Beiträge von Theo

    Hallo Freddy,

    hast du noch eine Pepetronic 24 V inkl. Einbauanleitung und komplettem Zubehör für meinen Munga übrig, die ich von dir erwerben könnte??


    Könnte ein Elektriker die Pepetronic montieren?? ( Ich habe doch keine Ahnung von Zündung und Elektrik;()


    Grüße

    Theo

    Hallo Klaus,

    Ich habe mir gestern einen Repsatz von VK Cars bestellt.

    Der Satz sieht sehr umfangreich aus.

    Kostet natürlich 78,00 €. Inkl. Versand.

    Aber was tut man nicht alles für den 404😂😂

    Vielen Dank für deine Bemühungen.

    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir.

    Grüße

    Theo

    Hallo, ich suche für meinen Munga 4, 2 Stck überholte Schwenklager.

    Da ich nicht die Werkzeuge und Möglichkeiten habe, um Silentbuchsen, Messinghülsen und Radlager zu wechseln, suche ich komplett überholte Schwenklager.

    Wenn von euch noch Schwenklager als Reserve gebunkert wurden, die nicht mehr benötigt werden, dann meldet euch bitte.


    Grüsse


    Theo

    Hey Moritz, hast du zufällig noch ein Heftchen von der Schwingfeuerheizung das du mir überlassen könntest??

    Natürlich gegen Bares??

    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir.


    Gruß

    Theo

    Hallo,

    Ich suche für die Schwingfeuerheizung meines Unimog 404 noch zusätzliche Teile.

    Ich möchte die Heizung in Betrieb nehmen und benötige noch folgende Teile:

    - Einen Kraftstoff- Durchgangsfilter

    - Die Hochdruckpumpe mit Rohrbruchventil links am Koffer

    - Drehschalter für die Hochdruckpumpe

    - Halter für den Schwimmereinsatz

    - Schwimmereinsatz

    - Typenschild vom Koffer

    - Trittstufe links am Koffer


    Wenn zufällig die Teile bei euch herumliegen und nicht benötigt werden, schreibt mir bitte, damit ich die Heizung von meinem 404 in Betrieb nehmen kann.

    Gruß

    Theo

    Hallo Camper, danke, jetzt weiß ich schon einmal wofür der Kasten ist.

    Aber das Problem ist, daß mir halt alles fehlt. Die Kraftstoffpumpe, dann vor der Schwingfeuerheizung noch ein Filter, oder was es war.( zylindrisch?) :wacko: einfach alles.

    Weiterhin fehlt mir auch jegliche Literatur, bis zur Heizung.

    Wie gesagt, falls noch Teile vorhanden sind, wäre ich sehr dankbar. Einer der Vorbesitzer hatte auch das Typenschild entfernt. Der Idiot!!

    Was mir allerdings noch fehlt, ist das Typenschild vom Koffer, die Versorgungsleitung der Schwingfeuerheizung mit Anbauteile.

    Wie zb. Der Filter am Koffer vor der Heizung, links vor der Stirnwand des Koffers der Kasten ( ich weiß nicht was der bewirkt) und die Leitung zum Tank mit Sprittfilter.

    Wenn einer von euch noch diese Teile hat, ich wäre sehr dankbar.


    Dann könnte ich die Heizung in Betrieb nehmen. Ich habeauch noch Ersatzteile für die Heizung, wenn einer benötigt.


    Grüsse

    Theo

    Hallo Gerd,

    Ich habe die Elektrik im Koffer so gelassen, wie im November 2019. Bin mit meinem Mog gefahren und habe alles angeschlossen.

    Sehr erfreulich ist, dass mein Mog noch nicht abgefackelt ist.:daumenhoch::daumenhoch:

    Mittlerweile hat er auch ein SEM 25 und SEM 35 inkl. Zubehör bekommen. Und es funktioniert auch alles:thumbsup::thumbsup:.

    Bis auf diverse Teile ist er fast komplett.

    Z.b. Die Halterungen für die Fensterbleche an den Türen hinten fehlen noch, die Drehstühle, usw. Naja, ich habe allerdings auch noch ein Bettchen verbaut und für die originalen Tische usw. Noch keinen Platz;(.

    Abwarten, ob ich die Fehlteile noch zusammen bekomme:mimimi:??

    Schöne Grüße

    Theo

    Vielen Dank Gerd,

    So ähnlich habe ich mein Agat auch abgestimmt.

    Es stand nirgends, wie hoch der Mast zum abstimmen ausgefahren werden muss.

    Deshalb habe ich mein Agat mit so weit ausgefahrenen Mast, so das ich noch eben ans Agat gekommen bin, eingestellt.

