Beiträge von halftrackkorti

    Hallo zusammen,


    biete hier für einen Bekannten einen M925 5ton Truck von der US ARMY an. Er wurde vor der Aussonderung durch die ARMY nochmals komplett instand gesetzt und neu lackiert. Sehr guter Allgemeinzustand, aber dennoch kein Neuwagen bei einem Alter von 35 Jahren.


    Der Truck ist mit einem 14L Cummins 6 Zylinder Reihenmotor und 5 Gang Allison Automatikgetriebe ausgestattet. Zudem verfügt er über eine Servolenkung, zuschaltbaren Allradantrieb, Untersetzung fürs Gelände und eine hydraulische Seilwinde. Der LKW ist absolut langstreckentauglich und lässt sich sehr angenehm fahren für ein über 30 Jahre alten LKW.

    Für den Sommer ist der LKW mit einem Softtop ausgestattet, was bei Bedarf abgenommen werden kann und auch die Frontscheiben können aufgeklappt werden. Echtes Cabriofeeling und genau das richtige „Spielzeug“ für den Sommer :thumbsup:


    Technische Daten:


    -Cummins NHC250 Reihen 6 Zylinder Diesel mit 14L Hubraum und 250PS

    -5 Gang Allison Automatikgetriebe

    - 6x6 Allradantrieb (zuschaltbar)

    -Leergewicht ca. 11.000kg

    -Zulässiges Gesamtgewicht 14.350kg

    -Baujahr 04/84

    - abgelesener Meilenstand: 115 Meilen

    - abgelesene Betriebsstunden: 590 Stunden


    Der LKW bekommt auf Wunsch eine deutsche Straßenzulassung und H-Kennzeichen. Somit kann auch problemlos sonntags gefahren werden und es fällt keine Maut an. Im Unterhalt kostet er knapp 190€ Steuern und ca. 160€ Haftpflichtversicherung im Jahr.


    Preis inkl. deutscher Straßenzulassung + H-Kennzeichen: 17.999€ VB


    Bei Interesse oder weiteren Fragen einfach schreiben ;\D


    1jcjf7.jpg


    2wmkq1.jpg


    3h8ku6.jpg


    4d9kx3.jpg


    57bj49.jpg


    66sjkt.jpg


    7q3kn9.jpg


    8djk20.jpg


    Gruß Marcel

    Hallo,


    habe noch eine ACU Uniform in der Größe XLarge-Long über. Ist mir leider doch etwas zu groß. Die Uniform befindet sich in einem guten Zustand, nur die Jacke ist hinten am Bund etwas eingerissen.


    Jacke 20€


    Hose 25€


    Versandkosten 4€


    Bei Interesse PN










    Gruß Marcel

    Habe beim Aufräumen noch eine 24V Voltanzeige für die M-Serie Fahrzeuge der Army gefunden. Hatte die Anzeige mal auf Ersatz gekauft aber nie gebraucht. Das Ziffernblatt ist leider etwas ausgeblichen aber ansonsten ist die Anzeige in einem top Zustand, auf dem Glas ist sogar noch etwas Konservierungsmittel von der Verpackung.


    Preis 19€ inkl. Versand. Bei Interesse PN






    Gruß Marcel

    Zum Verkauf stehen neue, original verpackte Schlauchschellen für einen ex Army Chevrolet K30 (M1008) oder Chevrolet K5 Blazer (M1009). Es handelt sich hierbei um die Schlauchschelle mit Schutz am oberen Kühlwasserschlauch, damit der Keilriemen für die 2. Lichtmaschine nicht gegen den Kühlwasserschlauch kommt. Wenn der Schutz fehlt, haut der Keilriemen Riefen in den Kühlwasserschlauch und kann im schlimmsten Fall zum platzen des Schlauchs führen! Auf dem letzten Foto ist ein Foto in eingebautem Zustand zu sehen. Bei Interesse PN


    NSN 4730-01-194-2002


    Preis pro Stück 5€ + Versand







    Gruß Marcel

    Hab noch ein paar originale Hosenträger von der US ARMY über, verschiedene Größen vorhanden. Für Leute ab 1,90m wird's allerdings etwas knapp von der Länge. Die Hosenträger werden seitlich eingehangen und können in der Länge verstellt werden. Verschiedene Zustände vorhanden. Bei Interesse PN und am Besten mit Größenangabe, dann kann ich die passenden raussuchen ;)


    Preis 3€ das Stück + Versand.





