Beiträge von AriBO

    Hallo zusammen,


    die Grundplattenmechanik sollte weitesgehend spielfrei (axial/radial) sein, ansonsten führt das zu Verschleiß am Pertinax-Finger.
    Der Pertinax-Finger sollte entsprechend geringe Abnutzungserscheinungen aufweisen.
    Mit Pepetronic 2.0 ist der ZZP sinnvollerweise mit Zündlichtpistole einszustellen und damit auf effektive Werte.
    Wie hoch ist das Spiel im Mitnehmerfenster des Pertinax-Fingers im neuwertigen Zustand?
    Vermeintlich ausgelutschtes Material kommt an meinem Motor nicht zum Einsatz!
    Beide Teile sind sicherlich nicht auf ein ganzes Mungaleben ausgelegt und damit eben auch nur ein Verschleißteil.
    Wobei sich hier natürlich die Frage stellt, ob man bei Mungaleben von 50-60 Jahren ausgegangen ist?! :D


    @Pepetronic 2.0:
    Ich möchte hier jetzt keine vollmundigen Versprechungen machen, die ich nicht halten kann...
    Es wird über erneute Produktion der Teile nachgedacht, die man nicht auf "natürlichem Wege" bestellen kann :D


    Grüße,
    Marcus

    Hallo zusammen,


    ich kann da natürlich nur für mich sprechen, aber ich glaube wir können sehr zufrieden sein :D
    Wer keine Angst vor Schrauben und Muttern kleiner als M4 hat, mit einem relativ feinen Lötkolben (nicht der für Dachrinnen) umgehen kann und ausreichend Geduld für fummeligen Kleinkram mitbringt, der sollte sich da durchaus dran trauen!


    Die Beschaffung der Feld-, Wald- und Wiesenbauteile war im Großen und Ganzen eigentlich problemlos,
    hatte mich nur bei einer Bestellung in die Irre führen lassen... Danke hier noch mal an theutone :an:
    Dank geht auch an Thomas und Norman, die für Veredelung sorgten :an:


    Dass wir bereits im Vorfeld die Grundplatten und Platinen gefertigt bekommen hatten,
    machte die Angelegenheit natürlich wesentlich einfacher und schneller, ist aber sicherlich für den Einzelnen auch manuell (be-) schaffbar.
    BTW: Wenn Ihr/man Platinen herstellen bzw bekommen solltet.. schützt sie vor dem Loch in die 8te Dimension ;,(:D


    Das hatte in manchen Situationen was von Nerd-Zentrale oder wie Mungatunesier sagen würde:
    "So Leute wie uns haben wir früher auf´m Schulhof immer verhauen!"
    Mag sein, dafür fahren wir aber in Zukunft auch DKW Munga F91/4/6/8 E powered by Pepetronic 2.0


    PROST! :bier:


    Grüße,
    Marcus

    Hallo zusammen,


    ich bin gestern ebenfalls gut im nahe gelegenen "Fiffelbach" angekommen :D


    Wir haben in Korbach übrigens Bilder von einem gewissen "Anno" gefunden...
    "Anno" hat sich uns aber nicht näher vorgestellt, evtl kann man ja hier im Forum
    bei der Identifizierung helfen!? :D


    "Anno":














    Vielen Dank für dieses gelungene Treffen!!!


    Grüße,
    Marcus

    Hallo zusammen,


    ich bin gestern ebenfalls gut im nahe gelegenen "Fiffelbach" angekommen :D


    Wir haben in Korbach übrigens Bilder von einem gewissen "Anno" gefunden...
    "Anno" hat sich uns aber nicht näher vorgestellt, evtl kann man ja hier im Forum
    bei der Identifizierung helfen!? :D


    "Anno":














    Vielen Dank für dieses gelungene Treffen!!!


