Beiträge von Ramboduck

    Willkommen


    :G :H: und fahr bitte vorsichtig!! von ein alten Sack der mit seinen Kumpels mit 20 vor 30 Jahren alles gerade ohne größere Blessuren übestanden haben , leider komme ich gerade aus den Krankenkaus wo ich wiederstrebend einen alten Freund besucht habe der sich mit 51 nach über 30Jahren Fahrpraxis!! :urg: :urg: beinahe selbst um die Ecke gebracht hat


    Beste Grüße


    Axel

    Zur Info ich denke das sind enweder Einschweissmuttern oder Einietmuttern in beiden Fällen bitte Vorsicht sonst Reissen die aus was viel Nacharbeit bedeuted, Ich komm aus der Branche die den OEM Herstellern das verkauft hat ist alles auch sehr standfest solang das Blech rundherum noch genug Dicke oder Kraft hat und die übertragenen Kräfte beim Bolzendrehen übertragen kann.


    Sonst ab und alles dreht sich mit :| :dev: :urg:


    Beste Grüße


    Axel

    Wenn das mein Opa--> BJ1899 noch gesehen hätte kam von 09061944 Omaha Beach bis Calbe an der Elbe 08051945 als First Sergeant bei der 101 Airborne wieder zurück hat geholfen seine Heimat wieder zu befreien.


    BG


    Ramboduck

    Moin Stinker!!


    Der Gestank ist ja normal!! aber kuck hoer mal lieber wo die Geräusche herkommen bis nur noch ein lautes KRK... :dev: :dev: und dann totenstille kommt!!


    Mit Kampfente liegst Du gar nicht so schlecht ich werd Dir die Story vom Frühjahr 1980 bei nächster Gelegenheit mal erzählen Jungspund :bier: :bier: :|


    Beste Grüße #


    RAMBODUCK

    Ein T3 oder jeder Bus kann das ab!! :G Ich hab die Teile in jeder Version von 1977 - 2009 gefahren T2 T2AB T3 (50 PS Diesel Womo :evil: :dev: BGS 70 PS Flach 2 Liter, Diverse T4 überladen von 78PS bis 150 jeweils um 250-300T KM ein T5 hat die Finanz "Heuschreucke" nach nur 25.000 Km gefressen, seitdem fahre ich als Firmenwagen nur noch plastifizierte Computerverseuchte Kasparbuden die alle 4-8 Wochen einen SoftwareFreak oder nen Neustart via Batterieabklemmen brauchen :| :| :|


    Bus fuhr immer auch wenn er vorher 2000km von zu Hause auf dem Dach lag!! Also keine Sorge!!


    Beste Grüße


    Axel

    Pech oder ich hatte Glück als ich vor ca Jahren meinen Puch 300GD in Braunschweig zugelassen habe haben die den Karren ohne Ansicht zwar mit der falschen Fahrgestellnummer vom ersten Benziner 1979!! :heuldoch: :dev: :dev: :| :| als LKW anerkannt das Theater mit Umtragen in die richtige Nummer kamm erst 6 Monate später nachdem ich das selber bemerkt hatte!!! :lol: :lol: :lol: soviel zur Kompetenz unserer guten :lol: :urg: :urg: TEUTSCHEN Behörden hat mich übrigens auser Zeitaufwand keinen TEURONEN gekostet weil der Dienststellenleiter stolz war den einzigen PUCH mit 4 Rädern in der näheren und weiteren Umgebung in "seinen Zulassungsbezirk" :dev: :dev: zu haben.


    Beste Grüße!!


    Axel

    Ne Fiat hängt ja schon ewig in Faßberg an der Wache als ORTSFESTES Denkmal, deswegen mußte ich ja auch November 1980!!! :| :| :| als Heeresflieger nen Lehrgang auf "Fanganlage FIAT G91" machen :| :| um anschliessend vom Regiment 10 zu 16 ( Tim Taler) Zwangsversetzt zu werden :| :T :T um mich um teilweise nicht vorhandene BO 105(Zäpchen) zu kümmern :| :| :T :T die jetzt auch schon lange zum Schrottpreis verschangelt werden :lol: und Das 16er ist ja auch schon lang Geschichte!


    Beste Grüße


    Ramboduck

    Natürlich ohne Plane oder Schneits schon???


    Freu mich auf morgen! Grillgut kauf ich auf der Strecke bei einen angeblich superguten Schlachter Ich hab sogar die Kühlbox und die Akkus wieder rausgeholt .... wel morgen wirds ja 25° :dev: :dev: :H:


    Beste Grüße


    Axel

    Moin Gemeinde,


    Ich hatte 1981 noch eine T2 Doka mit Mil Profil Reifen in meiner TE aber der Schirrmeister hat mir das Ding ganz schnell beim nächsten § wegenommen und geschrottet hatte gerade mal 23.000 km runter :| :|


    Und das mir; (als bekennenden Bulli Fan) aber der Deal war meine Emma mit Werkstattkoffer und eingebauter Bier Kühl und Zapfanlage gegen den T2.


    Mann muß halt Proritäten setzen


    BG


    Ramboduck

    Moin Jens;


    Auch nur zum Spinnen,


    Aber zumindestens 2001 hab ich mal meinen VW T4 auf einen Zug geladen in Hildesheim und war über Nacht kurz vor der spanischen Grenze und mußte nur noch 115 KM bis Barcelona fahren war damals nicht so teuer jedenfalls billiger als 500 Liter Diesel.( und Frankreich teuer und arrogant war aussen vor)


    Vielleicht gibts sowas auch Richtung Norden


    Beste Grüße


    Axel

    Moin Gemeinde,,Bei aller Liebe auf Gerätebegleithefte oder ähnlichen bürokratischen Schnickschnack konnte ich schon vor + 30 Jahren rückwärts verzichten--> wenn die voll waren wurden die im Geheimhaltungsofen verbrannt da "geheim" übrigens mit komplett mit allen zu erwartenden Schadsoffaussstoß :dev: :dev: :dev: PCB oder was auch immer für die graue oder grüne Hülle!!


    Kein Wunder das der Krempel jetzt sammelwürdig sein sollte


    Beste Grüße


    Ramboduck

    Wie Kasper oder Nissen schreibt , ist die nächste JDR erst 2013, Dieses Jahr waren ja hauptsächlich Dänen,Norweger und Holländer da wenn man keinen Wert auf eine feste Überdachung im Üb Dorf legt sah das Gelände nach viel Platz aus,


    Ich weiß nicht wie es anderen geht aber ich kann mich aus beruflichen noch nichtmal für Boostedt 2012 :| :| anmelden und 2013 ist noch weiter weg....