Beiträge von Heckflosse

    Hallo,

    Verteilerfeuchtigkeit, glaube ich nicht....

    ich hatte ein ähnliches Problem.


    Verteilerkappe war gebrochen, also diese ersetzen plus Finger.

    Kerzen prüfen...... Bei mir war auch nur das Kaltstartverhalten und der regelmäßige Rundlauf in der Warmlaufphase ein Problem.


    Punpendruck ist eine Möglichkeit, bei mir waren Kaltstartventil und 2 Einspritzdüsen undicht, die Dinger sin in der Regel ja uralt, also alles erneuert und siehe da, er macht was er soll.........



    Das solltest Du einkalkulieren.....

    Hallo,

    ich habe lange überlegt weche Türablagen ich verbauen soll. Hatte über Kamei nachgedacht oder Plastikablagen von angeren Fahrzeugen....(habe ich aber verworfen.)

    Die orig. eckigen für die G-Klasse sind mir zu groß, nach dem Einbau der Recarositze ist mir das zu eng und zu lang über diese gr. Fläche.


    Von MB sollte schon sein, ich fand die größe der W110/W111 Türtaschen passend, sie sollen im Bereich in Richtung Tütschaniere angebracht werden.

    Also habe ich mir welche für. kl. Geld besorgt, der Vorteil der Teile ist, dass sie auch aus Blech sind!


    Nachdem ich einhe Teil gestrippt hatte, konnte von innen Kunstleder und von außen Autoteppich angeklebt werden. Zuvor noch passende Löchen an den Ecken gebohrt, wo die Teile dann an der Türbverkleidung befestigt werden.

    Wenn die Türverkleidungen später verändert werden und fertig sind, stelle ich noch Abschußbilder ein.




    Noch einen schönen Sonntag.

    Hallo, was spricht gegen einen "Autoteppich", die haben keine Schaumstoff/Fliisrückseite, lassen sich auch anpassen und die Räder könntest Du für kl. Geld ketteln lassen.

    Seitlich haben die orig. Abdeckungen so eine Art Aussparungen, falls Du den Teppich nicht vollflächig kleben möchtest, könnten die Aussparungen zuvor mit Schaumstoff aufgefüllt werden, dann liegt der Teppich komlett an.......



    Ich habe den Teppich für kl. Geld gekauft, er lässt sich top verarbeiten. Die neuen Hinter/Unterseiten der hinteren Sitzbänke habe ich damit beklebt, und das Ergebnis ist top!

    Ich werde damit auch Teile des Innenraumes und den unteren Bereich der Türen (oben 2/3Kunstleder unten 1/3 Teppich) auslegen.


    Das ist jedenfalls der Plan.......

    Hallo,

    ich bin mit beiden Exide Batterien sehr zufrieden...

    Die Idee mit dem gekanteten Blech ist cool:-) sehr cool.

    Ich hatte für meine Höhe herumjongliert, was ich als schöne Sitzposition angesehen habe, wurde dann umgesetzt.

    Das muss ja jeder für sich herausfinden......

    Genau wie Ihr, habe ich den Sitz soweit wie möglich an die Handbremse herangebracht.


    Die zweite Seite/Sitz mit dem Klappgestell habe ich noch nicht verbaut(warte auf besseres Wetter..), dort werde ich die letzte Platte vom Turnout Gestell weiterverwenden, warum sollte ich die wegwerfen, die Löcher sollten ja genau wie vorher auch passen, falls nicht, mache ich sie passend..


    Auf jeden Fall kannst Du Dich auf das Sitzgefühl freuen, da liegen Welten zwischen........

    Hallo Thorsten,

    das sind die orig. flachen Schienen des Recaro Specialist.

    Ich habe mir zwei Sitze gekauft, die jeweils auf einem Turnout(Behindertenkonsole/Rollstuhlfahrer) befestigt waren.

    Siehe Netzbild(nicht meins....)


    Diese Turnoutkonsole habe ich zerlegt lackiert und weitergenutzt(Vorteil, die passenden Löcher mit Gewinde sind schon vorhanden und sind schön flach .). Da sie aus fettem Vollmaterial besteht habe ich diese weiterverwendet.

    Ich hatte in einem Busforum gelesen, dass Tüvprüfer drauf bestanden hattze, dass Vollmaterial verwendet wird, um eine Abnahme. zu erhalten.


