Beiträge von kristian b

    Interessant, dass das Thema scheinbar keinen interessiert. hmmm

    Nur mal zur Erklärung: im schlimmsten Fall bedeutet das, dass wir den Upload und die Verlinkung von irgendwelchen Dateien abschalten müssen, wenn wir keinen Uploadfilder implementieren.


    Ich habe heute eine Antwort vom Wahlkreisbüro von Dr. Thomas de Maizière erhalten :noe:




    Zitat von Wahlkreisbüro

    Sehr geehrter Herr B.,


    herzlichen Dank für Ihre Zuschrift an Herrn Dr. de Maizière.Gern kommt er Ihrer Bitte um Antwort nach. Diese möchte er gern schriftlichverfassen. Hierzu benötigen wir eine Postanschrift, an die wir das Schreibenrichten können. Ich möchte Sie dementsprechend gern bitten, mir eine Adressemitzuteilen.

    Mit freundlichen Grüßen






    Wie meinst Du das, in die Mitte kommt eine Buchse aus Werkzeugstahl? Das Auge voll ausfüllend zwischen die PU-Buchsen oder wie bei den Gummibuchsen als mittige Hülse?

    Was versprichst Du Dir vom Werkzeugstahl?


    Ich habe die Erfahrungen gemacht, dass PU-Buchsen gern sehr hart sind und man ne Menge Geräusch UND Vibrationen in den Rahmen/die Karosse geleitet bekommt.

    Nun ich war davon ausgegangen , wenn man schon eine Email an die Administratoren Riege

    des Militärfahrzeug Forums schreibt, das auch eine Antwort von diesen Erfolgt, so kenne ich es normaler Weise.

    Tut mir Leid, von dieser E-Mail weiß ich nichts. Solltest Du darin um Änderung der Foreneinstellungen für die Erstellung Deines Beitrages gebeten haben, sieht die Antwort nicht anders aus. Wir haben uns in der Vergangenheit bewusst für die kurze Bearbeitungszeit entschieden, da einzelne User meinten, nachträglich ihre Beiträge oder deren Inhalt zu löschen/zu verändern, was dann den kompletten Sinn ganzer Threads entstellte. Für einzelne User können wir hier keine Ausnahmen machen.

    Grundsätzlich bitte ich zu bedenken, dass wir dieses Forum neben unserer Arbeit, ohne Vergütung betreiben und betreuen. Wenn Du nun eine Mail an Jay_Dee gesandt hast, kann das gut sein, dass er einfach beruflich zu sehr eingespannt ist und die Mail wohlmöglich noch nicht mal geöffnet hat.

    Im Moment überlege ich mir ernsthaft meinen Reisebericht fortzusetzten, den ich habe es nicht nötig ,mich in dieser Weise maßregeln zu lassen.

    Es liegt mir fern, Dich zu maßregeln. Nur verbreitet es keine schöne Stimmung fast jeden Beitrag damit zu beginnen, wie schlecht doch die Möglichkeiten sind, den selben zu erstellen. Es wurden Dir zwei Möglichkeiten genannt, wie Du damit umgehen kannst (Vorschau oder Word-Dokument). Natürlich helfen Dir diese Möglichkeiten nicht, Deine alten Beiträge zu editieren. Wirklich sinnvoll ist solch eine Editierung aber in einem Forum sowieso nicht, die Leute die den Thread verfolgen, fangen nicht jedes mal von vorne an zu lesen, um nachzusehen, ob Du was geändert hast.

    Es wäre Schade um Alle Leser, welche bislang unsere Reise bis hier gefolgt sind.

    Da gebe ich Dir absolut Recht! Ich verfolge Deinen Bericht auch und bin gespannt wie es weiter geht.

    Für AKO Chopper gibt es nicht überall Behindertengerechten Zugang bedeutet lediglich mal sollte nicht zu lange damit warten etwas vergleichbares oder ähnliches in Angriff einmal zu nehmen.

    Es tut mir Leid, aber dieser Zusammenhang erschließt sich mir nicht.

    Ein Kumpel von mir hat an einem alten Harley-Motor abgebrochene Kühlrippen der Zylinder einfach mit Schutzgas angeschweißt und es hielt, hätte ich nicht erwartet, war aber so.

    Ob ich das in diesem Fall ausprobieren würde, käme auf die Seltenheit des Teils an. Auf jeden Fall aber gut vorwärmen und langsam abkühlen lassen.

    Tja... in einer Gesellschaft, in der Individualität vor Uniformität steht, wird das immer schwieriger zu vermitteln. Aber zurück zum Thema: unsere RAG Flugabwehr stellt den Kalten Krieg möglichst realistisch dar. In oliv und mit Kopfbedeckung. :B)


    Dem Bild nach scheint es im Westen immer doppelte Ration gegeben zu haben :pfeif::weg:

    Bitte nehmt Euch mal ein wenig Zeit und setzt Euch mit dem folgenden auseinander!


    Ich zitiere mal aus einem anderen Forum:



    Die folgende E-Mail habe ich an "meine" EU-Abgeordneten gesandt, Ihr dürft sie gern verwenden, auf Euch anpassen um ihn auch Euren Vertretern in den Parlamenten zu senden.




    Hatte eigentlich gehofft die 140 zu knacken, aber die letzten beiden Km/h die gingen einfach nicht mehr. Vielleicht mit etwas kleineren Reifen wer weiss

    Kommt drauf an wie nah er am Begrenzer war. Sonst eher größere Reifen und Bergab...

    Im Zweifel wäre da noch der freie Fall:]