Beiträge von Kongo

    Halo
      Johannes . Da hast du Recht, Hardox gibt es in 1mm nicht. Ich könnte es in 2mm bekommen, ist dann aber auch schon sehr schwer aufzutreiben, war mal ne Sonderanfertigung bei nem Kunden. Es geht mir dabei tatsächlich um die Scheuerfestigtkeit und die Verhinderung von Beulen unter dem Fahrzeug. War allerdings auch die Variante die ich zuletzt nehmen würde.


    Alex , Ja, verzinktes Blech ist auch eine Alternative. Ich hatte da bloß Bedenken wegen des Ausflockens beim Schweißen auf der Innenseite von Hohlräumen, deshalb auch Edelstahl. Ich muss dazu aber auch sagen , das ich in meinem Betrieb zu 95% nur Edelstahl verarbeite. Ich kann alle Bleche im Orginal aus Edelstahl nachbauen. :) Das verschweißen von Edelstahl mit Stahlblech stellt kein Problem da, es gibt ja entsprechende Schweißdrähte für den passenden Verwendungszweck. Die Verarbeitung von Edelstahl dauert leider nur etwas länger weil man da sehr auf Verzug achten muss und die Schweißreihenfolge einhalten sollte bzw. muss.


    Sind eigentlich viele 3 Sicken Karossen bekannt bzw. wurden viele hergestellt?


    Gruss Klaus

    Das mit dem Materialmix ist mir bekannt, deshalb muss das ja auch als Schwarzweiss verbindung geschweisst werden. Hatte damit noch nie Probleme. Vorrausgesetzt, wie schon erwähnt, es wird vernünftig versiegelt. Achja, Spachtelmasse kommt mir da auf keinen Fall drauf. :)

    Gute Arbeit :)
    Habe auch hier aus dem Forum eine 3 Sicken Karosse erstanden. Habe also die Arbeit noch vor mir. Ich bin nur am überlegen welches Material ich nehme. 1. Handelsübliches Stahlblech, entspricht meiner Meinung nach mehr dem Standart der Orginalität. 2. Edelstahl VA2 1.4301 aufwärts, ist in den Rostrelevanten Bereichen wahrscheinlich besser.Leider nicht in der Orginalität. 3. Hardox. Da ich den Wagen oft im Gelände bewege, wäre es auch eine Alternative. Leider auch nicht Orginal.
    Es würde mich Interessieren wie ihr das seht. Bereich : Orginalität oder Alltagstauglichkeit.


    Gruss Klaus

    Klar, TÜV war kein Problem :)
    Die Ladefläche kann so lang sein, da sie nicht mit eingetragen werden muss.Sie gilt als Ladung :)
    Das hat den Vorteil das ich mir verschiedene Aufbauten dafür herstellen kann ohne sie eintragen lassen zu müssen.
    Ich habe am Anhänger hinten noch eine 2. Steckdose für einen Lichtbalken montiert, falls die Ladung mal die Beleuchtung verdeckt.
    Da man an dem Anhänger nicht Schweissen darf oder besser gesagt nicht sollte, bleiben alle Plattformen absetzebar wie beim orginal :)

    Na dann haben die Amis mit ihrer Bushmaster und der programierbaren Munition aber ein Problem,denn die ist darauf ausgerichtet Personen in einer Deckung zu töten.
    Ob das nun verboten ist oder nicht, ist meistens eine Auslegungssache, genauso wie es vor Jahren in Deutschland üblich war chemische Kampfstoffe gegen Privatpersonen einzu setzen.

    Denke auch das die von den Amis kommen. Die hatten mal ne Ausführung in 90mm für die Feldkanone ,wo die Pfeile als Pakete zur Infantriebekämpfung verschossen wurden. Ich glaube die wurden in Korea oder Vietnam eingesetzt. Allerdings waren die kleiner.
    Nur noch so als Anmerkung, die Pfeile fallen ab einer bestimmten Grösse unter das KwKg, ebenso panzerbrechende Geschosse.

    Werde morgen mal versuchen Fotos zu machen. Zu dem Kennzeichen kann ich sagen, das ich das kleine auch bekommen hab. Hatte als Begründung die Bauform des Anhängers zur Nutzung als Absetzanhänger. Dadurch konnte kein grösseres Nummernschild montiert werden ohne Gefahr zu laufen es ständig zu beschädigen. :)

    Habe das mit meinem FK20 Anhänger ähnlich gemacht. Habe als Verriegelung und Aufnahmebolzen die orginale kopiert und kann die plattform jetzt wie die FK20 ohne zu schrauben absetzen.Plattformlänge beträgt 2,5m :) Material Edelstahl und Alutränenblech 3/4,5 mm . Gewicht des Anhänger gesamt: 200 kg. Darf also 500kg zuladen. Plattform ist mit dem Rohrrahmen des Anhänger bündig weil ich ihn auch im Gelände bewege. Müsste mal Fotos machen. Kann bei anfrage ja mal ne Zeichnung mit bemaßung verschicken :)


    Gruss KLaus

    Hallo


    Könnte mir jemand in den nächsten 14 Tagen ,25 Schwimmwesten vom THW in Kiel abholen und kurzfristig einlagern.


    Ich würde an einem Samstag, den man absprechen müsste die Westen in Kiel abholen. Kann sie leider unter der Woche nicht selbst bei THW abholen.


    Muss ja auch nicht umsonst sein :)


    Gruss Klaus

    Hmm, Klarlack würde ich nicht empfehlen.Die Hülsen können darunter trotzdem wieder anlaufen.Ich poliere meine auf der Drehbank mit Schleifvlies für Edelstahl.Das Messing dunkelt im Laufe der Zeit etwas nach aber man hat nen paar Jahre ruhe :) . Brauche für ne 105 er ca. 10-15 min. Aurich ist ja nicht sehr weit weg,könnte dir anbieten dir hier mal zu polieren.

    Hab davon auch noch nen paar, von 1940-1975 in etwa. Gab es in min. 2-3 Varianten.Falls du ne größere brauchst, per PN. Muss den stapel allerdings durchsehen,sind ca 2-300 stck.
    Fallen auch unterschiedlich aus.

    Hi
    Nee,die haben nur die Glühkerze.
    Habe die Multi mal in nem Benziner verbaut und es gab keine Probleme.Habe dabei aber die Vorglühzeit verkürzt.
    Diesel hatte ich bei denen noch nicht getestet.
    12 und 24v Betrieb stellt auch kein Problem dar.
    Könnte ja mal ein paar Tests machen.Habe im Augenblick nur leider nicht viel zeit dafür.
    Wie schnell braucht du denn ne Heizung?


    Gruss Klaus

    Hab hier noch nen paar Multifuel von webasto. Sind Bauartgleich wie die Dieselheizungen die in den Kabinen sind. Müsste nur mal nachsehen wie komplett die sind. Ich denke die müssten passend für dich sein.


    Gruss Klaus