Beiträge von emes

    Moin Lorenz, komme erst jetzt zum antworten. Ich meine das die zum Verkauf stehende Kurbelwelle nicht vom AS24 stammt. Ich habe in meinen Bildern gestöbert - auf beiden Seiten der Kurbelwelle ist bei mir ein Außengewinde. Beim durchsehen meines Bilderbestandes ist mir ein kopiertes (ich meine Dein) Bild untergekommen wo die Pleullagerbuchse (obere, bzw die vom Kolbenbolzen) seitlich auf einem Schreibtisch vor einer PC Tastatur liegt. Willst Du bei dem Bauteil wirklich auf ein Originalteil hoffen? Ja - falls da ein Experiment in die Hose geht wäre die Zerstörung...ziemlich mies. Schau mal bitte unter http://www.norelem.de und gib bei der Suche "Gleitlager Sinterbuchse" ein.

    Ich kann keine Aussage über die Verwendungsmöglichkeit von dem Bauteil machen - aber die notwendigen Bohrungen in der Buchse bekommst Du doch sicher hin. Laß die Idee mal sacken - will Dich ja mal fahren sehen :thumbsup:


    Herzliche Grüße aus dem Osten

    Marcus

    Moin. Du suchst doch nicht schon Teile für ein neues Projekt? 8)

    ...ich hätte aber auch keine Bilder gehabt - Kunststück,das Teil ist recht schwer :-D


    Grüße Marcus

    Das hast Du aber sehr schön beschrieben! Ich hatte länger einen EU20i bei einer IuK Einheit des KatSchutzes in Benutzung.

    Tolles Teil. Sehr leise,betriebssicher,sparsam und gut zu transportieren. Ok, dafür ist der Preis deutlich über Chinaware - aber Hondaqualität.


    Grüße Marcus

    ...Ja, welche Ersatzteillage eigentlich?...

    Ist wie bei einem 2000 Teile Puzzle ohne Anleitung - man freut sich über jedes passende Teil :lol:


    Dafür wird einem bei Treffen nicht langweilig.Ich bin als Tagesgast schon mehrfach heiser vom Platz gefahren. Ich habe schon einen Notenständer mit Geschichte und Daten zum hinstellen - nur möchten die meisten Gäste das gerne im Gespräch erfahren. :thumbsup:

    "BW" wäre auch zu offensichtlich gewesen. Das Kürzel befindet sich auf den von mir genutzten Fahrzeugen und sorgt in 9 von 10 Fällen meist für humorvolle Gespräche mit der Polizei. Genau in dem Moment wo normalerweise die kurze Vorstellung der Ordnungsmacht kommt, sagt man freundlich: ...Sie haben sich bestimmt gerade gefragt warum ich ein BW auf dem Kennzeichen habe und trotzdem nicht von der Bundeswehr bin?" Im Normalfall lachen wir dann gemeinsam und wünschen einen schönen Tag :)

    Moin. Die Standardschraube für die Saugrohre der Tanks sollte M12x1,5x24 sein. Als Doppelhohlschraube dementsprechend länger.

    Ich habe die Ausführung mit Schwingfeuerheizung leider nicht vor Ort - der technischen Neugierde wegen hänge ich mal ein Bild an. Ist die Entnahme bzw Rücklauf nicht über dieses Bauteil gedacht?



    Grüße Marcus

    Hallo Marcus.


    Ich kann das mit der wenigen Zeit gut nachvollziehen - hab meinen 404 nach 10Jahren jetzt das erste Mal gestartet - ein emotionaler Moment :thumbsup:.


    Bezüglich der Bremsleitungen kann ich Dir zu einem fertigen Set raten. Hatte lange überlegt ob selbst bördeln oder nicht - dann aber von ww.tebak.de ein Set erworben (derzeit noch für 55€ zu haben) und bin zufrieden damit.


    Grüße aus dem brandenburger Outback - Dein Namensvetter .

    Hallo Martin.

    Hab Dank für die Mühe. Ich habe mein Kabelproblem bisher erfolgreich ignoriert. Wahrscheinlich ist das Pluskabel (zwischen Batterie und Starter) entweder am Getriebe oder dem Fahrerhaus befestigt. Ich lege es vorerst locker auf den Getriebetunnel.

    Danke nochmals, es grüßt Marcus.

    Nach nunmehr 10Jahren nähert sich mein Unimog-Puzzle langsam der Vollendung. Leider sind mir in dieser Zeitspanne einige Sachverhalte in Vergessenheit gelangt, bzw. waren die Vorbesitzer sehr ideenreich was installiert wurde. Hier geht es gerade um die Verlegung der Batteriekabel vom Batteriekasten bis zur jeweiligen Anschlußstelle. Das Minus Richtung Hauptschalter und Plus Richtung Starter geht ist klar - mich plagt derzeit die Verlegung der Kabel. Ich bin aber zuversichtlich das Ihr mich hier nicht dumm sterben laßt.


    Herzliche Grüße Marcus

    Ich habe eine gebrauchte Hose der Bundeswehr in Größe 2/flecktarn im Überbestand. Sie ist gut erhalten, leicht ausgewaschen

    und hat eine reparierte Schadstelle im vorderen Bereich des linken Oberschenkels.


    Für 7€ wechselt sie den Besitzer. Versandideen können vom Käufer gerne gepostet werden.

    Unversichert könnte ich sie für weitere 3€ innerhalb Deutschlands versenden.

    Interessenten bitte hier melden.


    Gruß Marcus

    .


    ... bitte die Nummer 877520521 in die Suche eingeben. Der Anbieter verkauft 25Kisten im Block für 180€.


    Grüße Marcus.


    ... eine hätte mir ja schon gereicht ;)

    ...ich bin ja auch oliv geschädigt :love: . Lustig ist nur das ich am Wochenende meinen zivilen Mog auch in Grau umgefärbt habe (Fehgrau Ral7000).


    Grüße Marcus

    ... nun weiß Benny ja das es hygienisch-problematisch sein könnte. Der gesuchte Verteiler ist zunehmend bei Wehren mit Wald- und Flächenbränden zu finden. Ich gehe da gerne ab dem Verteiler mit D-Schlauch weiter zum Hohlstrahlrohr. Trotzdem viel Glück bei der Suche und "Gut Wehr!"

    Moin. Hat der ADAC vor einiger Zeit probiert. Vatiante A war wohl besser - Erklärung damals: die Drosselklappe behindert den Ansaugquerschnitt. Ich verfahre übrigens nach Variante B.
    Grüße Marcus.