Beiträge von SIGGI109

    nein,die winkel werden mit kleinen blechschrauben gehalten !

    der einbau mit dauerelastischer dichtmasse (z.b. sika)ist kein

    problem da man die im falle eines falles mit einem teppichmesser

    rausschneiden kann.auf keinen fall würde ich einen aushärtenden

    kleber benutzen.das könnte im gelände die scheibe zerreissen.

    .. wie jetzt? =O Original?

    Wenn ich solche Nähte bei meinem alten Lehrherren abgeliefert hätte ...,:||

    Der Alte hätte mir die Ohren lang gezogen und mir meinen Gesellenbrief wieder abgenommen.

    Aber vielleicht nehmen wir Deutschen es auch einfach zu genau mit solchen Dingen ....:tuz:;,(

    es geht bei dem ,,orginal,, nur darum das sie an der kante geschweißt sind !

    nicht das gebrutzele und gekleckse der aufgesetzten flicken. :pinch:

    das hätte ich als tischler besser hin bekommen................. ;}

    Ist die Naht da original LR? Schweißnähte auf der Kante sind ansonsten auch nicht gut.



    Die anderen Stellen sind ja wirklich nicht gut gemacht, da kann man den Mann verstehen. Könnte man das mit einem Schuh lösen? Ich habe irgendwo noch diese uralte TÜV-Broschüre, in der sie einem erklären, wie sie es gerne hätten. Nicht schön, aber zulassungsfähig ;P.

    die nähte beim serie 2/2a sind orginal !

    die rahmen wurden aus 4 teilen zusammen geschweißt.

    erst ab dem serie 3 sind es nur noch 2 gekantete profile

    die dann,wie man sieht,oben und unten geschweißt sind.

    ausschnitt geliehen bei SchmiddiSB


    verzinkte nachbauten sind wieder kantengeschweißt da einfacher zu fertigen.

    Ja! Die Materialstärke ist auch nur um die 2mm.

    Schließe mich da Siggis Meinung an , nur

    das ich die Flicken entfernen würde, den Gammel rausschneiden und neue Bleche einsetze.

    Den Rahmen mal abklopfen ob noch mehr Weiche stellen zum Vorschein kommen.

    gruss nobi

    ja,den pfusch rausschneiden hatte ich vergessen zu schreiben.

    die materialstärke ist im neuzustand 2,54mm.wenn man jetzt

    mit 2mm repariert sollte es noch ein paar jahre halten.........

    ordentlich sauber machen und vernünftig nach schweissen !

    nur anpunkten bringt garnichts.da hat der TÜV-onkel schon recht............... :pfeif:

    Sollte dieses Problem nicht mit einer guten Tankversiegelung zu umschiffen sein?


    Mit Druckluft sanft abdrücken sollte ja 'eh klar' sein.

    nein das wird nichts,ich habe nacheinander beide tauschen müssen.einen hab ich weggeschmissen

    und einen hab ich aufgehoben und werde ihn reparieren.


    so sieht das meist hinter dem unterfahrschutz aus.

    bild von yoeddy2 geraubt


    im moment hab ich einen zivilen hecktank mit 70l drinn und lebe damit recht gut.beim san-koffer
    geht das aber nicht sooooo einfach..........


    den mil-tank werde ich ab der halterung seitlich unten abtrennen und ein dickeres blech (2-3mm) drunter

    schweißen lassen.das ersetzt die aufdopplung und man hat nur minimalen füllungsverlust.


    musterbild

    etwa so wie der weiße strich verläuft.

    mit der dichtigkeit der tanks wäre ich vorsichtig.

    meine beiden sahen von aussen auch recht gut aus,haben aber nacheinander

    trotzdem getropft.man weiß nicht wie es unter der unteren aufdopplung aussieht

    da man nicht drunter sehen kann................ :pfeif:

    ich wünsch dir das sie wirklich dicht sind.die kosten nämlich reichlich. :staun:

    Häng dir schon mal Mickey Mäuse in die Kabine!

    So ein Fairy kann von der Akustik her einem schon ganz schön das Trommelfell maltretieren.

    gruss nobi

    im grossen und ganzen geht das eigentlich.ich hab eine serie 3 109er mit 2,5N/A diesel und seit einem jahr ein overdrive.

    sich unterhalten war vorher bei 90km/h auch unmöglich und es ist nicht wirklich besser geworden.

    aber ich hab ihn schon seit 1992 und höre mit 68 immernoch erstaunlich gut............... :thumbsup::pfeif:

    im ersten tread steht

    zitat :

    Durch Zufall konnte ich in Bayern ein neues verzinktes Chassis, welches speziell für eine Ambulanz ist ergattern inklusive restaurierter Spritzwand und jede Menge Kleinteile.


    da ist er auf der sicheren seite............... :engel:

    fehlt nur noch das posthorn.................... :dev: *
















    *hauptsache er gefällt dir ! :thumbsup: