Beiträge von KaiserJeep

    Zum Beitrag 7318: Praktisch alle Benziner der US Army waren mit Autolite Zündkerzen ausgerüstet. Die Verteiler waren meist von Prestolite.

    Grüße

    Wolf

    Kradfahrer,

    du kannst Vorderpfälzische Gegebenheiten schlecht auf andere Gegenden übertragen, außer auf Gegenden, wo es vorwiegend Gemüseanbau gibt. Hier in der Vorderpfalz ist ja auch jeder Traktor bei den Gemüsebauern mit seinem Anbaugerät verheiratet, weil es zeitlich viel zu aufwendig ist, die Anbaugeräte jeden zweiten Tag umzubauen und die Elektronik neu zu kalibrieren. Es wird hier eher noch ein Traktor dazu gekauft, als ständig umzubauen. Ist unter dem Strich billiger. Vor allem, da die Karre nach spätestens 5 Jahren abgeschrieben ist und dann noch zum fast halben Neupreis weiter verkauft wird. Das Anbaugerät ist dann sowieso Schrott und kommt in den Container (wenn es überhaupt so lange hält). Ich weiß von Anbaugeräten, z.B. Fräsen zur pfluglosen Bodenbearbeitung, das die grade mal 3 Jahre bei intensiver Nutzung (z.B. Radieschen Anbau) überstehen und dann jenseits der Reperaturwürdigkeit sind.

    Grüße aus Böhl


    Wolf

    Handschweiss,

    willkommen im Großherzogtum Oldenburg. Das Autokennzeichen war übrigens OIII-1234. Ich habe eine alte Karte von ca. 1910, auf der das auch so eingezeichnet ist. Es war die Jagd des Großherzogs. Sonst: Oldenburg in Oldenburg (Autokennzeichen OI) und Oldenburg in Holstein (Autokennzeichen OII), damit durch den ständigen Ortswechsel die Urkunden nicht immer umgeschrieben werden mussten.

    Grüße

    aus der Pfalz von einem geborenen Fischkopf


    Wolf

    Verwende 15W40. Für dünnere Öle, also 10 W oder so was ist der Motor nicht gemacht und wird zu Ölschleuder. Ölfilter gibt es beim geneigte Peugeot Händler, wenn man den Motortyp benennen kann. Aber ein Kollege hat ja schon die zivile Nummer benannt.

    Wolf

    Hallo, Leute,

    wenn ein K30 bei 55 Meilen pro Stunde zu warm wird, dann ist der Kühler zu. Es hilft nur: Kühler zum Kühlerheini bringen und Totalüberhohlung, der Kühler ist, wie es so schön heißt, zu. Alles andere nützt nichts.

    Anhängekupplung nach SAE J 849: Erst mal stimmt es überhaupt nicht, das die Hakenkupplung verboten ist. 1953 stand in der StVZO zu § 43, das der Protzhaken Wehrmacht zivil nicht mehr zulässig ist, was auf Grund der letzten Fertigungen von 1944 und 1945 durchaus nachvollziehbar ist. Der Einfachheit halber haben die oberen Sachverständigen, um nicht unterscheiden zu müssen, dann daraus gemacht: Militärkupplungen, weil ja auch nicht DIN entsprechend.

    Ich habe vor ca. 20 Jahren eine Kursus über Anhängekupplungen mitgemacht, bei dem der Homologationsleiter von Rockinger der Lehrende war. War sehr interessant. Der hat während der Kurses darauf hingewiesen, das es von Rockinger den kleinen Natohaken mit UN ECE R55 Genehmigung gibt. Sofort Protest von etlichen Kursteilnehmern, Militärkupplung ist zivil verboten. Darauf der Referent: ECE geht vor nationales Recht und die Aussage sei sowieso falsch. Ich habe für die drehbare Kupplung, wie sie z.B. am K30 oder K5 verbaut ist, eine Herstellerbericht, der besagt, das die Kupplung 6000 lbs (ca 2700 kg) Stützlast kann und ist auf 100000 lbs Zuglast getestet, der Versuch wurde abgebrochen, weil die verwendete Schlusstraverse bei 60000 lbs nachgegeben hat. Die Tests wurden nacheinander durchgeführt, also erst Stützlast, dann Zugtest. Das dürfte für 3500 kg Anhängelast allemal ausreichen, denke ich.

    Da aber alle Prüfstelleningenieure auf Angst gedrillt sind, trauen die sich halt nicht, ihr ingenieurwissenschaftliches Wissen anzuwenden.

    Ach, so nebenbei: Der Auflaufkopf vom M101A2 Anhänger ist für 6000 lbs (2721 kg) gut, linke Seite eingeprägt. Mit den 1500 kg des Anhänger hat der eher keine Probleme, noch weniger mit den 750 kg eines M416A2 Anhängers.

