Beiträge von Mixer

    Hallo Thomas,


    also das liegt an der Trockenpatrone, die muss regeneriert bzw. neu gemacht werden .

    Auf der einen Seite wird ja die Batterie eingeschraubt und auf der anderen Seite die Trockenpatrone.
    Leider finde ich gerade nicht mehr die Befienungsanleitung, im Netz findet man die.


    Die Patrone habe ich für ne Stunde oder 2 in den Backofen bei ca 50grad gelegt .

    Dann eingebaut und dann ging das wieder .


    Gruß Mixer =)

    Hallo Zusammen,

    vielen Dank für eure Antworten!


    Ich lasse lieber die Finger von dem Gemisch, nicht dass mir noch der Motor kaputt geht.


    Don Lorenzo

    ist dir bei dem Lufterhitzer noch nicht die Brennkammer durchgebrannt ?

    der Dieselanteil muß da schon hoch liegen, sonst geht irgedwann die Pumpe kaputt am Brenner.

    Ist da ein ELCO , oder ein Hansa Brenner drauf ? Das sieht man nicht so genau.

    Du kannst auch Rapsöl oder Frittieröl mit durch jagen, wobei ich das nur bei grßen Brennern mit großen Düsen machen würde.



    Gruß Mixer =)

    Hallo Zusammen.


    ich hab da mal eine Frage, kann man im Munga (Original 2T) ein Diesel Benzin gemisch fahren ?


    Der Mann meiner Tante hat es mirb 50l angeboten. Er hat versehentlich in sinen Traktor Benzin statt Diesel getankt. Ein gutes stück von der Tanke bis nach hause kam er noch als der Schlepper dan aus ging. Den Herrn an der Tanke kann ich auch nicht verstehen, dem Hätte es auffallen müssen wenn einer mit dem Schlepper da steht und er Benzin abrechnet (mann kennt sich doch hier auf dem Dorf). Dem Schlepper ist nichts passiert.

    Wie hoch der Dieselanteil ist weiß ich nicht, kann aber nicht so viel sein da er gut 40l Benzin getankt hat und der Tank voll war. Der Traktor hat nur einen 50l Tank.


    Macht das dem Motor was, oder soll ich das nehmen und noch mehr verdünnen, oder lieber ganz sein lassen?



    Gruß Mixer :-)

    Hallo Zusamnen ….


    der Munga da ist viel zu teuer, wenn er angeblich 28000€ rein gesteckt hat, hätte der Munga da in Olive 6014 alt Lackier werden müssen ….. naja.C:

    Der Verkäufer hat aber einen fimmel für knallige fehl Farben ….. der hat einen Bautz Schlepper in John Deere Farbe im Angebot .:pinch:

    Hat der Bauer kein Geld ….. sind die Felgen gelb;-)


    Gruß Mixer=)

    Hallo Zusmamne,

    da muß ich erwinbeetle absolut recht geben . Man muß mit dem Arbeitgeber immer im Gleichgewicht sein vorallem in der freien Wirtschaft.


    Ich habe selbst bis letztes Jahr in der freien Wirtschaft gearbeitet und hatte immer Glück unterstützt zu werden vom Arbeitgeber.


    Allerdings bin ich auch wegen der Zeiten immer bedacht heran gegangen, und fast immer abgewogen wann fährt man und wann nicht. Wo ich nie zu Einsätzen gefahren bin war wenn ich am arbeiten war, Samstags oder Sonntags. An den Tagen war man in der Regel allein in der Haustechnik und das hätte den laufenden Hotelbetrieb erheblich gestört und das hätte der Chef einmal gemacht, aber kein zweites mal.


    Nun bin ich bei einem sehr großen öffentlichen Arbeitgeber in der Haustechnik, da gibt es absolut keine Diskusion wegen Einsätzen oder sonstigen Veranstaltungen, eher im Gegenteil, man wird schon komisch angeguckt wenn man nicht fährt (25km von zu Hause entfernt).


    Was auch eine sehr große Rolle spielt, ist auch die Familie, die muß hintereinem stehen sonst geht auch vieles nicht.


