Beiträge von Kappes

    Das Projekt sucht noch nach einem würdigen Nachfolger.


    Zu machen sind nur noch Kleinigkeiten:

    -San-Aufbau lackieren

    -Aufbau Dämmen und Innenverkleidungen wieder anbringen (Alte Verkleidungen sind noch vorhanden)

    -Zulassung

    -Spur ordentlich vermessen lassen

    -Vergaser richtig einstellen lassen (mit CO² Messgerät)


    Die ganze grobe und Drecksarbeit ist bereits erledigt. Es ist quasi ALLES neu oder überholt. Aus privaten Gründen kann ich das Projekt leider nicht zuende bringen, kann aber gerne bei der Zulassung usw. behilflich sein. Den Rest kennt ihr ja aus dem Beitrag hier..



    Falls jemand einen kennt, der einen kennt, der einen kennt und das Fahrzeug über das Forum verkauft wird, wäre ich bereit den Landy für 25.500€ abzugeben.
















    Hi,


    der erste ist leider nicht das was ich suche. Der zweite ist bekannt. Leider ist da alles überlackiert worden und schon auf den Bildern ist die Verkaufslackierung zu erkennen. Dafür finde ich ihn zu teuer.


    Trotzdem danke! Die Suche geht also weiter :engel:


    Grüße

    BeMa1972: Super danke dir, warte dann auf deine Rückmeldung und wenn geht wären 1-2 Bilder und ne grobe Preisrichtung für die Dinger (sofern es dazu Infos gibt) auch sehr Interessant.


    Grüße, Kappes

    BeMa1972: Hi Marc, das wäre sehr gut! Wäre perfekt wenn du mal 1-2 Fotos machen könntest und mir die Kontaktdaten/ Preise einmal durchgeben könntest. Weißt du zufällig wie der Händler heißt?


    Burgstoller: Der sieht ganz gut aus, ich favorisiere aktuell noch die Version mit dem "Hochdach". Trotzdem danke!


    Quakfrosch: Das weiß ich. Viele sind in den BeNeLux Ländern, Bulgarien oder eben Italien/ Spanien. Daher frag ich hier im Forum einmal, da ich denke dass hier die Reichweite was größer ist.


    Gruß

    Hallo,


    bin auf der Suche nach einem Iveco 40.10 VM90 4x4. Zustand sollte bitte keine Bastelbude oder Komplettrestautration sein. Am liebsten in bestmöglichen Zustand. Etwas Arbeit (Kleinigkeiten) dürfen dran zu machen sein.

    Suche das Fahrzeug zwingend mit festem Aufbau (Torpedo) wie abgebildet. Keine offene Variante mit Plane. Ggf. auch mit (Ambulanz) Koffer.


    Habe die üblichen Stellen schon durchgeforstet und kenne aktuell einen in Belgien und in Deutschland. Vielleicht hat oder kennt jemand noch einen, der was hat oder sich von trennen würde.


    Grüße, Kappes

    DIe da angezeigte Dose dürfte beim 24V nicht passen wenn man nach dem Foto geht. Meines Wissens nach hat der Zivile 12V Iltis 4 Befestigungspunkte am Verteiler (4 Löcher) und die militärische 24V hat 2 Befestigungspunkte, um die Dose an den Verteiler zu befestigen.


    Grüße

    Hi Steffen,


    Wenn es die Teile dafür irgendwo zu beziehen gibt, kann ich Wolf Liauch überholen. Dafür brauche ich mal die Teilenummern der einzelnen Baugruppen IN der Lichtmaschine und die Maße der Lager.


    Steffen wäre es für dich ein Problem mir die Lichtmaschine mal zukommen zu lassen, dass ich diese mal öffnen kann und nach den BOSCH Teilenummern schauen kann? Bei MB usw habe ich bereits rum telefoniert.. da bekommt man leider nur die Regler und die Kohlen und sonst nichts. Denke ich werde das über Bosch anfragen müssen.


