Beiträge von Heino

    Hallo Entschuldigung dass ich mich erst jetzt melde.

    Auf meiner Rechnung steht die Nummer: N 012 653

    Sicherungs Scheibe. Die 4 Stück kosten12,86 €.

    Weiß jemand wie die Eingebaut werden. Ich habe mir

    die von HG WAKEWOOD empfohlenen dann zusätzlich

    geholt.

    Aber vielleicht kann mir ja der Odenwälder zeigen wie die

    eingebaut werden.

    Ich komme aus Worms Pfeddersheim und könnte Dich ja mal besuchen.

    Ich bin des öfteren in Fürth im Odenwald.

    Gruß Heino

    Hallo sorry dass ich mich erst jetzt melde.

    Eine Klammer kostet bei VW 3,15 € ich habe

    gleich mal 4 bestellt.

    Aber jetzt die nächste frage: weiß jemand wie die

    eingesetzt wird?

    Hab mir dann zusätzlich im Teilehandel die von

    HG WAKEWOOD empfohlene Sicherung besorgt.

    Da auch gleich 10 Stück mitgenommen gegen eine

    Kaffeekasse spende von 4 €.

    Iltis läuft jetzt wieder ich bin am überlegen einen

    Ersatz Kupplungszug ins Auto zu legen falls das noch

    einmal passiert.

    Danke Jungs jetzt bin ich wieder glücklich.

    Ach ja wenn jemand so eine Klammer möchte einfach bescheid geben.

    Ich schicke die dann zu.

    Vielen Dank Männers.

    Ich habe heute die original Klammer bestellt.

    Morgen ab 8:00 Uhr kann ich die abholen.

    Dann kann ich am Wochenende wieder vernünftig

    Auto fahren :-)))))))

    Gruß Heino

    Hallo

    So sieht der Zug bei mir aus.

    Sorry da ist keine Klammer.

    Den schwarzen Gummistopfen kann ich einfach so

    hin und her schieben ist das so richtig?

    Danke für Eure Antworten.

    Bei den Bildern im Internet ist leider auch keine

    extra Klammer erkennbar.

    Den Zug hab ich heute ausgebaut und kontrolliert.

    Der ist voll ok.

    Danke und Gruß Heino.

    Hallo ich habe mal wieder ein Problem.

    Am Wochenende als ich während dem fahren

    einen Gang runter schalten mußte

    krachte es als ob das Kupplungsseil gerissen wäre.

    Ich konnte danach nicht mehr schalten.

    Der Kupplungszug ist aber ganz.

    Der Zug zieht aber da scheinbar zu lang den Kupplungshebel

    nicht weit genug zurück, sodass das Ausrücklager nicht trennen

    kann. Wenn ich den Hebel von Hand hoch ziehe lassen sich

    die Gänge schalten.

    Kann es sein dass der Kupplungshebel übersprungen ist?

    Kann ich das ohne Motor ausbauen reparieren.

    Siehe die Bilder wenn ich die Schraube löse und den Hebel

    nach unten drücke um den Weg für den Zug länger zu machen.

    Wobei es ja einen Grund haben muß warum der Hebel eventuell

    übersprungen ist.

    Danke schon mal für Eure infos.

    Gruß Heino

    Es war nicht ersichtlich welche Startautomatk bzw. welcher Vergaser verbaut war.

    Es war leider auf dem alten Vergaser keine Teilenummer drauf.

    Somit konnte es ja sein dass ein Vergaser drauf war der gar nicht auf den Iltis gehörte.

    OK der Iltis ist ja die ganze Zeit gefahren aber die frage ist so wie es ein Iltis soll?

    Jetzt kann ich das vielleicht heraus finden.

    Ich informiere wenn ich mal einige Kilometer gefahren bin.

    Hallo Ich melde mich auch nochmal zu dem Thema.

    Ich war am Freitag beim Tobi und hab mir den neuen Vergaser einbauen lassen.

    Es gehört wie die 2 vorherigen Treats sagen keine Dichtung rein.Hier wäre ein neuer von Vorteil.

    Aber jetzt zu meinem Erlebnis beim Tobi.

