Suche Brief bzw. Schein Kopie zwecks Sitzplatz Eintragung

  • Guten Morgen

    Nu isses soweit und unser 8er soll zum TÜV nach fast 20 Jahren Standzeit.

    Jedoch sind im Alten Brief nur 2 Sitzplätze eingetragen :daumenrunter: Und das möchte ich im Rahmen des H Gutachtens gerne wieder ändern lassen.

    Wäre schön, da eine Brief Kopie eines 8ers mit passenden Sitzplätzen in der Hand zu haben.

    Wenn jemand was senden könnte?

    Bitte!


    Danke im voraus


    Birgit

  • Hallo Birgit,


    hab mal meinen Brief vom 8er Munga gesucht und auch wieder gefunden :D ...

    obwohl mein Munga ein F 91/ 8 ist, steht da F 91/ 6 im Fahrzeugbrief und dementsprechend wurde auch die Sitzplatzzahl von nur 6 Sitzplätzen vom TÜV Prüfer eingetragen, anstatt 8 wie ich wollte :(

    falls dir das reicht, kann ich dir ne Kopie von meinem Brief schicken...


    Gruß

    Gerd

  • Hallo Birgit,


    ich schreibe dir gleich eine PN

    kann dir leider keine PN schicken, weil ...

    " Mungalady hat das zulässige Limit für Konversationen bereits erreicht und kann an keinen neuen Konversationen teilnehmen."


    ... müsstest mal deinen Speicherplatz etwas leeren ;)


    Gruß

    Gerd

  • Habt ihr keine Bedienungsanleitung, TM Teil-10? Daraus geht für die jeweilige Version die Sitzplatzzahl hervor. Originaldokumente sind immer besser als Briefkopien.

    Grüße

    Wolf

    Man merkt, daß Wolf viel mit Ami-Fahrzeugen macht; da werden die Vorschriften TM sprich Technical Manual genannt; ich denk, Wolf wird die gute alte TDv meinen, und da die 12er... :pfeif:

    :barett-sch: Gerald

    You can't wait until life isn't hard anymore

    before you decide to be happy.

    (Nightbirde 1990 - 2022)


  • Hallo,


    Ich bin damals auch mit der orig. Munga TDv Teil 12 zum TÜV gefahren, da mein 8er nur als 2- Sitzer eingetragen war und die Pritsche nur als Ladefläche genutzt wurde. Das wollte ich wieder ändern und die volle Sitzplatzanzahl von 8 Sitzen eingetragen bekommen. Ich habe dem TÜV Prüfer die verschieden Bildchen vom Munga 4 = 4 Sitzplätze, Munga 6 = 6 Sitzplätze und Munga 8 = 8 Sitzplätze gezeigt. Also da ich einen 8er habe wollte ich die 8 Sitzplätze eingetragen haben.

    Da aber im Brief die Bezeichnung F91/6 steht, hatte der Prüfer nicht mit sich reden lassen und mir nur 6 Sitzplätze eingetragen :schulterzuck: ...

    da habe ich halt zugestimmt, besser als 2 Plätze dachte ich mir


    Gruß Gerd

  • Gerald,

    das ist mir hinterher auch aufgefallen.

    Es gibt aber auch TDV, da sind Teil 10 und Teil 12 getrennt, vor allem bei Fahrzeugen, bei denen der Inhalt für einen Band zu umfangreich ist. Es gibt auch noch andere Aufteilungen, z.B. -12 Band 1, -12 Band 2 usw.

    Grüße

    Wolf.

  • Gerd,

    der Fahrzeugtyp kann im Brief nicht geändert werden, genau wie die Fahrgestellnummer: Wenn einmal falsch, dann bleit das falsch.

    Ich kenne genug Briefe, da stehet als Typ die Handelsbezeichnung drin und bei Handelsbezeichnung das gleiche nochmal. Und es scheint niemanden zu stören.

    Grüße

    Wolf

  • Das mit den sechs Sitzplätzen hat seine Richtigkeit, da 8 Sitze nur für die Bundeswehr gelten. Zivil nur 6 Personen, das war bei allen Munga 8 die ich hatte so. Es gibt Ausnahmen, die aber sehr selten sind.

    Hallo,

    das ist nicht Richtig.

    Wenn man Audi Tradition anschreibt, bekommt man alle Unterlagen um im Munga8 bei den großen Sitzbänken 8 Sitze eingetragen zu bekommen.

    Da braucht man nur eine Mail mit seinem Anliegen hin zu schreiben und nette Mitarbeiter kümmern sich darum. ;)





    Gruß Mixer =)

  • Gerd,

    der Fahrzeugtyp kann im Brief nicht geändert werden, genau wie die Fahrgestellnummer: Wenn einmal falsch, dann bleit das falsch.

    Hallo,

    das ist nicht Richtig.

    Ich hab einen Brief vorliegen (von meinem ersten eigenen PKW, den hab ich immer noch). Da wurde bei der Erstzulassung eine Ziffer der Fahrgestellnummer falsch eingetragen und später amtlich geändert.

    Grüße von Lorenz, irgendwo da draußen...



    Ein guter Freund besucht einen im Knast, wenn man Mist gebaut hat.
    Ein echter Freund sitzt im Knast neben einem und sagt, "War aber trotzdem 'ne klasse Aktion."

  • Nachtrag:


    Die Zivilen 8er hatten alle lange Sitzbänke, da waren immer 8 Personen eingetragen.

    Im Buch DKW Munga von Jörg Sprengelmeyer findet man sogar noch abgedruckte Werbehefte wo mit 6 Personen auf der Pritsche geworben wird. ;)

    Herr Sprengelmeyer ist übrigens auch hier im Forum Unterwegs.



    Gruß Mixer =)

  • Don Lorenzo,

    solche oder ähnliche Beispiele kann ich auch liefern. Das ist aber nicht die Regel und wird meist nur gemacht, wenn offensichtlich die Zulassungsstelle den Mist verbockt hat, was natürlich anfangs vehement abgestritten wird.

    Wolf

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!