    Wenn ich mal eine defekte LiMa zum auseinanderbauen und schauen hier haben könnte, wäre mir schon gut geholfen! Werde die Lima selbstverständlich wieder 1:1 zusammenbauen und zurückschicken. Mir gehts nur im die Teilenummern der Bauteile der Lichtmaschine.


    Wenns nur die Lager sind die defekt sind: Die sollten zu bekommen sein. Brauche aber auch hier einmal die Maße der Lager und müsste die messen.


    Grüße, Kappes

    Hallo zusammen,


    ich suche ein Hosenrohr für meinen Iltis (Benziner). Dabei ist mir wichtig, dass es ein originales Hosenrohr von Leistritz ist und kein Nachbau. Habe den MSD und das Endrohr bereits als original Leistritz-Teil und würde das ganze mit dem Hosenrohr komplettieren. Hat jemand zufällig noch eins da?


    Grüße, Kappes

    Hi Robert,


    hatte grad mal gegoogelt, ja die sind wirklich identisch. Ich muss mal die Verfügbarkeit/Kosten von Verschiedenen Komponenten Checken und würde dann je nachdem auch Reparaturen für Wolf Lichtmaschinen anbieten können.


    Bräuchte idealerweise mal ein paar Teilenummern.


    Warte dann auf deine Rückmeldung.


    Grüße, Kappes

    Hi Robert,


    es bezieht sich explizit auf Iltis LiMas. Die Lichtmaschinen sind jedoch meiner Erfahrung raus in der Regel alle identisch aufgebaut. Ich sag mal so: Wenn ersatzteile für die LiMa verfügbar sind, würde ich mich auch an Wolf LiMas geben. Dafür bin ich aktuell aber nicht sehr im Thema Wolf drin. Ich müsste so eine Lichtmaschine mal hier haben.


    Hast du mal ein Bild von der Lichtmaschine? Lager tauschen sollte z.B. kein Problem sein. Sobald es dann an die elektrischen Komponenten geht, müsste man schauen, was an Teilen noch geliefert werden kann und was nicht.


    Grüße, Kappes

    Hallo,


    habe bereits mehrere VW Iltis (24V) Lichtmaschinen überholt und möchte gerne hier im Forum meine Hilfe anbieten, falls bei einem die LiMa streikt oder gar kaputt gegangen ist. Denke nicht jeder hat die Möglichkeiten und die Teile werden ja leider auch nicht mehr bzw. neue LiMas sind meistens nicht ganz günstig.


    Biete daher eine Lichtmaschinen-Überholung für Iltis LiMas an. Egal ob die Lichtmaschine defekte Lager hat, durchgebrannt ist, oder keinen generell Strom mehr liefert. Auch ein gebrochenes/ Beschädigtes Gehäuse oder Lüfterrad ist kein Problem.


    Die Lima wird natürlich getestet und liefert dann in der Regel 28-29V. Eingebaut werden nur passgenaue Markenteile wie SKF-Lager, original Bosch Teile, usw... Gehäuse und Innenteile werden gereinigt und bei Bedarf neu lackiert.


    Zu den Kosten kann ich auf den Stop nichts sagen, da es drauf ankommt was das Schadensbild ist und was effektiv neu gemacht werden muss/ soll. Die LiMa kann auf den Zustand "wie neu" gebracht werden oder bei Bedarf nur der Schaden instandgesetzt werden. Auf jedenfall ist es eine kostengünstigere alternative zu überholten/neuen Lichtmaschinen im Netz!


    Die Arbeiten werden selbstverständlich mit größter Sorgfalt durchgeführt und es wird nichts gepfuscht oder notbedürftig "beigeschustert".


    Wer Bedarf hat kann sich gerne bei mir melden. Falls einer noch alte, defekte Lichtmaschinen rumliegen hat -> auch gerne melden.


    anbei ein Paar Impressionen:


    43891395vg.jpg




    43891398ca.jpg



    43891397zs.jpg



    43891420ri.jpg



    Falls der Beitrag nicht erwünscht ist, bitte ich um kurze Rückmeldung.