    Bin dann beim kontrollieren auch nicht über 10% gewesen.

    Vielen Dank nochmal.

    Grüße

    Andreas

    Hallo,

    Kann mir einer von euch bitte beim einstellen des Agats am Funkmast helfen??

    Ich habe einen Unimog 404 Funkkoffer und ihn mit einem SEM 25 und einem SEM 35 bestückt. Das Agat für das SEM 35 habe ich eingestellt bekommen, das SEM 25 nicht.;(;(

    Muss ich dafür den Kurbelmast ausfahren, auf die Leiter steigen und in ca 7 m Höhe das Agat am Antennenkopf die Leistung und Stehwelle einstellen???? :schwitz::schwitz:

    Oder gibt es da eine andere Möglichkeit das Agat einzustellen. Leider habe ich keine Tdv dafür gefunden.

    Wie habt ihr das Agat am Funkmast eingestellt???


    Gruß

    Theo

    Für meinem Kollegen haben wir einen kompletten Kabelbaum mit allen Kabeln für seinen Iltis bekommen. Welche Kabel fehlen dir denn noch ?? ich habe 3 Speisfässer vollen Funkkabel. Sag mal an !! Dann kann ich mal nachschauen.

    ich habe jetzt das Prüfgerät SEM 25 35 mit einem weißen Querstrich. Aber wie gesagt unr einen Abgleichschlüssel, ohne TDv und HF Kabel.

    Dank dir habe ich ja jetzt schon mal die TDv 6625/004-15. Der Dummy / Abschlußwiderstand, denke ich, ist auch dabei. (der schwarze Klobs mit HF Anschluß im Deckel oben links)


    Ich wünsche euch viel Spass im Urlaub


    Grüße und vielen Dank

    Theo

    Hallo Andreas,

    Es gibt einige Neuigkeiten, ich habe am Wochenende zugeschlagen.

    1 Stck Prüfgerät SEM 25/35 aber mit nur einem Abgleichschlüssel und ohne TDv 6625/004-15 ( aber die habe ich ja von dir, danke danke,)

    2 Stck nagelneue Agats

    Einige wichtige Kabel und noch mehr Kleinzeugs.

    Evtl. Könnte ich dir einen 6 m Kurbelmast organisieren.

    Die restliche Funkausrüstung für meinem Kameraden haben wir auch bekommen.( müssen wir in Kürze noch Montieren).

    Anschließend müssten die 4 Agats noch eingestellt werden und dann kann legal gefunkt werden.

    Die nächste Funkübung der Rk ist gerade in Planung.

    Gruss

    Theo

    Hallo Andreas, mit dem Funktisch muss ich mal schauen.

    Am Wochenende fahre ich noch mal zu einem Bekannten der noch einen klappbaren Funktisch hat. Den wollte ich mir mal ansehen.

    Vielen Dank für die Nachricht.

    Grüsse

    Theo

    Hallo euch alle, vielen Dank für eure Beiträge.

    Mir geht es schon um Originalität und möchte auch auf den Frequenzen funken.

    Da es in unserer Rk noch mehrere Sem 25 und Sem 35 und das geliebte Sem 52;;DD;;DD gibt, wollen wir auch Funkübungen mit den Geräten durchführen.

    Übrigens will sich der FwRes über freie Frequenzen kundig machen, die er uns dann zu verfügung stellt um solche Übungen legal ausführen zu können. Die Zusage, daß soetwas möglich ist, haben wir schon.

    Ein Reichweiten Test haben wir auch schon mit Sem 25 stationär und 2 Stck Sem 35 tragbar gemacht. Die max Reichweite lag Luftlinie bei 15 km.

    Finde ich schon ordentlich. Und hat echt Spaß gemacht.

    Ich denke, wenn die Agats eingestellt werden, geht es evt. Noch weiter.

    Und da liegt mein Problem, ich war damals weder Funker, noch Instler Funk. Ich würde wahrscheinlich Alles einstellen, aber garantiert nicht das Agat;;DD;;DD;;DD, deshalb überlasse ich das lieber den Experten.

    Also, wenn von euch Experten mir dabei weiterhelfen könnte, wäre es eine super Sache.

    Grüsse

    Theo

    Hallo Bernhard, die Tarnnetzhalterung habe ich schon.

    Vielen Dank, hast du evtl. noch mehr Teile für den Funkkoffer?? Z.B. Benötige ich noch die Halterung für die Fenster Verdunkelungsbleche an der linken hinteren Tür innenseitig. Oder Funkausstattung.


    Grüße

    Theo