    Im März wurde ja bei mir Zündung und Vergaser eingestellt vom Boschdienst.

    ich war jedoch nicht zufrieden aber laut Bosch ist das Auto Top und sensationell

    eingestellt gewesen besser ginge es nicht.

    So Tobi baut Vergaser ein und wir machen Probefahrt. Tobi meinte ich solle mal auf gerader Strecke beschleunigen

    und als ich Ihm sagte dass das Gaspedal schon auf dem Bodenblech anliegt war er etwas verdutzt.

    Wieder zurück schaute er nochmal nach dem Verteiler und fragte mich ob ich da rum gepfuscht hätte.

    Der Verteiler hat ja den Stromanschluß vom TZG nach hinten gerichtet.

    Bei mir war er aber in Richtung Ölfilter vorgedreht.

    Tobi hat den Verteiler richtig gestellt und dann die Zündung eingestellt.

    Boah jetzt kann ich sogar Bergauf beschleinigen.

    Tobi meinte dass ich die ganze Zeit mit ca. 30 PS zu wenig unterwegs war.

    Jetzt noch Ölwechsel , Luftfilter und neue Thermostate vom Kühler einbauen dann läufts.

    Gruß Heino:thumbsup::thumbsup:

    Ach ja Danke Tobi bis nächstes Jahr.

    Hallo an Alle.

    Wie schon mitgeteilt ist die Pulldowndose locker.

    Jetzt wollte ich eine neue beim Tobi bestellen aber leider hat der keine mehr.

    Empfehlung vom Tobi einen neuen Vergaser verbauen. Der kostet aber nun mal

    ein paar Euronen.

    Alternative Vergaser 1B vom VW Santana oder auch Audi schreibt ja der Tobi passt

    nicht.

    Somit komme ich wohl doch nicht um einen Ersatz Vergaser.

    Oder habt Ihr vielleicht noch eine andere Bezugsquelle für eine passende Pulldowndose?

    Gruß Heino.

    Ach ja Thomas melde Dich mal bitte ich habe Deine handynummer nicht mehr seit dem ich ein neues habe.

    Am besten wäre natürlich über Whats App. Dann hab ich Dich da sofort drin und muss Dich nicht hinzufügen

    Darin bin ich irgendwie Handy Legasteniker.:lol:

    Hallo Iltisgemeinde.

    Ich hab auch ein kleines Problem mit der Pulldowndose.

    Die Dose sollte doch eigentlich fest am Vergaser sein.

    Meine hat aber Spiel und lässt sich drehen und vor bzw.

    zurück schieben.

    Außerdem nach Kaltstart läuft der Motor wie auf 3 Zylinder.

    Ich muss das Auto mit dem Fuß auf Drehzahl halten sonst

    regelt er sich mit der Drehzahl herunter bis zum ausgehen

    des Motors.

    Bläst auch nass aus dem Auspuff. Wenn das Auto warm ist läuft

    er sehr ruhig geht auch nicht im Stand aus.

    Aber ruckelt wenn ich im 3. Gang in der Stadt 50 fahre oder aber auch

    bei 80 km auf Landstraße.

    Danke schon mal für Infos.

    Gruß Heino

    Japadapadu!!!!!!
    Hab heute mein Auto mit neuem TÜV OHNE MÄNGEL abgeholt.
    Hallo Tobi.
    Wenn Deine Sommerpause um ist melde ich mich wegen der Zivilen Kappe.
    Ich lese gerade mit 5 Nm anziehen. Das mache ich dann. Lief bei mir ja einige
    Jahre ohne probleme bis jemand den Verteilerläufer wechselte, und irgendwie
    etwas falsch machte sodass die Kappe gerissen ist.
    Egal jetzt läuft er wieder zwar mit BW Ausstattung aber ich lege mir jetzt beides
    zuhause hin. BW Kerzen und Zivile denn haben ist besser als brauchen.
    Meine Bestellung für BW Kerzen und Zivil geht wie gesagt nach dem Sommerstillstand bei Dir ein.
    Ach ja dann gleich noch eine frage an Tobi.
    Wie inste ich den Verteiler?
    Hab einen und den würd ich gerne auf generalüberholt bringen.
    Kann bestimmt nicht schaden.
    So jetzt mal gruß an alle und allzeit gute Fahrt
    Gruß Heino