    Grüße,
    Marcus

    Hallo zusammen,


    nachdem man meine französischen Dokumente "amtlich" übersetzt haben wollte, da man dieser Sprache wohl nicht mächtig war
    und man mir die Abfrage beim KBA allem anschein nach nicht nahe legen wollte, hatte ich jene Abfrage selber beim KBA erfragt.
    Es wurde zwischen der zuständigen Zulassungsstelle und KBA hin- und hergemailt, ich durfte an eides statt versichern,
    der Brief wurde gute zwei Wochen lang aufgeboten und daraus wurde:



    Zitat: "Jetzt hast Du keine Ausreden mehr!"
    Stimmt wohl, PROST! :bier:


    DANKE AN ALLE BETEILIGTEN!!!!! (Der Herr beim Straßenverkehrsamt wird hier ausdrücklich NICHT angesprochen!) :dev:


    Grüße,
    Marcus

    Hallo zusammen,


    ich war zwar heute nicht bei "Geh aufs Ganze!" und der "Moderator" war auch nicht Jörg Draeger aber der Zonk blieb trotzdem aus!



    ich wurde Tor drei gewählt :D



    Resultat:
    21er Vollannahme ohne erkennbare Mängel,
    23er Oldtimer Gutachten "Ein sehr schönes Originalfahrzeug in einem sehr guten Erhaltungszustand und einem hohen Erhaltungswert." :G


    Die Pritschen-Plane hats rausgerissen :an:


    Grüße,
    Marcus

    Hallo zusammen,


    Einbau in umgekehrter Reihenfolge:




    Sitzt!!!




    "Bin da, kann los gehen! Wo kann ich zuerst sabotieren?!"




    erste kritische Blicke





    GENIALE Truppe...




    mit der niemand keine Angst nicht fürchten braucht!!! :D:D:D auch ich nicht! :an::T




    Bude wieder druff




    auf Zündung (...der Mog)




    LÄUFT!!!




    Und nach stundenlanger mühevoller Einstellarbeit der Spezialisten dann auch endlich so wie er soll!!! :G




    Vielen Dank an die Mitwirkenden, es war SAUGEIL!!!


    Grüße,
    Marcus

    Hallo zusammen,


    wie man hier verfolgen konnte, ereignete sich im letzten Jahr "Die gar amüsante Mär vom bunten Treiben der Männer im Kittel".
    Die Fahrt dort hin und wieder zurück, waren die ersten 60 Kilometer, die ich wirklich damit gefahren war.
    Dabei machte sich unter Last ein unschönes lautes Klopfen des Motors bemerkbar, mehr als 70 km/h auf grader Strecke war nicht zu erreichen.
    Die Vermutungen für einen Lagerschaden lagen nahe...
    Der Unimog geriet zwar nicht in Vergessenheit aber es machten sich erste Anzeichen von Exkremente am Absatz bemerkbar :D


    Frei nach Kishon, die beste RK von allen hat mich kurzum zu folgendem bewegt:






    in den nächsten Tagen werde ich weiter berichten.


    Grüße,
    Marcus

    Hallo zusammen.


    Frank:
    hier erst mal ein hilfreicher Link:
    Warnblinkanlage


    Das solltest Du Dir zusammen mit dem originalen Schaltplan mal anschauen.
    Des weiteren gab es zB in der MIG-Info 87-04 und 88-1 der Munga-IG einen Schaltplan, welcher die Nachrüstung darstellte.


    Kann es sein, dass Du die Bezeichnungen falsch interpretierst? Evtl ein Bild einstellen?!
    Vorhanden sein müsste (unter anderem) am Wanrblinkschalter:
    R ---> R Blinkerschallter
    L ---> L Blinkerschalter
    54 ---> 54f Lichtschalter
    54f ---> 54f Blinkerschalter


    hat der Warnblinkschalter einen eingebauten Blinkgeber, hast Du einen zusätzlichen Warnblinkgeber oder nur den normalen Blinkgeber?


    Grüße,
    Marcus