Beiträge von Falli63

    Ja Detlev , das Klo war auch gerade sehr romantisch zu mir X(

    Hat der Klempner heute fertig bekommen und Frauchen kann morgen endlich ihre erste Sitzung im warmen abhalten :*.

    Ich habe festgestellt daß wenn man dieses neue Klo erforscht nicht die Fresse da drüber halten sollte :*:, da ist so eine komische Arschlochdusche ( mit Warmwasser ) drin und die Haare wollte ich mir ebend nicht waschen :streb:.

    Weeß noch nich ob ick dit Dingens jut finde :/



    Gruß


    Dietmar

    Hatte ich doch schon berichtet , ist vielleicht untergegangen :/

    Eine Spezialverschalungsfirma hatte das begradigt und die Eingänge nach den Anforderungen des Prüfstatikers verkleinert .

    Somit waren alle gleich und schön gerade , ideal für den Fensterbauer aber scheiße für mich X( ! Die Ilse passt jetzt nicht mehr durch den Eingang in's Biero .

    Da fehlen jetzt 5 cm =O


    Gruß


    Dietmar

    Kann man machen übern Winter.Obwohl ,in den Biero bracht man das nicht,

    sondern mehr ne Schreibtischlampe.Was hast du denn für ne Beleuchtung

    eingebaut?Da alle Räume die selben Qm haben,bestimmt eins für alle Räume.

    Ach so Tc , die anderen Räume werden natürlich anders ausgeleuchtet !

    Frauchen hat da gemütlichere Vorstellungen , ich montiere die Lampen die sie aussucht !

    Frauen haben in solchen Sachen ebend einen besseren Geschmack finde ich ! Finde das aber selbst toll :thumbsup:


    Hier mal ein Beispiel von unserem noch leerem Wohnzimmer .


    37389462ma.jpg


    Gruß


    Dietmar

    Kann man machen übern Winter.Obwohl ,in den Biero bracht man das nicht,

    sondern mehr ne Schreibtischlampe.Was hast du denn für ne Beleuchtung

    eingebaut?Da alle Räume die selben Qm haben,bestimmt eins für alle Räume.

    Im Biero habe ich irgend so 3 x LED Zeugs , das sieht aus wie Neonröhren ist sehr hell .

    zum arbeiten super aber beim Bierchen schlabbern und Mucke hören eher ungemütlich !

    Deshalb war die Stehlampe da die mir gestohlen wurde ( Frauchen darf das ! )


    Gruß


    Dietmar

    Genial !

    Da sitze icke nu sinnlos im Biero und schlabber nen Bierchen da kommt Frauchen rin und klaut mir die Stehlampe :bye: ( ich fand das Ding sowieso scheiße ! ) , ick denk kacke und nu ?

    Muss ick jetze imma diese blöde Fabrikhallenbeleuchtung anmachen ?:/

    Da fällt mir diese sinnlos rumstehende Lenkflugkörper Bodenziel Dose uff .

    Da hatte ick ewig keene Verwendung für aaaber jetze , da wird ne neue Stehlampe draus !!!

    Iltiskumpel Andy jibt mir ne kaputte Petromaxe und die werd icke elektrisch umrüsten und die kommt denn da druff !

    Wat haltet ihr davon ?



    So , mache gleich mal etwas weiter mit meinem Baubericht .


    Gruß


    Dietmar

    Der einzigste der mal kurz einen Helm auf hatte war der LEERLING ( nein ich war nicht auf einer Walldorfschule und habe das absichtlich falsch geschrieben , der war ebend leer in der Birne :-P ) den das Dreamteam bei hatte .

    Die haben den verscheißert :dev:

    Was sollte dem auch auf die Birne knallen , der Himmel ? Er stand 20 m vom Bau entfernt unter freiem Himmel und füllte immer die Säcke mit Putz in die Maschine :thumbsup::lol:


    Gruß


    Dietmar

    Irgendwann saß ich abends in dem 5. Modul und schlabberte gemütlich ein Feierabendbierchen , plötzlich kamen mir die Tränen und ich rastete total aus .

    War wohl ein Nervenzusammenbruch ( wo das herkam weiß ich bis heute nicht ,wahrscheinlich war die Belastung auf Dauer doch zu groß :/ ) und der alte Fallispruch ....

    funktionierte auch nicht mehr ;(.

    Ich habe dann wie ein Wilder angefangen die Baustützen rauszukloppen und dabei fiel mir so ein Ding auf die Birne ( dadurch entstand auch das Loch in meiner Mütze ) und dann war wieder alles gut . War wahrscheinlich eine Notausfunktion , vielleicht hatte mir das mein Spieß aus dem Fallihimmel geschickt ( wenn das so ist vielen Dank an dich ,:) )


    So , Fortsetzung folgt morgen .