    Hallo Iltisfreunde.
    Es ist zwar schön dass das Wägelchen jetzt läuft.
    Aber es kann doch nicht sein dass dies nur mit der
    alten Anlage funktioniert.
    Hab den Tobi mal angemailt ob es einen Unterschied zwischen
    seinen Kappen und den im normalen Handel erhältlichen gibt.
    Sollte dies der Fall sein bestell ich mir nochmal eine beim Tobi.
    Dann auch gleich mit anzieh moment.
    Das interessiert mich jetzt doch.
    Jetzt freu ich mich erst mal auf Dienstag.
    Gruß Heino.

    Hallo liebe Iltisgemeinde.
    Ich war gerade beim Boschdienst.
    Am Montag hatte ich denen meine alte BW Zündkappe, Kerzen und Kabel gebracht.
    Gestern hatten die alles eingebaut und beim ersten drehen des Zündschlüßels lief
    mein Wägelchen.
    Heute wurde der Vergaser und die Zündung noch fein justiert.
    Am kommenden Dienstag hole ich dann das kleine Wiesel mit neuem TÜV ab.
    Ich bin so happy.
    Warum es mit der Zivilen Kappe und Kabel nicht funktioniert kann ich leider nicht
    sagen.
    Ist mir im moment auch egal ich freue mich einfach nur auf Dienstag.
    Dies wollte ich Euch auf die schnelle mal mitteilen.
    An alle jetzt schon ein schönes Wochenende auf dass Eure Ilsen ohne
    Probleme laufen und Ihr immer fahren könnt.
    Gruß Heino.

    Mhoin Mhoin Männers.
    @ chikeniltis Jo Thomas den Anlassschalter haben wir gemeinsam gewechselt.
    War ein neuer natürlich vom Tobi.
    Wie gesagt ich hoffe dass Bosch die Woche anruft und sagt es war der Verteiler.
    Dann würde ich mir den in neu kaufen und einbauen..
    Bitte haltet mir doch die Daumen .
    Weil es gibt doch nix schöneres als mit dem Iltis unterwegs zu sein.
    Ach ja am Schlüßel hängt nix nur der Zündschlüßel.
    Gruß Heino

    Mhoin Mhoin Männers.
    Hallo Thomas danke erst ma für Deine immer schnelle Hilfe .
    Also neuester stand und Technische Ausstattung.
    Mein Iltis hat die Zivile Zündkappe und Kabel vom Tobi ( Iltis-Arsenal ).
    Auch der Verteilerläufer Drehzahlbegrenzt ist neu vom Tobi.
    Auch die Kerzen kaufe ich nur beim Tobi die sind top und auch der Luftfilter.
    Boschdienst ist das Auto 4 Tage lang ohne probleme gefahren.
    Am Freitag vor einer Woche war die abschlußfahrt und da ging das Auto
    während der Fahrt einfach aus aus . Der Mechaniker konnte nur noch rechts an den
    Straßenrand rollen.
    Der Chef vom Boschdienst ist zwar schon etwas reiferen alters aber kennt sich
    etwas aus mit BW Fahrzeugen da er dort Verpflichtet war also bei der BW in den 70igern.
    Jetzt habe ich mal einen anderen Verteiler hin gebracht denn die Kabel wurden
    durchgemessen und sind alle in Ordnung. Vom TZG bis zu den Zündkabel an den Kerzen.
    Im übrigen die TZG die ich habe sind vom Slothorpe geprüft bzw. Transistoren getauscht.
    Auch hier mal ein RIESEN DANKESCHÖN an Slothorpe.
    Jetzt hoffe ich dass im laufe der Woche mein Autochen wieder läuft und dann teile ich
    Euch mit was war.
    Danke an alle und haltet mir bitte die Daumen dass ich bald wieder täglich Iltisfahrer werde.
    Gruß Heino

    Hallo Dieter und Jörg.
    TZG habe ich schon getauscht jetzt steht er beim Boschdienst.
    Die kommen auch nicht weiter. Die 3 Kabel am TZG sind neu
    Spule funktioniert. Was ist aber wenn das Kabel von der Spule zum Verteiler
    einen schlag weg hat? Denn Zündkerze direkt an Spule getestet voller Funke.
    Ich wohne in der schönen Nibelungenstadt Worms
    Gruß Heino.