    Gruß Marcel

    Ich hab den Intermediate Cold locker zuammengerollt und er passt einwandfrei in die Hülle ;-) Glaub der Intermediate Cold ist nur minimal dünner als der Extrem Cold.





    Die Schlafsackhüllen eignen sich auch wunderbar für dreckige Wäsche auf Treffen zu verpacken und man kann sie platzsparend komprimieren.


    Gruß Marcel

    Hi,


    hab noch ein paar US ARMY Schlafsackhüllen für den 3-teiligen Modular Sleeping Bag über, teilweise neuwertig. Sind auch ideal für andere Schlafsäcke, da die Tasche recht groß ist und komprimiert werden kann - Maße ca. 30cm x 70cm.


    Preis pro Stück 9€ VB + Versand


    Bei Interesse bitte PN





    Gruß Marcel

    Tolles Projekt :G Bin mal gespannt was die Leute noch so rumliegen haben :) Auf der Expo in Ciney gibt es eigentlich auch so gut wie immer alte Fahrzeugteile von Wehrmachtsfahrzeugen zum Verkauf, vielleicht ist da noch etwas dabei. Drücke dir auf jeden Fall weiterhin die Daumen bei deiner Suche.

    Hallo zusammen,


    nachdem ich eigentlich nur die Glühkerzen nachgucken wollte ergab sich eine Teilrestauration des Chevys. 7 Glühkerzen waren in Ordnung, außer die 8, die war aufgepilzt :urg: Da man an die Stelle auch so super dran kommt, wollte ich nun die Kotflügel abbauen. Da der Schlossträger aber auch schon Löcher hatte, habe ich mich entschieden, vorne alles zu zerlegen und zu restaurieren.






    Nachdem nun vorne alles weg war, konnte ich die Einspritzdüse rausschrauben und die kaputte Glühkerze sehen. Sie sah aus wie eine geplatzte Schrotflinte. Also hab ich ein Stück Pappe in die Vorkammer gelegt, damit keine Stücke in den Brennraum fallen können. Als nächstes habe ich die mit einer Zange die Glühkerze vorne etwas zusammengedrückt. Anschließend habe ich sie dann vorsichtig herrausgehebelt. Zerbrochen ist sie zum Glück nicht aber die Vorkammer wurde trotzdem mit dem Staubsauber ausgesaugt. Danach wurden dann AC Delco 60G Glühkerzen reingeschraubt.



    Außerdem habe ich bei der Tour auch direkt die kaputte Kraftstoffpumpe ausgewechselt.


    Danach wurde weiter auseinander gebaut.




    In den letzten Tagen ging‘s dann weiter mit der Lackierung der Innenkotflügel und der Batteriehalter. Nachdem an den Innenkotflügeln der Rost mit Flex und Zopfbürsten entfernt wurde, wurde alles mit dem Exzenterschleifer angeschliffen. Die Batteriehalter wurden zuvor gesandstrahlt.




    Anschließend wurde alles mit Silikonentferner entfettet und mit einer 2K EP Zinkstaubfarbe von Militärlacke.de grundiert. Der Vorteil hiervon ist die 100%ige Rostschutzwirkung durch den sehr hohen Zinkanteil.



    Anschließend wurde dann nass in nass eine passende 2K Acrylgrundierung in braunbeige, welche auch bei Bundeswehrfahrzeugen zum Einsatz kommt, aufgetragen.




    Diese wurde dann einen Tag trocknen gelassen, bevor die Schweißnähte und überlappende Bleche mit Sikaflex 221 versiegelt wurden.




    Danach wurde dann alles mit Militärlacke.de 2K Black 383 matt lackiert. Ich habe mich im Motorraum bewusst für einen 2K Lack entschieden, da dieser wesentlich widerstandsfähiger gegenüber chemischen Flüssigkeiten und Temperaturen ist. Wir haben ein bisschen mehr Härter als gefordert verwendet, um den Glanzgrad in Richtung seidenmatt zu verändern. Die Originalteile waren nämlich vorher auch seidenmatt lackiert. Wahrscheinlich wegen der besseren Reinigungsmöglichkeit.
    Hier kurz nach dem Lackieren:





    Nachdem dann alles getrocknet war, sah das Ergebnis so aus. Ich persönlich bin sehr zufrieden mit dem seidenmatten Finish.