Beiträge von Oberschnäpser

    Hallo Zusammen,

    Ich suche für meinen BW- Wolf die seitlichen Stoßleisten für vorn und hinten auf der Fahrerseite.

    Weiter könnte ich noch die beiden Spritzschutzgummis der vorderen Kotflügel und die Scheinwerfereinfassungen gebrauchen. Gerne auch in Kunststoff.

    M f G

    Detlev :-O

    Hallo Zusammen,

    will mal kurz Bericht erstatten:

    Hab eben meine o.g. Zierleisten abgeholt.

    Zuerst die Behandlung mit Trockeneis. Brachte leider nicht den gewünschten Erfolg.

    Dann die nächste Leiste mit Soda gestrahlt, und siehe da, TOP. Die restlichen Gummileisten dann ebenfalls im Soda-strahlvergahren behandelt!

    Jetzt mit ein wenig Gummipflegemittel einreiben, und die Dinger sehe aus wie neu!

    Bin wirklich begeistert:thumbsup:

    Gruß Detlev

    Hallo Zusammen,

    da mein Wolf in diesem Monat auf 30 Dienstjahre zurück blickt, 11 davon bei mir,

    möchte ich ihm eine neue Lackierung spendieren.

    Zu meiner Frage: wie bekomme ich die seitlichen Zierleisten sauber? Ich möchte ihn einfach bronzegrün lackieren, ohne braune und schwarze Tarnflecken.

    Gruß :-O

    Hallo Zusammen,

    Ich beabsichtige im Laufe dieses Jahres m einen Wolf ein wenig zu überarbeiten. Hier und da ein Paar Rostneseter beseitigen,die Stoßstangen lackieren und sonstige Kleinigkeiten.

    Schweißarbeiten sind noch nicht erforderlich.Unter der Haube soll die ESP durchgecheckt/abgedichtet werden. Da hab ich mir gedacht, wenn das Teil schon mal ausgebaut ist, könnte

    man es auch gleich etwas modifizieren. Hat jemand von Euch hierzu eine Gute Adresse?Sschönen Sonntag noch

    Gruß Detlev

    Hallo Zusammen,

    hat schon mal jemand von Euch die ESP seines Wolf einstellen bzw. optimieren lassen?

    Falls ja, wo habt Ihr das machen lassen und wie seid Ihr damit zufrieden?

    Gruß

    Detlev

    Hallo Zusammen,

    ich bin mir ziemlich sicher das mein Rahmen auch nicht mehr der erste war. An der Unterseite, was jetzt das Rechteckrohr ist, klebte noch sehr gut lesbar der Mercedes Aufkleber mit der Teilenr. Das gleiche auf den Blecheinlegestreifen in den Gummis. Die waren nicht einmal lackiert.

    Wenn ich den Wagen jetzt noch einmal 9 Jahre fahre werde ich in dem Bereich sicher Ruhe haben.

    Gruß Detlev

    Hallo JR,

    Der Aus-und Einbau war kein Hexenwerk. Zumal meine Scheibe kaputt war. Dadurch blieb mir dann die Dichtung erhalten. Beim Einbau haben wir eine Wäscheleine in die Dichtung gelegt, ( da hinein die umlaufende Blechkante im Scheibenrahmen greift), die beiden Enden der Leine ins Fahrzeug Innere, dann von außen angedrückt und innen die Leine langsam heraus gezogen. Die Dichtung und den Rahmen vorher gut mit Spüli eingeschmiert.

    Zu zweit wirklich gut zu machen.


    Gruß Detlev

    Hallo Zusammen,

    ich habe fertig. Bei meinem ersten Versuch habe ich zwei Bleche kanten lassen, die zusammen dem Profil des unteren Rahmenteils entsprechen.

    Diese hab ich dann vorsichtig zusammen geheftet und mit Silberlot verlötet. Das ergab aber leider trotzdem zu viel Verzug, was für einen Scheibenrahmen

    nicht unbedingt von Vorteil ist.

    Bei dem zweiten Versuch habe ich dann ein schnödes Rechteckrohr mit den Maßen 60/40/2 genommen, innen dann einen 16mm hohen und 3mm starken Blechstreifen eingeheftet und den dann mit Sikaflex beidseitig versiegelt.

    Anschließend alles vernünftig grundiert und lackiert und heute Nachmittag dann die Scheibe eingesetzt.

    Mit dem Ergebniss bin ich echt zufrieden.


    Gruß

    Detlev

    Hallo Marc,

    Nein, den Steg meinte ich nicht. Meinte die gekannte Aussparung zum Armaturenbrett.


    Moin Birgit,

    Kennst Du den Spruch " Perlen vor die Säue" ?

    Das träf in meinem Fall zu wenn ich diese Bleche kaufen würde. Nach dem Entrüsten blieb kaum noch etwas woran ich die Bleche hätte schweißen können.


    Hallo Wolf,

    hab vorhin mit einem Zulieferer unsrer Firma telefoniert. Der will mir das 2teilig Kanten, aus 2mm Blech. Werde das dann zusammen heften und verlören. Mal sehen wie es wird.

    Danke Euch

    Gruß Detlev

    Hallo Zusammen,

    hab vorhin meine Windschutzscheibe aus dem Rahmen genommen. Der Rahmen ist restlos gar. Hab mir überlegt den unteren waagerechten Teil durch ein Profilrohr 60 x 40 zu ersetzen. Es würde auf der Innenseite die nach innen liegende Profilierung fehlen.

    Wäre das ein Problem? Kann evtl. jemand nachsehen?

    Danke!

    Gruß Detlev

    Hallo Zusammen,

    Nach einem blöden Missgeschick suche ich eine Windschutzscheibe für de Wolf. Entweder nur das Glas oder auch komplett mit Rahmen. Dieser ist bei mir auch nicht mehr der Beste.

    Schönen Sonntag noch,

    Gruß Detlev

    Leider nicht. Ist auch nicht mehr im EPC gelistet. Der Mitarbeiter in der Sternapotheke hat seiner Aussage zufolge nichts gefunden.

    Ein Bild habe ich leider nicht. Die Dinger fehlen mir ja. Sind auf jeden Fall rund, ca. 30mm im Durchmesser und haben hinten

    einen kleinen "Schlauch" dran, durch den das Kabel geführt ist. Hab ich bei einem anderen Mog im Sommer in Nordhorn gesehen.


    Gruß

    Detlev