und Kugelbunde. Und Mercedesfelgen haben meist einen anderen Kugelbund als VW-Felgen.
    Der Kugelradius bei VW ist 14 mm, der bei Mercedes 12 mm. Felge mit falscher Schraube / Mutter montiert kann isch lösen bzw. nicht zentrieren.
    Snoop : Wenn du Probleme hast die passenden Schrauben zu bekommen meld dich einfach.

    Ich meine das man mit diesem Schreiben zu seinem Prüfer gehen sollte und das mit ihm besprechen sollte!!


    Hi,


    wer sich bei mir für die Felgen interessiert bekommt auch von mir die Herstellerbescheinigung vorab zugesandt.


    Was noch ganz wichtig ist: Wer sich Mefrofelgen an den Iltis schrauben möchte der benötig unbedingt andere Radschrauben. Die Felgen haben einen anderen Kugelbund als die VW-Felgen. Wer nicht die entsprechenden Schrauben benutzt riskiert das die Schrauben sich lösen.
    Der Komplettsatz Schrauben kostet 49,-

    Moin,


    das kannst du ml schlank vergessen.


    Auf der Syncrofelge (5,5Jx16H2 ET34 5x112) bekommst du offiziell keinen Reifen eingetragen der breiter als 215 mm ist. Selbst auf der Mefrofelge (6Jx16H2 ET30 5x112) bekommst du keinen Reifen breiter 225 eingetragen.
    Und wer mal den Vergleich, 225 auf 5,5 und dann auf 7" breite Felge, gefahren hat, der wird auch verstehen was das für einen Sinn hat.

    Also wenn die Mefro felgen eine ABE oder ein Gutachen dabei sehe ich kein problem sie eintragen zu lassen!!!


    Ich denke wenn man mit der Fa Mefro redet können die schon was handfestes machen womit man dann sicher fahren kann!!!


    Hallo,


    da machst du es dir aber recht einfach.
    Es gibt zu den Mefrofelgen nur eine Herstellerbescheinigung. Diese bescheinigt die Traglast bei Max. Geschwindigkeit und die Abmessungen. Und mehr nicht. Und mehr wirst du auch nicht bekommen und wird Mefro auch niemals machen. Denn die besagte Mefrofelge ist eigentlich eine Anhängerfelge. Und für mehr ist und wird die auch nicht geprüft.