Beiträge von dkwpit

    So wie Kristian sehe ich das auch.


    Vertrag ist Vertrag.


    Ich habe mich eingehend mit dem Sachbearbeiter unterhalten; und der hat intern nachgeschaut und mir den

    Sachverhalt so geschildert.


    Bei den 16 jährigen (FS A1 glaube ich) war die KM-Zahl mal auf 80 begrenzt; da beruft er sich auf altes Recht.


    Anscheinend beruft sich die Versicherung auf das, was im ZB Teil 1 steht: steht da 80 = Leichtkraftrad.


    Ist mir aber egal: wichtig ist das, was jetzt zählt.


    Gruss Pit

    Blumenkamp liegt auf der Seite, wenn du geradeaus aus der Kaserne fährst.


    Die Kaserne selbst liegt auf Hamminkelner-Gebiet (gehört ja zu Wesel) m.W..

    Hallo Kristian,


    exakt; die Höchstgeschwindigkeit ist mit 100 km/h eingetragen. das war´s.:thumbsup:


    Ich werde demnächst meine MZ 125 SX ehem. franz. Armee nach § 21 abnehmen lassen; da auch schonmal bei der HUK

    angefragt; die würden die auch als Kraftrad einstufen...mit gleichem Beitrag. Ich sehe mal zu, dass der 110km/h einträgt!


    Ich kenne die Misere aus den 70ern mit den Klasse 4/50ccm "Kleinkrafträdern"; damals schon rund 800 DM/a Beitrag gelöhnt...

    schweineteuer...

    Da halten sich die 125er Leichtkrafträder mit dem Beitrag noch in Grenzen...


    Gruss Pit

    Moin Alex,


    das ist Hamminkeln!! Nix Büderich...


    ich hatte es mir gedacht...


    Mein Haufen: 6/150 von 1981-1982= W 15...Kübel-Fahrer mit SEM 25 im Gepäck...


    Buddy Peschen...;\D:lachuh: ; ein Begriff?


    Gruss Pit

    Moin Alex,


    ein Walbecker-Spargel bist du... direkt aus Walbeck oder Umland...?


    Mein Wohnort ist die Siegfried-,Römer- und Domstadt Xanten...:engel:


    Laarbruch...ja ok,weiss ich natürlich...;-)


    Aber verrate mir mal, was du in Wesel-Büderich (du meinst ja nicht das Düsseldorfer Büderich ;-)) für einen GWD geleistet

    hast...da ist nix militärisches oder habe ich was verpasst?


    Gruss Pit

    Moin Till,


    sehe das bitte alles etwas ironisch!;-)


    So ticken wir hier am Niederrhein...:engel:


    Der Begriff Kirmestruppe ,der stammt in unseren Reihen von mir und bezieht sich mehr auf das Äüssere = BW Fuhrparkservice,

    mit ihren Kunterbunten-Autos...:THC:C:


    Ja, ich bin seit kurzem wieder Reservist und wir fahren mit unserem Hawk-Wanderzirkus oft zu BW-Veranstaltungen...

    und das, was ich oft erlebt habe mit der regulären Truppe, spottet manchmal jeglicher Beschreibung...


    Ich gehe sogar soweit, dass man sich als Reservist schämen muss.~{
    Meine Kameraden können dies sicherlich bestätigen.

    Ich gebe dir recht, die Soldatenn können im Enddeffekt recht wenig dafür, der Fisch stinkt vom Kopf her.


    Die Meinung zum Thema KSK teile ich nicht mit dir.


    Es gibt eine schöne Karikatur: die neue KSK...ein hüpfender Soldat...mit einem Lied auf der Lippe "Wir singen, basteln,

    klatschen, Wegweiser rechts Kuschel-Ecke,links Joga und Tanz und das ganze unter Waldorf-Kaserne.


    Verstehst du die Ironie?!


    Manchmal habe ich den Eindruck, dass hier keiner mehr Spass versteht...


    Gruss Pit

    Aber wirklich neidisch bin ich eher auf das Original da im Hintergrund ..... :P'

    Dem Neid kann geholfen werden:


    Die RAG Hawk, vertreten durch den Niederrheiner hier im Forum, hat eine Emma mit Kipper

    zu verkaufen.