    Also habe ich danach Ausschau gehalten, ein weiteres Argument waren die neuwertigen Sitze, da sie ja meist als Beifahrersitz dienen und recht wenig genutz werden, meine sind absolut neuwertig!

    Hallo Thorsten,

    wenn ich das so sehe, kommt mir so vor, dass die die Position (Verhältnis vorne/hinten) gut ist. Ich habe hinten die gr. Trennwand und die gleiche Position gewählt. Damit komme ich sehr gut hin.


    Bei deine Konstruktion erscheint mir, als dass Du recht hoch kommst. Ich war froh, dass ich meine Sitzschienen direkt aufgeschraubt habe und so leicht unter der orig. Sitzhöhe gelandet bin, und ich bin ca. 180 groß.


    Hier kannst Du mein Konstrukt sehen....... obs Dir weiterhelfen kann, ist ja Geschmackssache.....



    Heute habes was sehr erfreuliches....



    liebe Grüße

    Heute hab ich so einen C bekommen. Das ist ein 24 Volt Lüfter eigentlich für den Mercedes NG.

    Als Nachbau ist der recht ordentlich gemacht.- Auf dem Motor ist statt der Bosch Aufschrift die Aufschrift Thermotec.

    Durchmesser des Lüfterrads 171 mm. Ansonnsten ist das eine 1 zu 1 Kopie.

    Wer den jetzt mal ausgebaut testen.

    Komplett für 38 EUR find ich das schon interessant , insofern man keine von Bosch oder Hella bekommt

    Hallo Friedrich,

    sehr vielversprechend.

    Hast Du einen Vergleich, wie das Laufverhalten des orig. Motors ist und würde das 117 er Lüfterrad in unsere Gebläsegehäuse passen und oder sollt das Lüfterrad getauscht werden?



    Liebe Grüße und Dank

    Noch besser:

    Suche dir ein paar originale 6J-Stahlfelgen von MB für die 235er und schon ist Ruhe.

    Diese Kombination ist auch von Mercedes freigegeben. Ich habe auch einwenig

    rumsuchen müssen und für vier gute, gebrauchte Felgen ca. 180€ bezahlt.

    Manchmal kann man auch Glück haben.

    Hallo,

    welche ET Größe haben die 6er Felgen denn dann, die gleiche wie die 5,5er?


    liebe Grüße?

    Hallo,

    ich mal< sporadisch mitgelesen....

    Mir stellt sich die Frage, ob es nicht Alternativen aus dem LKW Bereich/PKW Bereich gibt, die wesentlich leiser und effektiver arbeiten.

    Ich finde das Teil ziemlich laut, wenn ich ehrlich bin. Das ist mind.genau so laut wie diue Teile aus den T1 und T2 Bussen, zu laut!



    Grüße

    Hallo,

    ich habe meine Schaltung zerlegt um neues Licht zu installieren und die Einheit zu säubern und zu fetten.

    Nun wäre ich froh zu erfahren, was das "Band" mit dem blauen Ende darstellt. Welche Funktion hat das blaue Ende?


    Ich gehe davon aus, dass der untere rote Strich auf den Schalter für das Rückfahrlicht zeigt, hier könnte ich doch das Signal für die Rückfahrkamera abgreifeb, oder?



    Besten Dank



    Heckflosse

    Hallo Friedrich,


    gerne lese ich Beiträge von Dir in denen Du Ideen und fachlich kompetente Beiträge zu Problemen an Fahrzeugen brillierst.


    Bei einem großen Teil Deiner Kommentare, äußerst Du Dich abwertend, destruktiv und ins „lächerlich ziehend“ über andere Beiträge.


    Du bemängelst offensichtlich die aus Deiner Sicht trivialen Beiträge anderer Forumsmitglieder, oder deren persönliche Meinungen, Geschmäcker oder Vorstellungen. Andererseits lässt Du uns wissen, dass für Dich Dein Auto eine „Art Status/Sexsymbol“ darstellt und was für ein toller umweltbewußter Sportler Dein Sohn(Bauingenieur) ist und das nur junge Leute in gewisser Form umdenken.


    Das passt irgendwie nicht zusammen….


    Falls o.g. Beiträge der Anderen nicht den Forenregeln entsprechen, oder fachlich nicht hier hingehören, würde ich mich über einen Katalog von klaren Regeln, den Du erstellst, freuen.