    Schönen Morgen noch

    Wolf

    Wie ich von meinem Nachbar weiß, gibt es zumindest bei REWE derzeit keinen Nachschub für Pflanzenölprodukte mehr, solange nicht Olivenbasiert. Klopapier und Küchentücher Knappheit habe ich beim Einkaufen aber auch schon gesehen. Mehl wird derzeit auch wieder knapp, so mein Nachbar, der für REWE fährt.

    Die Spritpreise sind derzeit kaum was anderes als Gewinnmitnahme der Mineralölkonzerne, weil der Sprit, der heute verkauf wird, schon vor gut 3 Monaten eingekauft wurde als Rohöl.

    Grüße


    Wolf

    zu 6830: Dann passt die Kette auch auf jeden Skoda 38 (t) Panzer. Und das ist wesentlich wahrscheinlicher als die Annahme, das einer der zwei vorhandenen Ardelt Geschütze dort eingesetzt waren.

    Wolf

    Als hier die Hauptstraße renoviert wurde, waren die Anwohne teilweise 6 Wochen eingesperrt. Logisch standen dann noch mehr Autos auf die Straßen verteilt. Einigen Gastronomiebetrieben ist Fast die Luft ausgegangen, weil niemand mehr kam für 6 Wochen. Hat aber den Bürgermeister nicht interessiert. Und wenn der Zugang zu den Grundstücken nicht vertraglich geregelt ist (Also im Bauauftrag verankert ist, dann passiert meist auch nix, selbst beim freundlichsten und zuvorkommensten Schachtmeister, vor allem, wenn dann 2 Gewerke im gleichen Loch buddeln und sich gegenseitig die Verzögerungen zuschieben. Mal sehn, was passiert.


    Grüße

    Wolf

    Das mit erst Glanzlack, dann Decal, dann Mattlack funktioniert - meistens. Und den Decal Softener nicht vergessen, wenn die Oberfläche nicht so toll eben ist (was ja meist der Fall ist). Man kann auch das Decal direkt auf den noch feuchten Klarlack aufbringen und dann warten, bis der Lack getrocknet ist. Aber das braucht schon was an Übung, sonst Katastrophe.


    Grüße

    Wolf

    Wenn se sonst nix zu tun haben. Man kann auch aus einem Ei eine Elefanten machen, wenn man lange genug darüber redet und schreibt. Als wenn es auf dieser Welt nichts wichtigeres gäbe als ein Schwimmwagen auf irgend einem untergeordnetem Bach.

    Wolf

    Hallo zusammen,

    Kirschholz ist so ziemlich da gemeinste, was man seinen Fichtenmoped antun kann. Wird hinsichtlich des Kettenmordens nur von alter Eiche übertroffen. Ich weiß, wovon ich rede, habe gestern grade eine halben Meter 2 Jahre gelagertes Kirschholz auf Ofengröße gebracht. Die Kette muss zum Schärfen.

    VG

    Wolf

    Würde ich auch vorschlagen. Deshalb frage ich mich, wieso nicht gleich auf 30 oder 25 cm geschnitten.

    Von einem, der auch teilweise mit Holz heizt.


    Grüße

    Wolf

    Ich habe Werkzeug, das 40 oder 50 Jahre alt ist und immer noch einwandfrei funktioniert.

    Wenn jetzt kommt: Ja, nicht benutzt, muss ich entgegnen: Ich betreibe kein Werkzeugmuseum!


    Wolf

    Auch wenn es nichts mit Tagebildern zu tun hat: What has US American beer with canuing in common? It is both fucking close to water.

    Pils hat in Deutschland übrigens wegen der Alkoholsteuer 4,9% Alkohol, Export meist 5,2%. Aber Pils wird deutlich mehr verkauft. Ab 5 % ist der Steuersatz höher.

    Grüße

    Wolf

    Hier im Ort ist nix passiert, obwohl beide Ortsteile ihr eigenes Kriegerdenkmal haben. Aber der BM würde ja auch eher in Iggelheim was machen als in Böhl. Deshalb wohl besser nix.


    Grüße

    Wolf

    Wenn ich eine Einzelabnahme mache, dann trage ich immer Anhängelasten mit ein, auch wenn keine Anhängerkupplung verbaut ist. Wenn eine verbaut ist, dann trage ich die auch ein, weil das ja kaum Mehrarbeit ist.

    Mit der Eintragung von Anhängekupplungen gibt es leider viele verschiedene Meinungen bei den Prüfstellen. Es ist nicht meine Aufgabe, hier den richtigen Rechtsstand darzustellen. Das ist Sache der TP Leiter, wobei die allerdings auch nicht immer fehlerfrei entscheiden.


    Wolf