    Hier noch was zur aktuellen Situation im Ahrtal.

    https://rp-online.de/panorama/…iger-toetung_aid-61912541


    Hier bin ich absolut der Meinung, das 90% aller Bürgermeister oder Landräte auchso gehandelt hätten.

    Viele sind sich überhaut nicht bewusst das sie ab einer gewissen Position eigentlich die EINSATLEITUNG haben.
    Die meisten können das überhaupt nicht, weil sie von Feuerwehr absolut keinen Plan haben.

    Und da sollte in Zukunft auch mal der Hebel angesetzt werden dass die alle verpflichtend drauf geschult werden.


    Ob und wer im Aktuellen Fall dort versagt hat will ich nicht beurteilen, dafür fehlt mir zu viel Hintergrundwissen, das was in den Medien zu lesen und hören ist kann man schwer einschätzen.


    Ich hoffe nur dass Land und Bund davon lernen und die Kommunikationswege und Ausrüstung aufstocken und ausbauen.


    Gruß Mixer =)

    Hallo Zusammen.


    ich habe eine Frage zu einer Lenkwickelfeder von einem SEAT Alhambra 7N BJ .2012 KBA Nummer 2.1. 7593 2.2. AFN000097

    Egal wo ich im Netz suche, ich finde das passende Ersatzteil nicht.

    Um die Original Nummer auf dem Teil lesen zu können müsste ich das Lenkrad ausbauen, aber das will ich erst machen wenn ich das passende Ersatzteil habe um nicht zweimal anfangen zu müssen.

    Kann mir hier jemand weiterhelfen ?


    Gruß Mixer =)

    Hallo zusammen,


    hier mal ein Artikel zum Digitalfunk https://www.rhein-zeitung.de/r…sammen-_arid,2289498.html

    Letztes Jahr wurden im Land Rlp 14 Stromerzeuger verteilt an umliegende Feuerwehren rund um die Basisstationen …. https://digitalfunk.rlp.de/de/…rwehren-im-land-verteilt/
    Es ist blöd wenn die Feuerwehr die so ein Teil hat mit dem Gerät absäuft .

    Wenn man keine Feste Anlage einbaut spart man ja Geld, denn solche festen Geräte müssen Monatlich gewartet werden, Probelauf durchgeführt werden usw . Das kostet Geld, Personal und Zeit welche man nicht aufwenden will.
    Ich bin auch der Meinung, das die Zuständigkeit mit der Notstromversorgung auf Landes oder Bundesebene gehören und nicht in die Kommunale Hand. Dafür sind die Feuerwehren nicht zuständig .


    Gruß Mixer =)

    Hallo Zusammen,

    ich habe hier 2 DDR NVA Feldtelefone liegen und möchte diese gegen ein funktioniernedes vom ZB, Bundeswehr oder sonstiges westliches (deutsches) Feldtelefon tauschen .

    Ich dussel hab die neulich über einen Bekannten gekauft, aber nicht gesehen das die von der NVA sind. :pinch:


    41693739dc.jpg


    41693740pg.jpg



    Gruß Mixer =)

    Gleich 3fach falsch! :pinch:


    1. Du hättest deinen Führerschein vor dem 10. Sept. 2009 (bei LKW's; für KOM sogar 2008) machen müssen...

    Du Hast damit absolut Recht, aber ich habe mich auch im Datum vertan.

    Wer Die Führerscheinklasse BE vor dem Stichtag 19.01.2013 in der Tasche hatte, der hat automatisch die Grundqzalifikation für Berufskraftfahrer.

    Denn nach dem Datum wurde Die Führerscheinklasse BE geändert. Das heißt heute darf der Anhänger maximal 3,5 Tonnen haben. Vorher war das nämlich egal.

    Man konnte den Füherschein damit so ziemlich ausreizen, wenn man eine SZM hatte gingen damit mehr als 7,5t.

    So eine Zugmaschine habe ich vor Corna öfter gesehen bei einem kleinen Zirkus (war eine kleine IVECO Doppelkabine).

    Weil das eigentlich unter C1E gefallen wäre hat man automatisch die Qualliffikation.


