Beiträge von Guide

    abe hier noch ein DTX Getriebe übrig, top zustand keine Geräusche!


    Laufleistung nur 50.000km, ja wirklich !!!!!


    Hatte es mal als Ersatz gekauft für meinen Arosa wird nun nicht mehr benötigt!


    Preis 600,-€


    Ist baugleich mit FFW und ETG


    MFG ARNE

    Eine Pulverfirma in der Nähe von der Gute Mann hat für die OZ schwarz Struktur 30,- pro Stück genommen und für die BBS schwarz matt, weil 2 Teilig 35,- pro Stück, chemisch entlacken kommt noch oben drauf 10er pro Felge.


    Top Arbeit Zeit 1 Woche.

    So bin mal ein wenig weiter gekommen, so sieht er jetzt in der Saison 09 aus, fehlen zum ganzen Glück nur noch die 280er Bremse vorn und ein paar Kleinigkeiten im Innenraum.






    Und diese Felge sollte der Eine oder andre noch kennen ;) hab sie entlacken lassen und schwarzmatt gepulvert, muss sie nur wieder zusammenschrauben und dann kommen schon die Winterreifen drauf.



    MFG Arne

    Hallo


    hätte hier 2 fast neue 5-Gang Getriebe die original vom Lupo GTi mit MKB AVY stammen, anzubieten. Passen aber auch an den Polo 6N2 Gti mit AVY Motor (nicht ARC oder AJV)


    Getriebe sind fast neu und haben beide keine 5000km gelaufen sind tiptop in Ordnung.


    Ein Kumpel hatte sich die Getriebe hingelegt als eventuellen Ersatz und benötigt sie jetzt nicht mehr, weil er sich entsprechende 6-Gang Getriebe besorgt hat.


    Der Kupplungsnehmerzylinder ist nicht dabei.


    Ein Getriebe soll 650,-€ kosten.




    Zusätzlich hab ich noch einen Motorraum Kabelbaum von meinem Umbau hier rumschwirren, der original vom Polo 6N Gti mit dem MKB AJV stammt (hatte damals einen vom Lupo genommen, passte besser)


    Der Kabelbaum ist für Fahrzeuge mit Klimaanlage dabei ist der Motorraumkabelbaum, der Lichtkabelbaum und der Lima und Starten Kabelbaum
    Das Klimaanlagen-Lüftersteuergerät ist auch noch dran.


    Kabelbaum komplett 100,-€


    Wer Interesse hat meldet sich per PN.

    Hallo nach meinem Umbau sind nun einige Teile über die ich nicht verwendet habe bzw. doppelt vorhanden waren.


    1. GTi Stabilisator vorn passt bei jedem 6N und verbessert deutlich die Fahreigenschaften gegenüber einem kleineren Stabi ein Muss zum vernüftigen Fahrwerk.


    er ist fast neu hat nicht eine Rostblase nur ein paar kleinere Kratzer.


    Preis inkl. Versand 45,-€



    2. 23,81 mm Hauptbremszylinder für ABS ohne ESP


    dieser HBZ ist zwingend für den Umbau auf die komplette GTi Bremsanlage nötig also 256x20 oder 256x25 (GTi) vorn und hinten 239x10


    nur für Fahrzeuge mit ABS verwendbar, passenden BKV in 9 Zoll hab ich auch noch liegen



    Preis inkl. Versand 90,-€



    Preise sind Verhandlungsbasis schreibt mir einfach ne PN.



    MFG Arne

    Ok danke schonmal, Flexrohr und Dichtung zwischen Drosselklappe und Saugtrackt wird geprüft.


    Die Forderung nach der Drehzahl war im gleich im ersten Test Messung CO bei Drehzahl zwischen 700 und 800 (hatte ich mich wohl vertan mit 830) AU liegt hier gerade neben mir.


    Wenn das Flexrohr defekt ist, kann ich da ein Uni einschweißen oder muss ich etwa das ganze Hosenrohr (mit Kat) neu nehmen 8o


    Den Hartreset des Motorsteuergerätes hab ich schon durchgeführt danach war das Phänomen noch einmal da, danach bis heut nicht mehr.

    War ja gestern beim TÜV un des gab einige kleinere Probleme mit der AU, letzendlich war aber alles gut, möchte aber trotzdem gern wissen wieso es zu diesen Problemen kam.


