Beiträge von gogomobil

    Moinsen!
    Hab beim Aufräumen noch eine Kiste mit Riemen unterschiedlichster Art gefunden.
    Interessant dürften die kleinen zum Einbauen sein, da sind ca. 30 Stück vorhanden.
    5 Klemmriemen, stammen von einem M548, dienen zum Verzurren der Kisten auf der Ladefläche. Nicht zurren, sondern Schloss umlegen. Dadurch wird der Riemen gespannt.
    ca. 40 Riemen unterschiedlichster Art, US und Bw, teilweise funkelniegelnagelneu, siehe Bilder. (kommen noch)
    Ich hab keine Ahnung was ich da pro Stück verlangen soll, denke Preisvorschläge wären fair.
    Wer alle will kann mir auch ein Angebot machen.
    [/img] [/img]

    @ Detlev
    Der Link funzt irgenwie nicht, ich schau aber mal in ruhe nach. Hört sich aber schonmal vielversprechend an.


    @ Rainer
    Guter Hinweis. Bei einer Einzelabnahme kommt ja ne gute Stange Geld zusammen. Ich hab evtl. die Möglichkeit über einen Händler. Muss mal schauen ob ich den nach den Feiertagen erreiche. Nicht der aus dem "Tal"


    Ansonsten sind bei uns beide, TÜV und DEKRA in Bad NES eigentlich umgänglich, wenn man sein Problem schildert wird man an jemanden verwiesen, der das schonmal gemacht hat oder evtl. Ahnung hat. Ich werde diese Woche mal alles zusammensuchen und nächste Woche mal hingehen und fragen. Hab ja Urlaub, da kann ich ja mal was sinnvolles machen..... (sagt das blos nicht meiner Frau :dev: )


    mfG Thomas

    Das Typenschild bei meiner ist nur noch vorhanden, da sind ja nur noch die Zahlen zu sehen.
    Wieso haben die keine Daten, sind keine in Deutschland zugelassen? Die haben doch zugriff auf die Datenbank aller zugelassenen Fahrzeuge denke ich?
    Gruß Thomas

    Hallo Rainer!
    Danke für die Info, habe ich vorhin auch gefunden.
    D.h. die ober Nummer ist die Motornummer, die untere die Fahrgestellnummer. Soweit so gut.


    Hat einer ne Idee wie ich jetzt an die technischen Daten für den TÜV komme? Oder würde jemand eine Kopie seiner Zulassung zur Verfügung stellen?
    wäre super. Ansonsten werde ich mal nach den Feiertagen beim TÜV vorstellig werden und einfach nachfragen. Manchmal sind die ja ganz umgänglich....
    schönen Sonntag noch
    Thomas

    Der Brief ist ja das Problem.
    Ich hab noch keinen! Und für den TÜV und die Zulassung brauche ich die Daten. Ich hab schon beim MT Forum gesucht, aber ohne Anmeldung geht da nix, und dann noch in Englisch......


    Gruß Thomas

    Hallo!
    Ich brauche mal eure Hilfe.
    An meiner Armstrong MT 500 ist am Typenschild außer den Eingeschlagenen Nummern nichts mehr zu erkennen, da hier die beiden Kabel gescheuert haben.
    Kann mir jemand Helfen was die Beiden Zahlen bedeuten? Ist da irgendwie das Baujahr rauszulesen bzw. was von beiden ist die Fahrgestellnummer?
    Kann ich die Daten sonst irgenwo rauslesen?


    :|
    danke,
    Thomas

    Ärgern tu ich mich eigentlich nicht, aber er ist halt doch sperrig.
    Und bevor ich ihn zum Kilopreis zum Schrotti meines Vertrauens bringe gehe ich mit dem Preis runter für jemanden der ihn gebrauchen kann.
    Es gibt ja keine mehr. Und die Standortübungsplätze werden langsam leer gemacht, (zusammen mit den Standorten die zugemacht werden) da wird der eine oder andere schon noch ein "Puzzle" bekommen.
    Und dann ist es doch schön wenn jemand noch einen Turm hat. :engel:
    Gruß Thomas

    Moin!
    Ich biete wegen Platzproblemen einen gut erhaltenen Turm für einen Hotchkiss Spz kurz. Leider fehlt die Luke und die Blende für die 20mm.
    Wenn jemand Interesse hat einfach melden. VB 1.200 Eurose
    mfG Thomas

    Hallo liebe Schraubergemeinde!
    Zuallererst wünsche ich euch allen frohe Weihnachten!
    Ich heiße Thomas, bin 42 Jahre alt, komme aus der Rhön und bin seit ewigen Zeiten der oliven Sucht verfallen.
    Mein erstes Fahrzeug war ein VW 81, (in Pink!!) dann, mit kurzer Unterbrechung ein VW 183. Beide ca. 4 Jahre gefahren.
    Jetzt habe ich zusammen mit meinem Vater einen Trabant Kübel, eine MZ ETZ 250 und ich selbst eine Armstrong MT 500 (ganz neu eingetroffen!)
    Den Iltis zu verkaufen war einer meiner größten Fehler, ich denke das ist das beste Fahrzeug das ich besessen haben. Aber naja.
    Nebenbei Sammle ich (auch zusammen mit meinem Vater) alles was mit Uniformen zu tun hat, mein Vater hat die Ausstellung in seinem Haus....
    Ich horte einige Teile, Zubehör etc. für verschiedene Fahrzeuge, da ich viel auf Flohmärkten unterwegs bin.
    So, ich denke das reicht fürs erste,
    ich wünsche noch allen einen ruhigen letzten Feiertag und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    gruß
    Thomas