    Das andere ist mit den Traktoren, hier kommt es wie ich geschrieben habe auf das Gewicht und den jeweiligen Verwendungszweck an.

    Denn je nach dem reicht dann L, T, oder B einfach nicht mehr aus und man kommt in C1 oder größer.


    Woher ich die Informationen habe ? Ich habe eine sehr gute Quelle die es mir auch noch mal so bestätigt hat und es war auch gewiss nicht Googel oder andere Suchmaschinen.

    Aber hier habe ich trozdem noch einen link.

    https://www.fuhrpark.de/diese-…e-wirklich-fuer-anhaenger



    Gruß Mixer :-)

    Hallo Zusammen,


    also, unsere Jungs kamen am Sonntag wieder zurück und werden am Donnerstag wieder fahren.

    Es ist wohl so geregelt das die Feuerwehren erstmal den Grundschutz an der Ahr an Brandschutz sicherstellen. Ahrweiler an sich hat keine eigene funktionierende Feuerwehr mehr. In einem anderem Ort wo unsere geholfen haben gab es kein Feuerwehrhaus mehr, das war mit sammt dem Fahrzeug drin einfach weg.


    Die Ahr anwohner kennen wie wir hier an der Mosel auch Hochwasser, es kommt da auch öfter mal vor das die Ahr über die Ufer tritt. Was da wohl ziemlich schlimm war, das Wasser sei anfänglich "normal" langsam gestiegen, die Anwohner haben sich auf ein Hochwasser vorbereitet was vielleicht ein bisschen mehr werden würde. Was dann aber passierte, das plötzlich innerhalb von 1-2 Minuten der Pegel so hoch und das Wasser so schnell kam, mit dem konnte kein Mensch rechnen.

    Unsere Leute haben sich da mit den Anwohnern unterhalten, was die mir erzählt haben war einfach schrecklich.


    Was aber auch ziemlich heftig war, war in der Eifel die Orte an der Prüm, Kyll, Lieser, Sauer und Salm.

    Als ich gesehen habe das in einem Trierer Stadteil das Krankenhaus abgesoffen ist und man sich daran erinnert das da meine beiden ältesten Kinder zur welt kamen, macht das einen sehr traurig.

    In vielen Orten an den klein Flüssen hier, gab es auch Tote und Verletzte, allerdings haben die eine noch halbwegs funktionierende Infrastruktur.


    Aber was nutzen Sirenen, wenn kein Strom da ist? Was nutzen die Tollsten Apps wenn das Internet und das Mobilfunk zusammen bricht? Was nutzt mir der dollste Digitalfunk, wenn die Basisstation keinen Strom hat oder einfach nicht mehr da ist.

    Alles das nutzt nix wenn die Gesammte Infrastruktur plötzlich weg ist.



    Mein tiefes Mitgefühl gillt allen Toten und deren Angehörigen, sowie allen Die einfach alles verloren haben was sie mal bessen haben und sich mal aufgebaut haben.


    Mein Dank gillt allen Angehörigen der vielen Helfer die ihre Männer, Frauen, Väter, Mütter, Geschwister , die Zeit und Kraft geben ihr bestes zu tun.


    Gruß Mixer

    Hallo Zusammen,

    ich selbst war die ganze nacht auch im Einsatz (ölspere aufziehen und Öl binden wegen eines überlaufenden Heizöltank) bei uns an der Mosel.

    Das meiste Hier bei uns bezieht sich auf Sandsäcke verteilen, dumme Autofahrer aus dem Wasser ziehen.

    Unsere Teileinheit des KatsZug war von Dienstag auf Mittwoch pausenlos tausende Sandsäcke füllen fü die

    Bei uns hier an der Mosel geht es noch, in der Regel kennen die Anwohner die Situationen und können sich selbst helfen.

    Wir von der FF unterstützen auch wo es geht.


    Aktuell werden im Kreis Ahrweiler Geländegängige Fahrzeuge benötigt um in die noch schwer betroffenen Orte vor zu rücken.