    Gruß


    Dietmar


    Hier kam heute ein " Westpaket " von Götz ( Trollinger ) an :thumbsup:

    Vielen Dank für die " Samenspende " :-P und das Fläschchen " Architektenblut ":dev:

    Frauchen hat sich auch sehr gefreut !

    Wir werden die Samen im Frühjahr mal auf's Dach bringen.:thumbsup:



    Viele Grüße und lieben herzlichen Dank .


    Dietmar

    ..... die Verschalung passte einfach nicht auf die Wände :staun: , die waren wohl etwas aus dem Ruder gelaufen . Hier ein paar Zentimeter , dort ein paar Zentimeter und ich dachte das war's jetzt :daumenrunter:.

    Unser Dreamteam beruhigte mich dann und sagten erstmal in Ruhe überlegen und dann handeln .

    Okay , gemacht getan !

    Die haben da so lange dran rumgeknautscht , Brecheisen , etwas wegstemmen usw.

    Letztendlich haben wir das Ding da reingeknüllt ( das war bei allen 7 Modulen so ) .

    Dann Beton gegossen und das hat sich über den ganzen Sommer hingezogen weil wir nur eine Dachverschalung hatten :cursing:.

    Ich habe dann mit Micha und Henry immer ausgeschalt !

    Als wir das erste mal die Oberschale in einem Stück ( eine Schalung besteht ja aus 6 Teilen ) Geschafft haben herunter zu bekommen

    waren wir in Frauchens Augen Helden und bekamen doch tatsächlich ein kaltes Bierchen auf die Baustelle gebracht :bier: Das war aber nur einmalig , bei den nächsten Dächern passierte das nicht mehr :/.

    Micha erwähnt das heute noch öfters aber Frauchen kann das langsam nicht mehr hören und meckert :laola:


    Fortsetzung folgt .


    Gruß


    Dietmar

    Nach langer Zeit ging es Anfang 2019 dann endlich weiter ^^

    Frauchen hatte ja die neue Baufirma ( Bauvision Brandenburg , der Name passte ja auch irgendwie zu unserem Projekt ) aufgetan :thumbsup:.

    Diese schickte uns dann die beiden Arbeiter Jörg & Jens ( unser Dreamteam :] ) zwei richtige Ossis ( in positiven Sinne ) und die machten wirklich aus Scheiße Bonbons !

    Schönen Ringanker umlaufend nachgerüstet , die krummen und zu großen Türeingänge wurden dann noch von einer Spezialschalungfirma in Ordnung gebracht .

    Und da wir ja keinen Baukran mehr hatten bekamen wir von unserem Panzerkumpel einen Jupiter Autokran :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

    Erst bekam ich das olle Ding nicht an , dann wurde er mit Tips aus der T9 Notfallgruppe zum laufen gebracht , dann bekam ich die Karre nicht mehr aus :cursing: ( wir beide waren wohl nicht kompatibel ! ) also hat Frauchen Henry ( bester Baggerfahrer der Welt ) aktiviert .

    Wir wollten dann die erste Verschalung aufsetzen aaaaaaaber .......




    Fortsetzung folgt .


    Gruß


    Dietmar

    Ich habe gerade diesen zerfledderten Deckel gefunden .

    Dieses Dreckding hat mich während der ganzen Bauphase begleitet und ich bringe es einfach nicht über's Herz sie zu entsorgen :wacko:.

    Sie soll mich über die ganzen Höhen und Tiefen immer erinnern und bekommt hier noch irgendwo einen schönen Platz ,:)


    Das Loch entstand als mir eine Abstützung auf die Birne ballerte :pinch:



    Ich sortiere heute Abend noch die Bilder und dann geht's weiter .


    Gruß


    Dietmar

    Und er kann es einfach nicht lassen ! :wacko:


    Na ja , du kennst die Umstände hier nicht !

    Es sei dir trotzdem verziehen , Madam steht immer an erster Stelle aber in diesem Fall ging es eben einfach NICHT !!!


    Habe heute einiges geschafft und morgen folgt die Fortsetzung .


    Gruß


    Dietmar

    Ja Tc , da hast du im Prinzip recht aber das war bei uns leider nicht möglich !

    Da kamen viele Faktoren zusammen unter anderem auch das unsere Sanitärfirma total ausgebucht war ( Wasseranlage im Neubau mache ich nicht selbst , das hat auch den Grund das die Leitungen im Estrich verschwunden sind und falls da etwas undicht sein sollte haftet ebend diese Firma ! ) usw.

    Aber die Kloschüssel hängt seit heute und wird spätestens am Montag unter Dampf gesetzt.


    Gruß


    Dietmar