    Viele Grüße, Kappes

    Hallo zusammen,


    habe beim Aufräumen verschiedene Teile gefunden, die ich nicht zuordnen konnte.. Weiß einer von euch um welche Teile es sich hier handelt? Bei den beiden "Tritten" handelt es sich um einen Tritt von einem MAN, aber für welchen und für wo ist mir nicht bekannt.. Leider erkennt man von der Teilenummer nicht mehr viel.


    Wäre super wenn der ein oder andere die Teile zuordnen könnte! Die Teile sind je nach Bedarf auch zu veräußern!









    Grüße, Kappes

    Hallo zusammen,


    bin auf der Suche nach einer Holzkiste für einen VW Iltis Motor und ein VW Iltis Getiebe. Suche auch noch einen Motorständer/ Halter für in die Ksite. Falls noch jemand was rumliegen hat gerne melden!


    Viele Grüße, Kappes

    Auch bei uns in der Eifel, Belgien oder wo ich sonst so mit dem Iltis unterwegs war/bin (England, Normandie) ausschließlich positive Reaktionen. Wobei die Leute hier aus der Ecke auch eher einen Bezug zum Militär haben (ehem. Truppenübungsplatz Vogelsang) als in verschiedenen anderen Ballungsgebieten. Hier werden die Fahrzeuge als prakmatische Nutzfahrzeuge oder einfach als Hobbygegenstand gesehen und nichts weiter. Ausnahmen gibt es sicherlich wie immer überall.


    Die klassichen Sprüche an jeder Tanke sind immer wieder:


    "Ist das dieser Munger" (wahlweise auch Mungtis, Kübelwagen oder Schwimmwagen)

    "Den kenn ich noch aus meiner Dienstzeit"

    "Da hatten wir immer viel Spaß/Ärger mit"

    "Die laufen immer/nie"

    "Der hat doch den Zweitakter"

    "Tankt der Gemisch?" (Achtung wir reden immernoch vom Iltis und nicht vom Munga)

    "Da hab ich früher viel dran geschraubt"

    "Die können richtig was"

    "Wo bekommt man sowas?"


    oder mein all-time-favorite:


    "Kann der Schwimmen?":lol:


    Also probiert habe ich es noch nicht.. Schwimmen kann er aber bestimmt. Einmal.... und das dann auch nur kurz...:deck:


    Grüße, Kappes

    Nochmal als allgemeine Info für alle Teilnehmer:


    -Das Wochenende ist selbstversorgend. Essen/ Grillfleisch, Trinken, Grillkohle, Müllsäcke usw. bitte selbst mitbringen!

    -Den Müll selber wieder entsorgen und mitnehmen!

    -KEIN befahren der umliegenden Wald/- & Feldwege mit PKW, LKW, Quad oder Motorrad

    -Samstag findet eine gemeinsame Rundfahrt statt mit einem "besonderen" aber NICHT militärischen Ziel

    -Wer die Möglichkeit hat bitte Bierbankgarnituren (Bänke, Tische) mitbringen

    -Anreise ab Donnerstag, 13:00 Uhr möglich

    -Abreise bis Sonntag 16:00 Uhr


    Freue mich auf euch. Grüße Kappes

    Hallo zusammen,


    Frohe Ostern! Anbei gibts schonmal die Wegbeschreibung zum Camp. Ins Navi 53937 Schleiden bzw. Olef eingeben und dann ab Schleiden oder Olef der Wegbeschreibung folgen. Ab Ampel Olef bzw. Ortsausgang Schleiden sind zusätzlich noch rot-weiße Schilder aufgehangen, auf denen "Camp" steht.


    43411313kp.jpg


    43411314ny.jpg


    43411315jv.jpg




    Grüße, Kappes