    Mhoin Mhoin
    Hab im Dezember 2 neue Batterien eingebaut.
    Dann noch eine neue Kupplung komplett wechseln lassen.
    Hierbei auch gleich die Simmerringe Motor und Getriebeseite neu.
    Sollte ja jetzt alles bestens laufen aber shit.
    Seit dem ich Ihn im Januar fahren möchte ist es eigentlich nur
    noch ein Standfahrzeug.
    Mal kann ich 1 Woche fahren und dann steht er auf dem Parkplatz
    der Firma oder ich komm nach hause und nächsten Tag springt er nicht an.
    Ständig Werkstatt weil er nicht will.
    Jetzt steht er beim Boschdienst und denen fällt nix mehr ein.
    Die sind letzte Woche jeden Tag damit gefahren doch am Freitag die
    Abschlußfahrt ging er während der fahrt aus und mußte abgeschleppt werden.
    Seit dem will er nicht. Zündfunke kommt nur schwach an den Kerzen an.
    Zündkerze an Spule getestet richtig kräftige funken.
    Massekabel wurden getestet alles bestens.
    Weiß von Euch noch jemand rat?????????????????????????????????
    Ich habe auch einen neuen Verteilerläufer und Zivile Zündkappe einbauen lassen.
    Ich hoffe Euch fäält was gutes als Hilfe ein.
    Danke schon mal und Gruß
    Heino

    Hallo
    Frag doch mal den Slothorpe.
    Der hat meine 3 mit neuen Transistoren versehen.
    Ich hatte vor kurzem problem mit meinem Auto und musste
    das Stromkabel wechseln.
    Zurzeit läuft er wieder.
    Gruß Heino

    Hallo Alfred.
    Bevor die Ilse geht muss der Jeep weg wegen Mobbing also sofort entlassen.
    Nee Spaß beiseite die Spule kann ich Dir vorbei bringen must nur bescheid geben .
    Es kann ja nicht mehr viel an deinem Auto sein.
    Ein ersatz TZG habe ich auch das wir einbauen könnten.
    Du musst nur sagen wann ich mal zu Dir kommen soll um die Teile zu bringen.
    Kannst Du ja mit Thomas einbauen und testen da ich ab 02. Januar 2 Wochen
    im Urlaub bin.
    Gruß Heino.
    P.s. Die benötigten Kabel fürs TZG sind auch dabei und von Slothorpe ist das
    TZG auf Herz und Nieren geprüfzt.

    Hallo Alfred.
    Läuft Dein Auto jetzt?
    Hab mich mit einem Kumpel unterhalten und der meinte
    Du sollst mal nachschauen ob Deine Zündspule warm/heiß wird.
    Zum testen hätte ich eine für Dich.
    Im übrigen habe ich meinen wieder aus der Werkstatt zurück mit
    neuem Kupplungssatz von Tobi lässt sich so wieder Geil Schalten.
    Dafür zickt er im moment etwas wenn er richtig warm gefahren ist.
    Da geht er wenn ich an Ampeln halten muss aus.
    Lässt sich aber gleich wieder starten.
    Gruß Heino

    Ich fahre gerade den Cooper ST.
    205 / 80 / 16. 4 neue Reifen mit Montage
    waren 360 Euronen. Sind grobstollen Reifen
    und sehen für mich super auf dem Auto aus.
    Auf der Straße sehr gut im Gelände bin ich
    noch nicht gefahren.
    Gruß Heino.

    Hallo
    Aber unter der Benzinpumpe sitzt doch auch noch ein Filter.
    Wurde der schon kontrolliert.
    Da schau ich einmal im Jahr nach dass der frei ist.
    Dann anfang des Jahres den Benzinfilter vorm Vergaser tauschen.
    Beides gibts günstig beim Tobi.
    Gruß Heino :weg: