Beiträge von Starklichttechnik

    Die Italiener fahren dort mit Mama im Panda hoch .. ohne 4x4 :)

    Wie immer im Gebirge können sich die Wetterbedingungen schnell ändern, dann kann es im Nebel und ohne Leitplanke schnell riskant wreden. Zudem kann sich die Pistenbeschaffenheit auch schnell ändern .. Stichwort Erdrutsch.

    Theoretisch ist das natürlich im normalen PKW machbar, ob es dem Auto gut tut ist ne andere Frage. Einmal nicht aufgepasst und du schlägst halt in ein Schlagloch durch und ann fatzt dir was ab. Deswegen ist es halt eher 4x4 - Country für echte Geländewagen.

    Der dunkelblaue HDJ80 mit "ONE" drauf im Denzel war übrigens meiner ;)


    41997171ls.jpg


    Der Direktabstieg nach La Brigue runter war auch mal sehr kriminell letztes Mal, brutal steil, brutal ausgewaschen, brutal eng :D da durfte keiner entgegenkommen.

    Aber in jedem Fall eine tolle Strecke.



    41997186jg.jpg


    41997188fk.jpg


    41997189ly.jpg


    41997191qa.jpg

    Ohne den Fall hier jetzt größer bewerten zu wollen (Ich hab dort übrigens auch schon öfters was gekauft, problemlos), denn natürlich geht es so nicht und ist ist für den Kunden extremst nicht zufriedenstellend.

    Aber da ich auch im Onlinehandel tätig bin kann ich leider sagen, dass auch meine Mails sehr oft bei Kunden im Spam landen und dann doch mal eine unwirsche Nachricht an mich kommt, wieso ich nicht reagiere.

    Sprich, der Spamkack kommt halt doch real und zu oft vor und wir sollten alle immer diese Möglichkeit im Hinterkopf haben. Nicht immer ist böse Absicht dahinter. Der Fluch der Datenflut ...

    Hier muss ich leider wieder etwas den Verkäufer in Schutz nehmen. Also nicht unbedingt diesen, aber manchen wissen halt einfach nicht im Detail, was sie verkaufen. Klar, manche schon, aber wenn ein völlig Themenfremder halt ein olivgrünes Messerchen im Haushalt findet, wo BW drauf steht, ist das natürlich original BW.

    Wir hier wissen, dass dem nicht so ist.


    Ich bekomm auch immer mal ne original Bundeswehrlampe angeboten und freu mich dann schon auf Bilder.. und was ist es dann, ne rostige chinesische Sea Anchor <X

    Die Welt ist halt für viele einfach:


    Tempo = Papiertaschentuch

    Olivgrün = Bundeswehr

    "BW" = orginal Bundeswehr


    Bei den Preisen orientieren sich auch viele, was grad in der Bucht angeboten wird und erhöhen nochmal um 20%, um sicher zu gehen. Dass das nicht unbedingt real erzielbare Verkaufspreise sind, merken sie dann, wenn das Teil nach dem dritten mal immer noch nicht verkauft wurde ...

    Hallöle,

    servus Martin. Das sehe ich nicht so. Die Mütze ist eindeutig falsch deklariert. So eine Mütze hat es als "Original BW Splittertarn Feldmütze 1956" nie gegeben. Korrekt wäre: "Feldmütze angefertigt aus original BW Splittertarnstoff 1956".

    Nur die Behauptung es wäre eine "Originale BW Feldmütze" bewegt Leute dazu so hoch zu bieten.


    Servus der murkser

    Generell hast du natürlich recht, aber ich bin mittlerweile schon so abgestumpft bei Ebay, dass mir so Bezeichnungen egal sind. Es gehören immer zwei zu einem Geschäft dazu, und auch ein Käufer muss sich halt informieren. Nicht falsch verstehen, ich würde niemals so wen versuchen über den Tisch zu ziehen, aber ich bin es leid, mich über sowas auch aufzuregen, weil es gang und gebe ist.

    Fälschungen, Repros, "Nachempfindungen", Ebay ist voll davon, der Markt ist voll davon. Deswegen muss man schon als Käufer auch eigenverantwortlich agieren, recherchieren und halt im Zweifel nicht kaufen, wenn man sich nicht auskennt.

    Was glaubst du, was ich in meinem Bereich schon an "Kommandeurslampen", original Bunkerlaternen vom Westwall, etc. gesehen hab. Ich lächel nur noch müde drüber.

    Und tatsächlich viel gravierender finde ich Fake-Angebote auf Kleinanzeigen, wo man zu Überweisungen gedrängt wird, und dann nichts bekommt.

    Käufer sollten halt überall vorher Hirn ein- und Gier ausschalten.


    Urheberrechtsverletzung ist kein Kavaliersdelikt. Das kann dem noch ganz schön sauer aufstossen ...


    Die Mütze find ich aber nicht so schlimm, ja, ist sicher kein Original von 56, aber doch evtl aus originalem Stoff ? Versuch das mal selber zu nähen.

    Auch wenn es ein Phantasieprodukt ist, ist es doch an sich kein schlechtes Produkt. Der Preis ist natürlich eher gehoben, aber so ist grade eh der (Corona?) Trend in Ebay.

    Ich biete hier diverses aus meinem Fundus, das ich nicht (mehr) benötige. Alle Preise inkl. Versand !


    1. Fleecejacke HelikonTex "Classic Army Fleece", oliv, Gr. XXL, gebraucht, super Zustand. 35 €

    2. Fleecejacke HelikonTex "Stratus Heavy Fleece", coyote, Gr. XXL, gebraucht, guter Zustand, ein kl Brandfleck (Fotos!). 38 €

    3. Hose MilTec, Flecktarn nach TL, ungetragen, Gr. 56, Etikett hinten drin fehlt. 20 €

    4. Feuerwehr Tagesdienstjacke Nomex von Isotemp, gebraucht, guter Zustand mit Rückenklett "FEUERWEHR", Gr 56, 20 €


    Wie gesagt, alles inkl. Versand















    :verrueckt::thumbsup:


    Mich regen so "mach mal Angebot" Sachen auch auf.

    Was soll das ? Wenn ich Gebote will, mach ich ne Auktion.


    Ansonsten nen Preis sagen, als VB und dann kann man ja feilschen.


    Bei so Gebotsforderungen wird man ja eh verarscht. Biete ich 100, sagt der Verkäufer, ein anderer hat schon 150 geboten. Was soll das ? So soll doch nur der Preis künstlich hochgetrieben werden. Auf so völlig intransparente Sachen steg ich nicht und mache ich auch nicht mit. Ich hoffe, Ihr auch nicht.

    WC = wohl caum


    Wobei man dazu sagen muss, dass die irgendwann keine Kataloge mehr haben drucken lassen, aber die letzte Version wurde im Laden (die einzelnen Seiten sauber in Prospekthüllen im Ordner abgeheftet) noch einige Jahre weiter genutzt.


    Detlev

    Na so absurd ist es nicht. der Ranger Versand hat ja zuletzt auch noch Kataloge verschickt. Oder Relags versendet auch nen fetten Katalog.