    Seltenste Vorserie, gute Restaurationsbasis.


    Guck mal unter "Verkäufe"...


    Gruss Pit

    Moinsen, zu den Tipi-Stöcken...


    vielleicht war die allg.Kirmes-Truppe ja da oder die neue KSK aus der "Waldorf-Kaserne"...:dev:C:C::-D:lachuh:


    in einem Film bei N 24 gibts Bilder von der Einzelkämpferausbildung, wo man sich so ein Nachtlager baut.


    Gruss Pit

    Ich kann mich noch gut an die Zeiten erinnern, als die Briten noch dort waren. Mit der Schule waren wir ab und an mal dort im Theater. Später dann, nach dem Abzug und vor dem zivilen Flughafen sind wir da viel rumgestromert. Schade, dass die brit. Kameraden weg sind.

    Moin Alex,


    so wie ich das deute, bist du ein waschechter Niederrheiner (?!).


    Weeze ist Luftlinie quasi um die Ecke von meinem Wohnort...


    Als die RAF noch da war, war der Himmel voller Flugzeuge... Harrier, Canberra, Jaguar, Buccaneer,später Tornado usw.:thumbsup-blue:

    Die Hollies schon mit F 16 und unsere damals noch glorreiche Luftwaffe mit F 104 und F4 und später Tornado kamen dazu.


    Überschallflüge waren täglich an der Tagesordnung... leider hat es auch viele Abstürze gegeben.

    Das waren noch Zeiten...:engel: und wenigen Leuten hat es gestört!


    Ich check mal am WE, ob das Museum noch existiert (Moppedrunde).


    Gruss vom Niederrhein (Kreis WES)


    Pit

    Hallo Christian,


    wir am unteren Niederrhein sehen das alles entspannt...


    Was Hans-Dieter Hüsch (ehem Kabarettist aus Moers) über die Niederrheiner vom Stapel gelassen hat,

    stimmt zu 99%...:engel:C::pinch::thumbsup:


    Habe viele gute Freunde bei der Rennleitung, denen ich das Bild schon gezeigt habe und die bei mir persönlich ein-und ausgehen...keiner hat mich auf das Fähnchen hingewiesen...(dududu,das darfst du nicht...:nono::lachuh:).


    Gruss Pit

    Dazu kann ich nur beide Hände heben und jeweils den m... Finger spreitzen...:thumbsup::dev:


    Mir egal!


    Gruss Pit

    Heute einem Kameraden den Vorgarten etwas umgestaltet.

    Bin mal gespannt wann er es bemerkt.... 8]

    Moinsen,


    habe ich erst quasi abends bemerkt; war den ganzen Samstag im Garten beschäftigt; habe schon

    blöd geglotzt...und mich gefreut.:laola:


    Fahne: die hängt seit dem 08.05.2020 bei mir auf Halbmast...dazu kein Kommentar hier.


    Fahne mit Bundesadler?

    Ich kenne die Regel, ist mir aber Schnuppe; schaut mal überall in den Vorgärten und Gärten, wie viele von den Dingern bundesweit wehen...und beim intern. Fussball??!!


    Ausserdem ist mein Domizil jetzt offiziell "Kaserne"=);\D:thumbsup:


    Das da Spass und eine gewisse Ironie drinsteckt, müsste jedem vernünftig denkenden Menschen doch wohl klar sein!


    Meine Nachbarschaft weiss, wie ich ticke...alles gut!:winky::bier:


    Gruss vom Niederrhein


    Pit

    Dafür haben sie aber an diversen VW-Bussen, Käfern,181ern usw. ganz gut am Militär verdient, denke ich.

    Werbung wurde daür ja bekanntlich auch geschaltet.

    und verdienen heute weltweit noch gut daran...siehe T6, Amarok etc.


    Der Iltis wurde übrigens bei Audi in Ingolstadt gebaut und galt u.a. als Quattro-Technologieträger.


    Mal nebenbei gefragt: steht denn im Daimler-Benz Museum ein Felcktarn-Wolf? Ich glaube kaum...;-)


    Und jeder nüchtern denkende Mensch, der eins und eins zusammenzählen kann, weiss,warum!:dev:


    Gruss Pit