Beiträge von Fisch

    Es gibt dev. verschiedene Halterungen für den Sanikasten.


    Die früheren sind einfach nur ein Rahmen aus Winkeleisen, mit 2 angenieteten Riementeilen zum verzurren des Kastens.


    Befestigt wird der mM nach an festen Gewindestiften M5.


    Die spätere Version entspricht der des T3 Bullis und ist kleiner im Umfang, baut dafür höher.(Beim Kübel natürlich tiefer... ;) )


    Welches Baujahr ist dein Kübel??


    Gruß, fisch

    Ähhh..mal ne Frage des Neulings..


    Werden Speisen gereicht, oder ist für Verpflegung selbst zu sorgen?


    Weil ,unter "mitzubringen" steht nur: Eßgeschirr


    Von Bier steht da auch nix...... :?:



    PS: An die Munga Fraktion..


    Besteht Interesse an 2 Mungatüren, Zustand schlecht, und mindestens einem Seitenteil (das dürfte für den Munga 4 sein?)..


    Die lagen vom Vormieter noch rum, in meiner Scheune, sind aber nix gutes mehr....

    Moin !


    Glückwunsch zu dem schönen LO, hab die Dinger immer sehr gerne gefahren!!!!


    Der Entwicklungsingenieur bei Robur, der nach der Wende da noch rumhockte, hat mir übrigens am Telephon gesagt, daß die Motore ca 90 PS haben, wenn man sie ausdreht, und das die das auf dem Prüfstand gemacht haben, ohne Probleme!!!


    Aber auch so läuft der LO stramm 95km/h. Verbrauch dabei ca 25 l.


    Dein unbekanntes Stoffteil ist die Winterabdeckung für den Kühllufteinlaß...kommt vorne an die Haube.


    Gruß.....

    Moin!


    Wollte mich kurz vorstellen, habe mich heute hier angemeldet.


    Ich heiße Stefan H. ,bin 1966 im schönen Mecklenburg, genauer in Rostock geboren, wohne jetzt aber im nördlichen NRW. (gaaanz oben ;) )


    Habe mich eigentlich schon immer für die bißchen anderen "Autos" interessiert...und so ging mein Weg über AL 28, diverse Robur, dann ein UAS 452, den hab ich dann gegen einen LO mit LAK I vertauscht, welchen ich dann irgendwann auch verkauft habe(Wofür ich mir heute noch in den Ar... beißen könnt)


    Irgendwann bin ich wieder beim 452 gelandet.Der ist einfach übersichtlicher..


    Aber man möchte im Urlaub ja auch "Offen " fahren, also mußte noch ein 3151 her, der dann einem VW 181 weichen mußte.


    Der ist mein erklärtes Lieblingsauto, mit dem ich schon diverse Urlaube abgefahren bin.(Frankreich/Spanien,Ukraine,Ostpreussen,Sardinien)


    Weitere Fahrten sind in Planung.


    Und natürlich zu diversen Treffen.


    Das natürlich mit dem 452 er auch.


    Das bißchen Zeit was dann noch bleibt, wird geschraubt..und gefahren.


    Freu mich auf ne gute Zeit hier...


    Gruß, Fisch.. :)