    Also wer hier eins hat und Zeit hat, ihr könnt euch dort gerne melden. Ihr seid dann ALLE über das Lbkg des Landes Rheinland-Pfalz abgesichert und für schäden versichert. Auch verdienstausfall wird ohne Probleme gewährt.


    Allen die irgendwo am helfen sind :daumenhoch:.


    DANKE !!!!!!



    So ich werde jetzt noch was essen und weiter machen.


    Gruß Mixer

    Hallo zusammen!


    Also der erste ist ganz sicher eine umgebastelte 4 Karosserie, das sieht man direkt.
    irgend etwas ist da mit den Papieren faul.
    Was ich da noch merkwürdiger finde, ist die Aussage im Dekra Gutachten, das um 10:15 Uhr Mängel festgestellt wurden wie Radlagerspiel und um 11:20 Uhr alle 4 Radlager in Ordnung waren?

    Das stinkt zum Himmel!


    Beim 2. Munga Nasenbär, muss man erwähnen das es wohl einen „Umbauset“ gab, wo die Seitliche Verlängerung dabei waren und die Getriebeadapter Platte, sowie diverse andere Teile.

    Die „lange“ Verlängerung nach vorne gab es sehr oft, ich hatte auch einen 8er der so verlängert war. Meist hat man das bei dein Opel Motoren so gemacht.
    Richtig gute Umbauer haben alles in den vorhandenen Platz eingebaut mit z.B. einer Ford V4 Maschine.

    Der 4er sieht aber zivil aus, also eher etwas seltener.



    Gruß Mixer=)

    Hallo zusammen,

    Also als ich meinen Führerschein 2001 gemacht habe wurde mir gesagt dass ich ein Fahrzeug mit klasse B bis 3500kg fahren darf und dazu einen 750kg Anhänger .
    dann Wurde gesagt dass es bei Klasse B das Leergewicht höher sein muss als das Zgg des Anhängers und nicht über 3,5t sein darf. Das durfte ich damals so Fahren .
    Es gab in meinem Ausbildungsbetrieb eine riesen Diskusion deswegen denn ich sollte 2 Paletten mit Kartonagen holen gehen .

    Ich durfte an einen VW Golf Kombi (der wog 1320kg oder so) einen 1300kg zgg Anhänger anhängen und an den Ford Mondeo nicht (der wog 1250kg leer).

    Was damals auch so war, ich durfte einen Traktor Bus 32kmh fahren mit klasse L mit allen Allen Anbaugeräten und Anhängern. Heute darf man Schlepper bis 40kmh fahren aber sobald etwas dran hängt nur noch mit 25kmh. Wo ist der Sinn dabei ?



    Verrückt wird es mit Schleppern die ein Schwarzes Kennzeichen haben.

    Ist der Schlepper schwerer als 3,5t zgg und ich mache einen Sonntagsausflug damit brauche ich mindestens mal klasse C1 fahre ich mit der selben Maschine für nem Winzer Trauben oder sonst was durch die Gegend langt klasse L ? Wo ist der Sinn dabei ?


    Übrigens , wer vor 2011 seinen BE gemacht hast , hat die Berufskraftfahrer Grundqualifikation.



    Gruß Mixer =)

    Für 1000kg Anhängelast gab es eine Freigabe vom Hersteller

    Ja da wurde vor Jahren hier im Forum drüber diskutiert.
    Ich habe von Audi Tradition eine Mail bekommen (da ging es um LKW/PKW Zulassung) da wurde eine Fahrzeugscheinkopie mitgeschickt, in der drin steht Anhänger mit Bremse 750kg ohne 610kg.


    Zum Munga ,

    Kann man anhand der Bilder nicht viel sagen da keine vom Motorraum,von unten drunter usw drin sind. Die Sitze hinten haben schon mal eine Fehlfarbe,

    Der Lack außen ja auch .


    Der Preis ist für den Zustand eher aus der Luft gegriffen, meiner Persönlichen Meinung nach bei dem Zustabd laut Bildern ungefähr die Hälfte. Aber wie gesagt den Munga muss man sich angucken und dann kann man da mehr zu sagen.


    Gruß Mixer =)