    Ggf. würde den anderen Kollegen, die Du auch gerne mit unsachlichen Kommentaren versieht, weiterhelfen, die Deiner Meinung nach, richtigen Beiträge zu formulieren.


    Mir war nicht klar, Dass Du auch zum Administratoren Team gehörst.



    Nochmal, Beiträge, Anregungen und Hilfestellungen die Fach und Sachgerecht auf hier gestellte Fragen abzielen, lese ich immer sehr gerne, Verunglimpfungen jeglicher Art sollten ausgespart werden.


    Liebe Grüße

    Heckflosse

    Hallo haiko,

    dier habe ich gesehen, aber ich dachte das sind die Bikinitop Teile, wo dann noch nach hinten ein Segelchen gespannt wird.


    Du meinst also, dass daran auch dann das hintere normale Verdeck angebracht werden kann?

    Das wäre ja genial!


    Dann verstehe ich noch weniger warum meine Anfrage mit Detailfragen über mein Vorhaben und Preisanfrage nicht beantwortet wurde?

    Hi,

    kannst wie bereits beschrieben bei Schmude für relativ schmales Geld machen lassen.

    Grundsätzlich macht Schmude, offensichtlich nichts für kleines Geld.

    Und eine Version, wo vorne das Hartop sitzt und hinten das normale Verdeck kann ich nicht finden!


    Ich hbe vor ca.5 Wochen dort eine Anfrage gestellt, ob es möglich sei so etwas herzustellen oder ob es das im Programm gibt.

    Bis heute warte ich auf eine Antwort,........soviel zu Schmude........



    liebe Grüße

    Hallo,

    Wo und wie hast du denn den Gastank verbaut?
    Gruß Harry

    harry,

    hinter der Trennwand, wo sonst die Einzelsitze befestigt sind, ich werde da noch eine Kiste drumbauen, das der Tank nicht beschädigt werden kann und das ganze geschmeidiger aussieht.

    Ich mache mal später ein Bild wo er jetzt sitzt, und irgenwann eins mit Verkleidung.


    liebe Grüße

    So eine Gasanlage, rechnet sich das wirklich?

    Hallo,

    Ende des Jahres werde ich mein normales Auto zurückgeben, und habe dann beschlossen nur noch den Puch zu fahen.

    Ein Zweitfahrzeug (Hybrid)ist immer noch vorthanden, mit dem die Masse abgefahren wird.


    Außerdem, finde ich den Umweltaspekt nicht zu verachten. Ich meine gelesen zu haben, dass z.B. 95% weniger Stickstoff ausgestoßen wird,

    da kommt dann der Öko in mir durch.

    Produktion und umweltbelastungsmäßig ist das Fahrzeug nach so langer Zeit , sowieso in der Ökobilanz- Vorzeigezone!


    Das mag die typische "ichbinimmerdagegenundhabauchimmerrecht" Fraktion anders sehen!


    Für mich ist das so passend,

    die Einbaukosten taten mir nicht wehr und im Laufe der Zeit wird sich die Anlage sicher rentieren.


    Bei meinem letzten A6 mit LPG habe ich im Laufe des Besitzes des Fahrzeuges den Kauf des Folgefahrzeuges herausgespart und etas für die Umwelt getan.




    Mir ist noch wichtig zu erwähnen, dass ich sehr froh bin, wirklich gute Tipps, Informationen, Hilfe und Anregungen aus dem Forum zu bekommen.



    Danke und liebe Grüße


    Heckflosse

    Hallo,

    wollte mal berichten, wie der Stand der Dinge ist.

    Nach den o.g. Erneuerungen, springt er tadellos an und läuft richtig rund!

    Die Gasanlage mit einem 110Liter Tank ist verbaut worden und es lässt sich im Fahrverhalten kein Unterschied zu Benzin feststellen, top!

    Die Straßen waren natürlich heute auch nicht verscheit...

    Ich habe selten eine so sauber verbaute Anlage gesehen, zusätzlich wurde der orig. Spannungswandler gegen einen 20A Wandler getauscht, offensichtlich hatter der Alte wohl nur 2A.


    Als nächstes werde ich mich mal an Dämmung, Verkleidungen, Türpappen, Teppich, einen zweiten Recaro und ein zeitgemäßes 24V Radio kümmern, ich habe es lieber ein wenig leiser und gemütlicher.......


    noch einen schönen Sonntag.....