    1. Motordrehzahl im Standgas zu hoch


    das hat echt etwas Mühe gekostet vom Prüfer die Motordrehzahl lag im Leerlauf bei ca. 830rpm für die Prüfung war aber ein Wert von 820 zwingend notwendig.


    ha alles geprüft der Gasbowdenzug ist normal eingehängt Drosselklappe ist perfekt adaptiert, meine Vermutung ist das mein Motorsteuergerät von einem Polo GTi mit Klima stammt so das er automatisch etwas höher drehen muss, um die entsprechende Drehzahl/kraft zu erreichen, da ich aber keine Klima verbaut habe dreht er also zu schnell, kann da was dran sein.


    gab es den Polo GTi auch ohne Klimaanlage so das ich vielleicht ein andres Steuergerät verbauen muss oder ist das eine Anpassungssache per OBd die Kima vieleicht rauszucodieren.


    2. Lambda 1 war nur gerade so zu erreichen


    Tja das hat echt Neven gekostet der Motor ums verrecken nicht Lambda 1 erreicht Wert war steif bei 1,12 bis 1,3 erst als der Prüfer beide Auspuffrohre fast ganz verschlosssen hat, war er gerade so bei 1,03 und damit bestanden. Auspuffanlageist absolut dicht, Unterduckanlage komplett ohne Befund geprüft (U-Rohr noch extra neu gekauft), Lambdasonde extra noch mal neu gekauft mehr ist mir nicht aufgefallen. Alle andren Werte waren absolut top.


    Der Prüfer sagte noch eigentlich nicht schlimm aber der Motor bekommt dann nicht genug Kraftstoff und läuft eigentlich zu mager.


    3. MSG hängt sich auf


    Dieser Fehler ist bis jetzt 3 mal und absolut sporadisch aufgetreten und nicht reproduzierbar und äussert sich wie folgt, im Leerlauf bleibt die Drehzahl bei ca. 1500rpm hängen und schwankt dann im Sekundentakt zwischen 1500 und 2000rpm, Zwischengas nimmt er an, aber dann gehts von vorn wideer los, Abhilfe schafft nur ein Zündung aus und neu Starten, dann läuft er als wär nix gewesen. Manchmal hab ich auch das Gefühl das der Motor nicht seine ganze Leistung entfaltet kann aber auch nur subjektives empfinden sein.


    Es sind nirgendwo Fehler hinterlegt ansonsten läuft der Motor wie ne Eins.


    Wär schön wenn mir da jemand helfen könnte. Danke

    so war gestern beim TÜV, alles in Ordnung der Motor und sämtliche anderen Anbauteile wurden amtlich bestätigt und sind abgenommen. :D


    War eine entspannte Abnahme mit einem wirklich netten, versierten Prüfer.

    hehe,


    Fakt ist meine Frau hat das Auto mit 18 gekauft und es knappe 7 Jahre allein gefahren, da hat er einiges zu leiden gehabt. Darauf hin hab ich die leisten gekauft und dran gemacht.


    Dafür fährt sie jetzt meinen Touran, jetzt muss der leiden :P Felgen Bordsteinschäden, Schweller eingedrückt usw. :evil:

    Das sind Votex Schweller vom Lupo ganz normales PUR zum ansetzen, da die Rohkarosse vom Lupo und Arosa identisch sind passen die halt.


    Zu den Leisten die bleiben erstmal noch dran wegens der Parkrempler ist ja ein Alltagsauto mit dem auch die Frau manchmal rumkutschiert. :rolleyes:



    Ach übrigens nen Bekannter hat noch zwei komplette Votex Sätze (Ansatz vorn, Ansatz hinten und Schweller) für den 6N liegen falls jemand Interesse hat

    Oh man ich bin zu dämlich, kannman seine eigenen Beitäge nicht bearbeiten im nachhinein?


    Da die links/urls net funktionieren letzter Versuch!


    So jetzt nochmal.






    Hm und warum bist dann nicht an der FH in WF?


    In WF machen die nur reinen Maschbau und E-Technik, aber in WOB halt direktes Studium Fahrzeugbau hab den letzten Durchgang zum Ing bekommen. Jetzt gibt es "nur" noch Bachelor




    Oben ist ein Bild wie er im Sommerbetrieb aussieht war noch mit dem original Motor


    Tja das sind ein paar Bilder vom Umbau Vorn momentan Stoßstange für Winterbetrieb will mir meine andre nicht zerdallern die ist ein wenig tief :rolleyes:


    Die Abdeckung vom Lupo Gti ist schon wieder runter scheuert leider an der Motorhaube, hab jetzt die originla Motorabdeckung drauf.


    Ansonsten bin ich im LupoClub.info ein recht aktives Mitglied dort kann man den ganzen Tread einsehen unter "Arnes Arosa"